Klimaaktivisten: Erstellen Sie Steuerrichtlinien, um die Geburt von Kindern zu verhindern

Wikipedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Klimaanbeter haben die Viehwirtschaft mit aller Macht angegriffen, weil Vieh die globale Erwärmung verursacht. Jetzt greifen sie die Geburt eines Menschen mit demselben Eifer an und sagen, dass wir ungeborene Kinder vor dem Klimawandel schützen können. Es ist eine Travestie der Logik: Sie können etwas nicht schützen, das nicht existiert.  TN Editor

Aktivisten des Klimawandels mobilisieren, um die Geburtenrate zu senken, und argumentieren, dass reichere Nationen Menschen davon abhalten sollten, Kinder zu bekommen, um sie vor den Folgen der globalen Erwärmung zu schützen und Emissionen zu reduzieren.

Travis Rieder, stellvertretender Direktor des Berman Institute of Bioethics an der Johns Hopkins University, sagte NPR, dass die Verringerung der weltweiten Fruchtbarkeit um ein halbes Kind pro Frau "das sein könnte, was uns rettet."

"Hier ist ein provokanter Gedanke: Vielleicht sollten wir unsere Kinder beschützen, indem wir sie nicht haben", sagte er Herr Rieder, der ein Kind hat.

 Er schlug Fortpflanzungshemmnisse vor, wie Steuervergünstigungen für Arme und Steuerstrafungen für Reiche, eine Art „CO2-Steuer für Kinder“.

Arme Nationen würden nachlassen, „weil sie sich noch entwickeln und weil ihre Pro-Kopf-Emissionen einen Bruchteil der Industrieländer ausmachen. Außerdem sieht es für reiche westliche Nationen einfach nicht gut aus, Menschen in armen Ländern zu sagen, dass sie keine Kinder haben sollen “, sagte NPR.

Seine Krepppapier"Bevölkerungstechnik und der Kampf gegen den Klimawandel", geschrieben mit zwei Professoren der Georgetown University, soll im Oktober veröffentlicht werden.

Ihre Arbeit stimmt mit der von Conceivable Future, einem in New Hampshire ansässigen Unternehmen, überein Non-Profit- gegründet auf der Prämisse, dass "die Klimakrise eine reproduktive Krise ist."

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
John Travis

Absolut vernünftiger Vorschlag, wenn nicht von existenziellem Ausmaß für das Überleben der Menschheit.
Es sollte innerhalb eines Jahres weltweit implementiert werden.
Eine hohe Kopfsteuer für jedes geborene Kind, einschließlich der Länder, in denen sie sich wie Kaninchen vermehren und Kinder wie Sklaven behandeln.

Patrick Wood

John, sei nicht überrascht, wenn andere Leser dich dazu bringen, deine Überzeugungen in Frage zu stellen.

Robbie

Hallo Patrick, bin gerade in dein Gespräch eingestiegen. Schätzen Sie immer Ihre Warnungen und würden Sie meine eigene kleine Stimme hinzufügen.

Leser, machen Sie sich bereit, bereuen Sie, bitten Sie den Herrn um Vergebung, werden Sie wiedergeboren, lesen Sie die heiligen Schriften, schauen Sie zu und beten Sie. Vorsicht vor Täuschung.

Jesu eigene Warnung,
"Wenn diese Dinge beginnen, stehe auf und hebe deine Köpfe hoch, denn deine Erlösung rückt näher."
Luke 21: 28 NIVUK
https://bible.com/bible/113/luk.21.28.NIVUK

Wenn Sie noch nie gelesen haben, was Jesus über die kommenden Klimaveränderungen sagt, lesen Sie Offenbarung. Das ganze Buch ist ein Brief an uns darüber, was uns erwartet und wie wir uns fertig machen können.
Maranatha!

Ingrid

Was für eine faschistische Idee, John. Ich dachte, Wahl sei ein verankertes Konzept unter Progressiven. Wie verhält sich die Vision eines Liberalen von einem massiven globalen Wohlfahrtsstaat mit einer schrumpfenden Bevölkerung? Wer genau wird für Ihre selige Vision von Gratis-Goodies für alle mit demografischem Winter bezahlen? Der Vorschlag ist eine irrationale, hysterische Reaktion auf eine Faux-Krise. Am Ende geht es um eine zentralisierte Kontrolle des grundlegendsten Menschenrechts auf Fortpflanzung. Völlige Dummheit, und es wird am Ende scheitern. Der Mensch, der Gott spielt, endet immer im Scheitern.

Ted

Ihre okkulten Handler verkaufen Sex über Multimedia an die Massen und setzen dann voraus, dass sie das von ihnen hervorgerufene Verhalten der Gedankenkontrolle bestrafen, was zu einer beispiellosen Spitze für die geplante Elternschaft führt, die dieselben Teufel befürworten, und den sogenannten „Verschwörungen“ Glaubwürdigkeit verleihen einfachere Kontrolle unter einer globalen Regierung. Ich denke, Wissenschaftler irren sich auch in Bezug auf die globale Abkühlung bis Mitte des Jahrhunderts, oder es ist nur eine weitere Doppelmoral.