Smart Grid

image_pdfimage_print

Forbes: Smart Grid-Träume verblassen ohne Unterstützung des Kongresses

Natürlich würden Technocrat Smart Grid-Anbieter mehr freies Geld von Steuerzahlern lieben, um die Einbindung aller Energieverbraucher in ein massives Datenerfassungsnetz zu vervollständigen. Lassen Sie jedoch nicht zu, dass die Rhetorik die Tatsache verbirgt, dass Smart Grid mit oder ohne weitere Bundesmittel abgeschlossen wird, da dies eine wichtige Anforderung der Technokratie ist.