Polizeistaat

Anklage: US-Kapitolpolizei spioniert Kongressabgeordnete und Mitarbeiter aus

Für die Technokraten wird Überwachung als eine Art göttliches Recht angesehen, das ihnen einen moralischen Freibrief gibt, sich alles anzusehen, was sie sich ansehen möchten. In diesem Fall scheint die Capitol Police in eine Art Prätorianergarde verwandelt worden zu sein, damit die radikale Linke bestimmte Kongressabgeordnete und ihre Mitarbeiter ausspionieren kann. In einer gesunden Welt würden Kongress- und Mitarbeitertäter kurzerhand aus der Hauptstadt ausgewiesen.