Zensur

„Faktenprüfer“ sind die digitalen Brownshirts der Technokratie

Faktenprüfer sind die „nützlichen Idioten“ der Technokraten; oft schlecht bezahlte Einstiegsjobs, die von unerfahrenen Partisanen besetzt werden, die wenig bis gar nichts über die Themen wissen, die sie auf Fakten prüfen. Diese werden jedoch zu den unbestrittenen „Experten“, die die Erzählung diktieren können, die Sie glauben müssen – damit Sie nicht auch auf Fakten überprüft und abgesagt werden, weil Sie nicht konform marschieren.