Agenda 21

image_pdfimage_print

Green Tech-Experte: "Autobesitz ist Unsinn"

Die Agenda 21 und 2030 der Vereinten Nationen wird durch diese Propaganda verkörpert: „Gehen steht an erster Stelle, Fahrräder und Motorroller an zweiter Stelle und öffentliche Verkehrsmittel an dritter Stelle. Autos sollten nur den vierten Platz belegen. “ Das ist richtig, Sie können gehen, wohin Sie gehen müssen.