Gouverneur von Kalifornien, Jerry Brown, als Technokrat ausgezeichnet

Jerry Brown
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Gouverneur Jerry Brown hat mehr mit einem Technokraten gemeinsam als mit einem linken Demokraten: Er ist völlig „grün“ und fördert nachhaltige Entwicklung, globale Erwärmung, alternative Energie, intelligente Städte und unbegrenzte Einwanderung. Was auch immer die Vereinten Nationen vorschlagen, Brown setzt es in die Praxis um. Dies ist der unausgesprochene Grund, warum die NY Times ihn als „pragmatischen, ergebnisorientierten Technokraten“ bezeichnen kann. ⁃ TN Editor

Überall im Land gewinnen Demokraten die Vorwahlen, indem sie eine allgemeine Krankenversicherung und ein garantiertes Einkommen fördern - Ideen, die einst als Dinge ausgelacht wurden, die nur an der „linken Küste“ funktionieren.

Gleichzeitig setzen sich nationale Politiker beider Seiten endlich mit Themen auseinander, mit denen sich Kalifornien seit Jahren auseinandersetzt: Einwanderung, saubere Energie, Polizeireform, Zersiedelung in den Vororten. Und der Staat ist die Heimat einer Reihe von Politikern, die es zu beobachten gilt, von Kevin McCarthy rechts bis Gavin Newsom und Kamala Harris links, Teil einer Welle, die wahrscheinlich die amerikanische Politik für die nächste Generation dominieren wird.

Kalifornien, das am Dienstag seine Vorwahlen hält, hat lange Zeit die nationale Agenda für Wirtschaft, Kultur und Technologie festgelegt. Vielleicht war es also nur eine Frage der Zeit, bis die politische Agenda wieder in den Vordergrund rückte, wie dies der Fall war, als Ronald Reagan seine politische Karriere bei den 1960 startete. Aber es passieren auch andere Dinge. Der Staat ist eine Drehscheibe für Einwanderer, ein Teststandort für Lösungen für Umweltkrisen und eine Frontlinie im amerikanischen Wettbewerb mit China. Bei allen wichtigen Themen, die jetzt und in Zukunft von Bedeutung sind, ist Kalifornien bereits im Spiel.

In gewisser Weise gab uns Kalifornien sogar Donald Trump. So viel von seiner „Ausbildung“ zum Präsidenten kam, als er ein Unterhaltungsstar war, in einer Show, die für einen Teil seines Bestehens in Los Angeles produziert wurde. Und natürlich kamen die Mittel seines Aufstiegs - das Smartphone, soziale Medien - aus dem Silicon Valley. Das ist sehr wichtig für das Gewissen eines Staates.

[the_ad id = "11018"]

Kalifornien ist ein tiefblauer Staat - Nur 26 Prozent der Einwohner stimmen Herrn Trump zu, und Demokraten dominieren die Gesetzgebung, landesweite Ämter und die meisten großen Stadtregierungen. Die Staats- und Regierungschefs sind sich aber auch bewusst, dass die Festlegung der politischen Agenda für das Land einen krassen Bruch mit der nackten Parteilichkeit bedeutet. Wenn Sie das richtig machen, wird es entscheiden, ob Kalifornien in seiner neu dominierenden Rolle die politische Kluft aufrechterhält oder Amerika daran vorbeizieht.

Kalifornien galt jahrzehntelang, obwohl es an Größe und Reichtum zunahm, als Ausreißer, einschüchternd, oberflächlich und schuppig. Wir waren keine Bedrohung. Wir waren Surfer-Typen und kalifornische Mädchen, die in die Höhe gingen und sich anmachten, einschalteten und ausstiegen. Wir haben Apple und Google hervorgebracht, aber wir haben auch Hippies und Hollywood hervorgebracht. Eine Zeitlang wurde unser Gouverneur Moonbeam genannt.

Noch bei den 2000s, bei denen Kalifornien im Zentrum der Subprime-Hypothekenkrise stand, war es fair, sich zu fragen, ob wir eine Zukunft hatten. Ein beliebtes Gesellschaftsspiel bestand darin, sich vorzustellen, wie der Staat in überschaubarere Staaten aufgeteilt werden könnte.

Das war das alte Kalifornien.

Das neue Kalifornien, zurück von Jahren der finanziellen Schwierigkeiten, hat die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt, vor Großbritannien und Frankreich. Kalifornien macht seit 2010 ein unglaubliches Fünftel des amerikanischen Wirtschaftswachstums aus. Das Silicon Valley ist das Standardzentrum der Welt, in dem drei der nach Marktkapitalisierung größten 10-Unternehmen der Welt ansässig sind.

Kaliforniens rohe Wirtschaftskraft ist eine alte Nachricht. Was sich gerade in den letzten Jahren unterscheidet, ist die Kombination aus Geld, Bevölkerung und Politik. In der Trump-Ära erfindet sich der Staat als moralisches und kulturelles Zentrum eines neuen Amerikas neu.

Jerry Brown - Gouverneur Moonbeam - ist zurück und Während seiner zweiten Amtszeit war er ein pragmatischer, ergebnisorientierter Technokrat wer hinterlässt einen Milliarden-Dollar-Haushaltsüberschuss wenn seine Amtszeit im Januar endet. Er war aber auch ein kluger und hartnäckiger Gegner der Trump-Agenda, angefangen von seinen hochkarätigen Besuchen bei den Klimaverhandlungen in Europa bis hin zu inhaltlichen Gesprächen mit Präsident Xi Jinping in Peking.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen