Großbritannien und Irland rekrutieren Roboterjournalisten, um Nachrichten und Sportberichte zu schreiben

NYT-Newsroom in 1942Wikipedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Roboterjournalismus ist die nächste große Welle in der Medienpropaganda, um Kosten zu senken und den Output zu steigern. Das einzige Problem ist, wer wird den Geschichten eines KI-Roboters vertrauen?  TN Editor

Roboterjournalisten werden voraussichtlich bei der nationalen Nachrichtenagentur in Großbritannien und Irland arbeiten.

Nicht-menschliche Hacks werden eingeführt, um Sport, Fußball und Wahlen für die USA abzudecken Press Association in den nächsten Monaten.

Das kybernetisch Laut Pete Clifton, Chefredakteur von PA, sind Schriftgelehrte in einigen Fällen „genauer“ als Journos aus Fleisch und Blut.

Auf der Konferenz der Society of Editors in Carlisle sagte Clifton heute Morgen: „Dies wird keinen unserer fantastischen Journalisten ersetzen, sondern vielmehr ein zusätzliches Niveau bieten, wenn es um kurze Marktberichte, Wahlergebnisse und Fußballberichterstattung. “

Der PA-Chef wurde gefragt, ob die Roboter-Reporter anfällig für "Scherze" wären.

Er sagte, die Agentur werde "sehr kleine Schritte in diesem Bereich unternehmen" Drücken Sie auf Gazette gemeldet.

Eine dänische Nachrichtenagentur habe bereits Hunderte von Marktberichten mithilfe von Robotern verfasst.

"Sie sind genauer als wenn jemand versucht hat, zu viele Geschichten selbst zu schreiben", sagte er.

Auf die Frage, ob Wetter-Androiden menschliche Hacks ersetzen würden, sagte Herr Clifton: "Natürlich werden sie nicht - wir werden keinen Roboter haben, der zu einem großen Feuer geht oder einen Fall vor einem Krongericht abdeckt."

Die Press Association hat kürzlich in eine 360-Kamera und eine Drohne investiert.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rotkehlchen

Die Propaganda, die sie auf uns ausüben, kann sehr leicht von einem Roboter geschrieben werden. Ein Algorithmus, der von einem Mitarbeiter geschrieben wurde, unterscheidet sich nicht von dem gelöffelten Mist, den wir sowieso von Mainstream-Medien erhalten.

Beth

Ich glaube, der obige Artikel wurde von AI "geschrieben".