Bono warnt vor Bedrohungen für die Existenz von UN, EU und NATO

Wikipedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Bono ist ein ausgesprochener Entschuldiger für die Europäische Union, die Vereinten Nationen und die nachhaltige Entwicklung und er ist besorgt über die Bedrohung ihrer Existenz. Er betrachtet die UN als „das Gewissen unserer Menschheit“. ⁃ TN Editor

Der irische Rockstar Bono warnte am Montag, dass die Vereinten Nationen und andere internationale Institutionen, darunter die Europäische Union und die NATO, in Gefahr sind - und die Nationen müssen zusammenarbeiten, um ihren Fortbestand zu sichern.

Der in Dublin geborene U2-Sänger und -Aktivist hielt eine ernüchternde Rede vor mehreren hundert UN-Diplomaten und -Stabsmitgliedern, um die Kandidatur Irlands für einen Sitz im mächtigen Sicherheitsrat von 2021-22 einzuleiten. Er sagte: „Sie können sich darauf verlassen, dass Irland seinen Beitrag dazu leistet Arbeit."

Während Bono in diesen "unruhigen Zeiten" keine Länder nannte, die für die Bedrohung globaler Institutionen verantwortlich waren, richteten sich seine Worte eindeutig an US-Präsident Donald Trump, der die EU und die NATO kritisiert hat. Der amerikanische Führer hat sich auch aus dem von der Sängerin zitierten Pariser Klimaabkommen zurückgezogen und mit neuen US-Zöllen auf die Welthandelsorganisation abgezielt, eine Institution, die Bono zufolge ebenfalls bedroht ist.

Als Bono über die Vereinten Nationen sprach, sagte er: „Ich liebe es, dass es existiert, und ich sage Ihnen, ich halte es nicht für selbstverständlich, dass es existiert oder dass es weiterhin existieren wird, denn seien wir ehrlich, wir leben in einem Zeit, in der Institutionen, die für den menschlichen Fortschritt so wichtig sind wie die Vereinten Nationen, angegriffen werden. “

Er sagte dann, die EU, die NATO und die Gruppe der sieben großen Industrienationen seien ebenfalls bedroht worden.

"Und nicht nur diese Institutionen, sondern auch das, wofür sie stehen - eine internationale Ordnung auf der Grundlage gemeinsamer Werte und Regeln, eine internationale Ordnung, die den größten Test in ihrer 70-Jahresgeschichte hat", sagte Bono. "Nicht nur diese Institutionen, sondern auch das, was sie erreicht haben, ist gefährdet."

Am Sonntagabend lud die irische Regierung Botschafter aus den 192-Ländern der Vereinten Nationen zu Bonos Konzert im Madison Square Garden ein, um einen Sitz im Rat zu erhalten.

Bono, der auch ein Menschenrechts- und humanitärer Aktivist und Philanthrop ist, scherzte am Montagabend, dass es "ungewöhnlich sei, wenn eine Menge Botschafter bei einer Rock'n'Roll-Show auf und ab springen". Er sagte den Diplomaten: "Wenigstens waren Sie nicht" Ich habe mich nicht angeschrien, also war das gut. “

Aber seine Rede war sowohl seine ernüchternde Einschätzung des Zustands der Welt als auch ein Aufruf an die Diplomaten, Irland für einen Sitz im Rat zu unterstützen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Rich Hutton

Yo Boneo Head ... "WENN" es notwendig wird, unsere Nation gegen diese satanischen Institutionen zu verteidigen, was eine 99% -Möglichkeit darstellt. Wir werden sicherstellen, dass Sie in die Liste der Todesfälle aufgenommen werden. Es ist sehr offensichtlich, dass Sie nichts darüber wissen Die Heilige Schrift, oder Sie würden diese Institutionen nicht unterstützen. Andererseits können Sie einfach ein Satananbeter sein, wie sie sind. Wenn Sie jedoch an der Wahrheit über ihre Eine Weltordnung interessiert sind, lesen Sie Folgendes: Genesis: Turm der Bibel. Offenbarungen : Gesamtes Buch… Daniel: Gesamtes Buch… Ezikel; Gesamtes Buch ... Wenn Sie gerade auf halbem Weg sind... Weiterlesen "

Alohajim

Sagt der völlig ohne musikalisches Talent, Herr Bonehead selbst. lol