Bill Gates: Das Aushängeschild der modernen Technokratie

Bill GatesBild mit freundlicher Genehmigung von Wikipedia
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Bill Gates ist ein rücksichtsloser Monopolist mit Visionen von globaler Dominanz. Seine Tentakel manipulieren Bildung, Geo-Engineering, Klima, Landwirtschaft, Bevölkerungsüberwachung, Genetik, Medizin und Regierungen. Er ist allein der wichtigste Treiber der Pandemie und der vorgeschriebenen Impfpolitik. ⁃ TN-Editor

GESCHICHTE AUF EINEN BLICK-

> Nachdem er sich jahrelang einen Ruf als „skrupelloser Technologiemonopolist“ aufgebaut hatte, wurde Bill Gates 2.0 mit der Gründung der Bill & Melinda Gates Foundation ins Leben gerufen. Mit dieser Stiftung erfand er sich neu und bezeichnete sich als einer der großzügigsten Philanthropen der Welt

> Die Philanthropie-Marke von Gates schafft jedoch für jedes Problem, das sie löst, mehrere neue Probleme und kann am besten als „Philanthrokapitalismus“ beschrieben werden.

> Heute monopolisiert oder übt Gates einen unverhältnismäßigen Einfluss auf die Technologiebranche, globale Gesundheit und Impfstoffe, Landwirtschaft und Lebensmittelpolitik (einschließlich Biopiraterie und gefälschte Lebensmittel), Wetteränderungen und andere Klimatechnologien, Überwachung, Bildung und Medien aus

> Laut Gates sind Impfstoffe phänomenale Gewinnbringer mit einer Rendite von mehr als 20 zu 1

> Gates wirbt jetzt für den technokratischen „Reset“-Plan, der eine aggressive Agenda zum Klimawandel beinhaltet, aber Gates' ausgedehnte Reisen mit dem Privatjet machen ihn zu einem Top-Verschmutzer

„Bill Gates – Was Ihnen nicht gesagt wurde“, ein Ausschnitt aus der Plandemic-Dokumentation.1 befasst sich mit dem persönlichen und beruflichen Hintergrund des Microsoft-Moguls Bill Gates. Im Gegensatz zu weit verbreiteten Mythen sehen viele Gates eher als Opportunisten denn als genialen Erfinder, und das Video berührt einige der weniger ehrenhaften Momente seiner Karriere.

Nachdem er sich jahrelang einen Ruf als „skrupelloser Technologiemonopolist“ aufgebaut hatte, wurde Bill Gates 2.0 mit der Gründung der Bill & Melinda Gates Foundation ins Leben gerufen. Mit dieser Stiftung erfand er sich neu und bezeichnete sich als einer der großzügigsten Philanthropen der Welt.

Gates' Wohltätigkeit ist nicht das, was es scheint

Leider, wie von AGRA Watch festgestellt,2 Shiva Vandana, Ph.D. und anderen, schafft Gates' Marke der Philanthropie für jedes Problem, das es löst, mehrere neue Probleme und kann am besten als „Philanthrokapitalismus“ beschrieben werden. Wie in dem AGRA Watch-Artikel „Philanthrocapitalism: The Gates Foundation’s African Programs Are Not Charity“, der im Dezember 2017 veröffentlicht wurde, angemerkt, befürworten der Philanthrokapitalismus:3

„… erwarten von ihren Investitionen in Sozialprogramme oft langfristig finanzielle Erträge oder sekundären Nutzen. Philanthropie wird zu einem weiteren Teil des Profitmotors und der Unternehmenskontrolle. Die Strategie der Gates Foundation für ‚Entwicklung‘ fördert tatsächlich neoliberale Wirtschaftspolitik und die Globalisierung der Unternehmen.“

Tatsächlich ist Gates im Laufe der Jahre in einer Position gelandet, in der er nicht nur die Technologiebranche, sondern auch die globale Gesundheits- und Impfstoffe, die Landwirtschafts- und Lebensmittelpolitik (einschließlich Biopiraterie und gefälschte Lebensmittel), Wetteränderungen und andere monopolisiert oder überproportional beeinflusst Klimatechnologien,4 Überwachung, Bildung und Medien.

Es überrascht nicht, dass er mit Online-Fact-Checker-Organisationen verbunden ist, die die freie Meinungsäußerung erwürgen, und sagte kürzlich zu „60 Minutes“, dass wir Wege finden müssen, um das Misstrauen in die Wissenschaft zu bekämpfen, „das verrückte Zeug zu verlangsamen“.5 Was „verrückt“ ist und was nicht, ist jedoch selten so eindeutig, wie es die Mainstream-Medien glauben machen wollen.

Und wie ein echter Philanthrokapitalist kommt Gates' Großzügigkeit am Ende vor allem ihm selbst zugute. In Wirklichkeit spendet die Bill & Melinda Gates Foundation Milliarden an genau dieselben Unternehmen und Branchen, in denen die Stiftung Aktien und Anleihen besitzt. Wie Gates selbst in dem vorgestellten Video verrät, hat er herausgefunden, dass Impfstoffe phänomenale Gewinnbringer sind, und sagt, dass sie die beste Investition, die er je getätigt hat, mit einer Rendite von mehr als 20:1.

Das einzige, was dies ermöglicht, ist die Haftung der Hersteller von Schutzimpfstoffen, die die US-Regierung über das National Vaccine Injury Compensation Program (NVICP) erhalten hat.6,7 Nach diesem Gesetz kann kein Impfstoffhersteller direkt von einem Verbraucher verklagt werden; Bei Verdacht auf eine Impfverletzung müssen die Opfer im Rahmen des NVICP klagen, das von speziellen „Meistern“ geleitet wird, die die Fälle bestimmen.

Gates, globaler Klimazar

Wie in dem vorgestellten Video erwähnt, finanziert Gates einen Versuch, Sonnenstrahlen von der Erdoberfläche abzulenken, um die globale Erwärmung zu bekämpfen – ein bestenfalls irrationaler Ansatz, wenn man bedenkt, dass dies das Potenzial hat, die globale Landwirtschaft zu zerstören.

Sein neuestes Buch beschreibt auch seine Empfehlungen zum Klimawandel, die zufällig die Regierungen auffordern, genau die Unternehmen zu unterstützen, in die er investiert hat, und ähnliche Taschenspielertricks.

Währenddessen ist Gates selbst, wie von The Nation angemerkt, ein ernsthafter Umweltverschmutzer, mit einer 66,000 Quadratmeter großen Villa, einem Privatjet, 242,000 Morgen Ackerland (was ihn zum größten Ackerlandbesitzer in den USA macht) und Investitionen in Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen Branchen wie Fluggesellschaften, Schwermaschinen und Autos.

„Laut einer wissenschaftlichen Studie aus dem Jahr 20198 Wenn man sich die extremen COXNUMX-Emissionen der Jet-Setting-Elite ansieht, machen Bill Gates' ausgedehnte Reisen mit dem Privatjet ihn wahrscheinlich zu einem der weltweit größten COXNUMX-Emittenten – zu einem wahren Super-Emittenten“, schreibt The Nation.9

„In der Liste der 10 untersuchten Prominenten – darunter Jennifer Lopez, Paris Hilton und Oprah Winfrey – war Gates die Quelle der meisten Emissionen. "Wohlhabende Einzelpersonen können mehrere Zehntausend Mal mehr Treibhausgase ausstoßen, die den Armen weltweit zugeschrieben werden", heißt es in dem Papier. „Da stellt sich die Frage, ob Prominenten-Klimahilfe überhaupt wünschenswert ist …“

Gates führt die technokratische Übernahme an

Gates' Fokus auf den Klimawandel macht absolut Sinn, wenn man bedenkt, dass er Teil der technokratischen Elite ist, die seit Jahrzehnten daran arbeitet, die Ressourcen der Welt in Erwartung des Great Reset zu verschlingen.10 früher als die Eine Weltordnung bekannt.

Im vergangenen Jahr wurde von Regierungschefs auf der ganzen Welt die Notwendigkeit eines „Great Reset“ angekündigt, mit dem klaren Ruf, dass wir die Weltwirtschaft und die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten, reisen und Kontakte knüpfen, „reset“ müssen, um die Welt gerechter und nachhaltiger. Die Bekämpfung des Klimawandels unter dem Banner eines globalen Notfalls ist ein wesentlicher Bestandteil dieser PR-Kampagne.

Wenn Sie aufgepasst haben, haben Sie wahrscheinlich die Hinweise gesehen. Während der ersten Sperrungen Anfang 2020 gab es eine Reihe von Artikeln darüber, wie Natur und Tierwelt ohne menschliche Sozialisation und Reisen gedeihen. Zu anderen Zeiten wurde die COVID-19-Pandemie als Warnung an uns alle präsentiert, was passiert, wenn Sie nicht mehr mit der Natur im Einklang sind.

Kein richtiges Essen für dich

Gates verspürt eindeutig den Druck, seinen Teil zur Verwirklichung des technokratischen Traums beizutragen. Er sagte "60 Minuten"11 Er ist begierig darauf, zu sehen, wie seine verschiedenen Visionen zu seinen Lebzeiten verwirklicht werden, und er schätzt, dass ihm noch 20 oder 30 Jahre bleiben. Wie von ZeroHedge berichtet:12

„Gates treibt drastische und ‚grundlegende‘ Veränderungen in der Wirtschaft voran, um die Freisetzung von Treibhausgasen – hauptsächlich Kohlendioxid – sofort zu stoppen und ‚auf Null zu gehen‘, um den Planeten vor lang prognostizierten (und durchweg falschen) Umwelteinflüssen zu retten Katastrophe. Zu den Änderungen, die wir vornehmen müssen, um die Vision von Gates zu verwirklichen, gehören:

  • Bereitstellung von 35 Milliarden US-Dollar pro Jahr für die Klima- und saubere Energieforschung.
  • Alles elektrisch.
  • Weit verbreiteter Konsum von Kunstfleisch, da Kühe „4% aller Treibhausgase“ ausmachen.
  • Umrüstung der Stahl- und Zementindustrie, auf die laut Gates 16 % aller Kohlendioxidemissionen entfallen, um bis zu 30 % des abgeschiedenen CO02 in Beton zu injizieren und eine andere Stahlsorte herzustellen.
  • Weit verbreitete Einführung von Kernenergie der nächsten Generation zur Ergänzung von Wind- und Solarenergie.

Und da die Produktion von Pflanzen zur Herstellung von Kunstfleisch auch Gase emittiert, hat Gates ein Unternehmen unterstützt, das Pilze zur Herstellung von Wurst und Joghurt verwendet, was der Milliardär "ziemlich erstaunlich" nennt ... "Die Mikrobe wurde in einem Geysir im Yellowstone National im Boden entdeckt." Park. Ohne Erde oder Dünger kann es angebaut werden, um dieses Nährprotein zu produzieren, das dann in eine Vielzahl von Lebensmitteln mit geringem COXNUMX-Fußabdruck umgewandelt werden kann.'“

Tatsächlich möchte Gates, dass reiche westliche Nationen vollständig auf synthetisches Rindfleisch aus dem Labor umsteigen, und er wettert gegen gesetzgeberische Versuche, sicherzustellen, dass gefälschtes Fleisch ordnungsgemäß als solches gekennzeichnet wird, da dies die öffentliche Akzeptanz verlangsamt.13

Gates beweist erneut, dass Feudalismus ein gescheitertes System ist

Mit seinem Landbesitz ist Gates eindeutig (wieder einmal!) in einer Monopolposition, um die Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion in jede gewünschte Richtung zu treiben, und er möchte, dass wir alle so viel gefälschte Lebensmittel wie möglich essen. Wie in einem langen und ausführlichen Artikel über Gates' philanthrokapitalistische Bemühungen von The Defender erwähnt:14

„Thomas Jefferson glaubte, dass der Erfolg des vorbildlichen Kampfes Amerikas, das Joch des europäischen Feudalismus durch ein edles Experiment der Selbstverwaltung zu ersetzen, von der ständigen Kontrolle der Landbasis der Nation durch Zehntausende unabhängiger Bauern abhängt, von denen jeder an unserem Demokratie.

Gates' Kampagne zur Aufräumung von Amerikas landwirtschaftlichem Grundbesitz ist also bestenfalls ein Signal dafür, dass der Feudalismus wieder in Mode kommen könnte. Schlimmstenfalls ist sein Kaufrausch ein Vorbote von etwas viel Besorgniserregenderem – der Kontrolle der weltweiten Nahrungsmittelversorgung durch einen machthungrigen Größenwahnsinnigen mit einem Napoleon-Komplex.“

Der Artikel geht weiter auf die „langfristige Strategie der Beherrschung der Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion weltweit“ von Gates detailliert ein, beginnend mit seiner Unterstützung von GVO im Jahr 1994. Seitdem wurden Gates' „philanthropische“ Ansätze für Hunger und Nahrungsmittelproduktion entwickelt um seine Partner aus der Technologie-, Chemie-, Pharma- und Ölindustrie und sorgt so dafür, dass er mit jeder gescheiterten Rettungsaktion dennoch reicher wird.

„Wie beim afrikanischen Impfstoffunternehmen von Gates gab es weder eine interne Bewertung noch eine öffentliche Rechenschaftspflicht“, schreibt The Defender.15 „Die Studie ‚False Promises: The Alliance for a Green Revolution in Africa (AGRA)‘ aus dem Jahr 2020 ist das Zeugnis der 14-jährigen Bemühungen des Gates-Kartells.

Die Untersuchung kommt zu dem Schluss, dass die Zahl der Afrikaner, die unter extremem Hunger leiden, in den 30 Zielländern von Gates um 18 Prozent zugenommen hat. Die ländliche Armut hat dramatische Metastasen gebildet …

Unter Gates' Plantagensystem sind Afrikas ländliche Bevölkerungen zu Sklaven auf ihrem eigenen Land geworden, einer tyrannischen Leibeigenschaft von High-Tech-Inputs, Mechanisierung, starren Zeitplänen, belastenden Bedingungen, Krediten und Subventionen … Die einzigen Einheiten, die von Gates' Programm profitieren, sind seine internationalen Konzerne Partner …

Seine Investitionsgeschichte deutet darauf hin, dass die Klimakrise für Gates und seine Kumpane nicht mehr als ein Alibi für aufdringliche soziale Kontrolle, Überwachung im Maßstab eines „Great Reset“ und massive Science-Fiction-Geoengineering-Boondoggles ist, einschließlich seiner verrückten und erschreckenden Eitelkeitsprojekte, die es zu versprühen gilt die Stratosphäre mit Kalziumchlorid oder Meerwasser, um die Erwärmung zu verlangsamen, riesige Ballons einzusetzen, um unsere Atmosphäre mit reflektierenden Partikeln zu sättigen, um die Sonne auszulöschen, oder sein gefährliches Schachzug, Millionen von gentechnisch veränderten Moskitos in Südflorida freizusetzen.

Wenn wir diese Albtraumpläne in Zusammenhang mit der Reihe experimenteller Impfstoffe setzen, die er jährlich 161 Millionen afrikanischen Kindern aufzwingt, ist es ziemlich klar, dass Gates uns alle als seine Laborratten betrachtet.“

Gates Foundation hat katastrophale COVID-19-Richtlinien eingeführt

Gates hat natürlich auch eine führende Rolle bei der globalen Reaktion auf die COVID-19-Pandemie gespielt. Laut dem investigativen Journalisten Jordan Schachtel, der einen Kanal auf Substack hat,16 Gates war an der „kriminell fahrlässigen Coronavirus-Reaktionspolitik“ beteiligt, bei der eine übermäßige Anzahl von Senioren in Pflegeheimen in New York, Kalifornien, New Jersey, Pennsylvania und Michigan getötet wurden.

Schachtel weist darauf hin, dass in diesen Fällen ein roter Faden darin besteht, dass sie auf die erschreckend ungenauen Modellprognosen des Institute for Health Metrics and Evaluation (IHME) gehört haben, das von der Bill & Melinda Gates Foundation finanziert und kontrolliert wird. Er schreibt:17

„Im März und Anfang April wurden Politiker von den Modellierungs-„Experten“ des von Gates finanzierten IHME darüber informiert, dass ihre Krankenhäuser von Coronavirus-Patienten vollständig überrannt würden.

Modellierer von IHME behaupteten, dass dieser massive Anstieg dazu führen würde, dass Krankenhäusern innerhalb von Tagen, nicht Wochen oder Monaten, die lebensrettenden Geräte ausgehen. Die Zeit dränge, und jetzt sei die Zeit für schnelle Entscheidungen, behaupteten die Modellbauer.

Auf zwei separaten Pressekonferenzen vom 1. und 2. April machte Cuomo deutlich, dass seine politischen Entscheidungen auf dem IHME-Modell beruhten … In einem Briefing am 9. April bezog sich die Gouverneurin von Michigan, Gretchen Whitmer, auf das IHME-Modell, um Todesfälle und die PSA-Ressourcen zu projizieren für den vermeintlichen Anstieg benötigt. Es war die gleiche Geschichte mit der Regierung von Pennsylvania.“

Mitglieder der Coronavirus Task Force des Weißen Hauses Drs. Auch Anthony Fauci und Deborah Birx, die beide enge Verbindungen zu Gates haben, vertrauten auf die IHME-Prognosemodelle. Wie von Schachtel bemerkt:

„Diese Modelle und die politischen Entscheidungen, die unter Berufung auf sie getroffen wurden, lösten eine Kette von Ereignissen aus, die zu unbefristeten Sperren, vollständigen Geschäftsschließungen, landesweiten Ausgangssperren und am berüchtigtsten zu den Todesurteilen in Pflegeheimen führten.“

Löschen Sie, was nicht mehr dient

Die Gates Foundation war auch Co-Sponsor von Event 201, einer Skript-Tabletop-Übung, die nur wenige Monate vor dem COVID-19-Ausbruch stattfand und bemerkenswert prophetisch war.

Seltsamerweise bestritt Gates in einem BBC-Interview im April 2020, dass die Simulation stattgefunden hatte, und sagte: "Wir haben dies nicht simuliert, wir haben nicht praktiziert, also befinden wir uns sowohl in der Gesundheitspolitik als auch in der Wirtschaftspolitik auf Neuland."18 In einem Artikel für den National Herald India hebt Norbert Häring die offensichtliche Vergesslichkeit von Gates hervor und sagt:19

"Es stimmt, wenn man der Meinungsmanipulation etwas weniger Gewicht beigemessen hätte, hätte man der Gesundheits- und Wirtschaftspolitik mehr Aufmerksamkeit schenken können. Eines der vier Treffen war ganz diesem Thema gewidmet. Aber Gesundheits- und Wirtschaftspolitik wurden diskutiert. Gates kann das kaum vergessen haben.

Das Video zur Kontrolle der öffentlichen Meinung ist das interessanteste, da es hilft, die diesbezüglichen Bemühungen, die wir derzeit erleben, zu relativieren. Ein Teilnehmer erzählt uns, dass Bill Gates die Arbeit an Algorithmen finanziert, die die Informationen auf Social-Media-Plattformen durchkämmen, um sicherzustellen, dass die Leute den Informationen vertrauen können, die sie dort finden.“

Gates hat auch andere Beweise gelöscht, bei denen die Wahrheit zurückkehrt, um ihn zu verfolgen. Ein typisches Beispiel: Von Gates finanzierte Faktenprüfer haben Behauptungen vehement zurückgewiesen, dass Gates jemals gesagt hat, dass wir digitale Impfstoffpässe brauchen werden, und sie als eine weitere verrückte Verschwörungstheorie ausgegeben.

Aber Gates hat das in einem TED-Talk im Juni 2020 gesagt. Jemand hat diese spezifische Aussage gerade aus seiner Rede herausgeschnitten, nachdem das Zitat in den sozialen Medien die Runde gemacht hatte. In einem Artikel vom 11. Dezember 2020 präsentierte The Defender den Beweis.20

Faktenprüfer weisen auch Behauptungen zurück, dass subdermale Mikrochips oder digitale Tätowierungen schließlich verwendet werden, um uns zu verfolgen und zu verfolgen. und verfügt über eine patentierte Technologie, die implantierte Biosensoren verwendet, die die Körper- und Gehirnaktivität überwachen und an ein Kryptowährungssystem gebunden sind.

Er hat auch Dutzende von Millionen in Mikrochipgeräte mit ferngesteuerten Medikamentenabgabesystemen und Militärunternehmen investiert, die pandemische Infektionen und die Einhaltung von Impfstoffen verfolgen und verfolgen. Er investiert auch mehr als 1 Milliarde US-Dollar in 5G-Videoüberwachungssatelliten und 5G-Antennen. Wenn man all diese Dinge zusammenfasst, nehmen Gates' Pläne ein ziemlich unheilvolles Gefühl an.

Gates ist das sichtbarste Aushängeschild der modernen Technokratie

Ob vorgeplant oder nicht, die COVID-19-Pandemie wird eindeutig genutzt, um höchst umstrittene Veränderungen einzuleiten, die unverkennbar totalitär aufbauend sind, einschließlich der privaten Übernahme der Regierung durch öffentlich-private Partnerschaften.

Die Überwachung ist zur größten gewinnorientierten Branche der Welt geworden, und Ihre gesamte Existenz ist jetzt auf Profit ausgerichtet. Zu denjenigen, die am meisten profitieren, gehört Gates selbst. Die Zeit wird knapp. Um eine Chance zu haben, es zu stoppen, müssen wir unsere Flugbahn verstehen und uns zusammenschließen, um den Kurs zu ändern, den Gates und andere wie er für uns eingeschlagen haben.

 Quellen und Referenzen

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Kelly Pappas

Ich bin so froh, dass ich in Mistgabeln, Fackeln und Guillotinen investiert habe.

elle

Wenn irgendein intelligenter Mensch JEMALS glaubte, er sei ein guter Kerl, dann war er bestenfalls wahnhaft. Er ist ein soziopathischer Mörder, seit Generationen ein Eugeniker, ein Dieb und ein kranker Kerl. Haben Sie sich jemals gefragt, wie das wahre Böse aussieht – Tore der Hölle. Er wird mit seinen faschistischen, totalitären, technokratischen Kumpels schon bald untergehen. Er ist ein Feigling, ein Lügner und Betrüger. Ich wünsche ihm genau das, was er auf unserem Planeten, unserem Leben und unseren Körpern eingeebnet hat. Wenn ich jemals Kontakt mit ihm hätte, würde ich ihn festhalten und ihn mehrmals mit seinem sogenannten Impfstoff erschießen. Also bekommt er... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 16 Tagen von elle
ich sag bloß

Johannes sagte seine Zukunft und alle bösen Gotteshasser voraus, die den Teufel anbeten, und er tut es. „Wer in die Gefangenschaft führt, der soll in die Gefangenschaft gehen; wer mit dem Schwert tötet, muss mit dem Schwert getötet werden. Hier ist die Geduld und der Glaube der Heiligen.“ Offenbarung 14:10 und Jakobus sagte: „Geht jetzt hin, ihr Reichen, weint und heult über euer Elend, das über euch kommen wird. Euer Reichtum ist verdorben und eure Kleider sind fleckig. Ihr Gold und Silber ist verdorben; und ihr Rost wird ein Zeuge gegen dich sein und dein Fleisch fressen... Lesen Sie mehr »

[…] Weiterlesen: Bill Gates: Das Aushängeschild der modernen Technokratie […]

[…] >Die Gates-Stiftung setzte katastrophale COVID-19-Richtlinien ein – Laut Gates sind Impfstoffe phänomenale Gewinnbringer mit einer Rendite von mehr als 20 zu 1 […]