Bidens Wissenschaftsberater fordert eine sofortige landesweite Sperrung

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Wenn Joe Biden schließlich im Jahr 2021 eingeweiht wird, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass eine seiner ersten Handlungen darin besteht, eine nationale Sperrung in Anspruch zu nehmen, die eine frühere Sperrung trivial erscheinen lässt. Dies würde einem medizinischen Kriegsrecht gleichkommen. ⁃ TN Editor

Treffen Sie den geschätzten Dr. Michael Osterholm, der als Direktor des Zentrums für Forschung und Politik im Bereich Infektionskrankheiten an der Universität von Minnesota fungiert und der jüngste „Wissenschaftler“ ist, der sich Joe Bidens „speziellem Beratungsteam für den Übergang von Coronaviren“ anschließt.

Wir müssen etwas tun, argumentiert Osterholm, oder - genau die gleichen Worte wiederholen, mit denen Dr. Fauci Amerika gefürchtet hat - Die USA stehen vor dunklen Tagen, bevor ein Impfstoff verfügbar wird.

Die "Casedemic" sieht erschreckend aus.

Was ist sein Vorschlag?

Einfach…

Eine landesweite Sperrung würde die Zahl der Neuerkrankungen und Krankenhausaufenthalte auf ein überschaubares Maß senken, während die Welt auf einen Impfstoff wartet, Osterholm sagte Yahoo Finance am Mittwoch.

"Wir können Zahlen Sie jetzt für ein Paket, um alle Löhne und Lohnausfälle zu decken für einzelne Arbeitnehmer für Verluste an kleine Unternehmen an mittlere Unternehmen oder Stadt-, Landes-, Kreisregierungen. Wir könnten das alles tun “, sagte er. "Wenn wir das tun würden, könnten wir für vier bis sechs Wochen sperren."

Also eine massive Rettungsaktion für staatliche und lokale Regierungen… oh und „wir, die Menschen“, während wir alle wie ein von Demenz geplagter Präsidentschaftskandidat in unseren Kellern durch Thanksgiving und Weihnachten eingesperrt sind… mit immer höheren Depressions- und Selbstmordraten?

Zur Erinnerung stellen wir fest, dass dies derselbe "Wissenschaftler" ist, der gemeinsam mit Neel Kashkari, Präsident der Federal Reserve von Minneapolis, einen Kommentar verfasst hat, in dem die beiden für restriktivere und einheitlichere Sperren im ganzen Land plädierten.

„Das Problem bei der Sperrung von März bis Mai war, dass sie im ganzen Land nicht einheitlich streng war. Zum Beispiel hielt Minnesota 78 Prozent seiner Beschäftigten für unerlässlich. “ Sie schrieben in der New York Times.

"Um effektiv zu sein, muss die Sperrung so umfassend und streng wie möglich sein."

Mit anderen Worten - Gehorchen! Oder die Wirtschaft bekommt es ... schon wieder!

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Katze

Kleben Sie Ihre Lock-Downs, Impfstoffe und nutzlosen Masken, hier geht es nicht um Gesundheit! Es geht um CONTROL und die Einführung des Global Reset.

Sapere Audete

Ein Hilferuf aus Deutschland, das immer noch von den Alliierten besetzt ist.
Am 18. November 2020 will das Merkel-Regime einen Legislativvorschlag verabschieden, der Selbstermächtigung gleichkommt. Adolf Hitler hat sich damals auch selbst gestärkt, und das Ergebnis waren Millionen von Todesfällen. Diesmal könnte es mehrere Tote und Verletzte / Kranke geben.
Wer am 18. November 2020 in Berlin ist, sollte zum Bundestag kommen und sich dem Protest anschließen.
„Berlin 11: das wichtigste Ereignis Ihres Lebens! Geh dorthin!" - - https://coronistan.blogspot.com/2020/11/berlin-18112020-der-wichtigste-termin.html

Anonym

Das ist absolut verrückt und ärgerlich, dass wir dieser kleinen Gruppe von Menschen erlauben, uns Milliarden von Menschen das anzutun. Genug ist genug.

laura ann

Menschen, besonders Männer, müssen sich erheben und revoltieren, ihre Freiheiten zurücknehmen.