Biden Administration fordert private Unternehmen auf, Impfpässe zu erstellen

Foto: Büro von Gouverneur Andrew Cuomo
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
In einer Art öffentlich-privater Partnerschaft wird die Biden-Administration „Richtlinien“ für die Entwicklung von Impfpässen festlegen. Es gibt jedoch keine öffentliche Forderung nach solchen Pässen, und Datenschutzbeauftragte sind in einem Rausch, sich dagegen zu wehren. Technokraten setzen alles daran, um es universell zu machen. ⁃ TN Editor

Präsident Joe BidenDie Regierung erstellt keine COVID-19-Impfstoffpässe, aber Beamte arbeiten mit privaten Unternehmen zusammen, um Richtlinien für die Systeme festzulegen, anhand derer die Menschen nachweisen können, dass sie geimpft wurden, sagte das Weiße Haus am Montag.

Die Regierung wird "Leitlinien" für die Bemühungen zur Entwicklung von Impfpässen und ähnlichen Systemen geben, sagte die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, gegenüber Reportern in Washington.

„Derzeit gibt es einen Interagency-Prozess, der sich mit vielen Fragen im Zusammenhang mit der Überprüfung von Impfstoffen befasst. Dieses Problem wird viele Behörden betreffen, da die Überprüfung möglicherweise viele Bereiche der Gesellschaft betrifft. Das ist eine Anleitung, die wir geben werden. Die Bestimmung oder Entwicklung eines Impfpasses oder wie auch immer Sie ihn nennen möchten, wird vom privaten Sektor vorangetrieben. Unsere werden sich mehr auf Richtlinien konzentrieren, die als Grundlage dienen können, und es gibt einige Schlüsselprinzipien, nach denen wir arbeiten “, fügte sie hinzu.

Die Grundprinzipien sind, dass es keine zentralisierte, universelle Datenbank zur Verfolgung von COVID-19-Impfungen geben wird, dass es kein Bundesmandat geben wird, das alle Amerikaner dazu verpflichtet, einen einzigen Impfpass zu erhalten, und dass ein offener Markt sowohl für Unternehmen als auch für gemeinnützige Organisationen, die Technologien entwickeln, gefördert wird Die Regierung wird sich bemühen, sicherzustellen, dass alle Pässe den wichtigsten Standards wie „Zugänglichkeit“ und „Erschwinglichkeit“ entsprechen, sagte Psaki.

„Daran arbeiten wir gerade. Wir möchten der Öffentlichkeit Klarheit verschaffen “, fügte sie hinzu.

In mehreren Berichten wurde am Wochenende darauf hingewiesen, dass die Verwaltung die Bemühungen zur Erstellung von Pässen anführte, indem sie Standards für die Systeme festlegte.

Der Staat New York war der erste Staat in der Nation, der dies tat einen Impfpass ausrollen letzte Woche. Die mit IBM entwickelte Technologie wird an Eingängen zu Stadien, Arenen und Unternehmen eingesetzt, um zu beweisen, dass der Inhaber einen COVID-19-Impfstoff erhalten hat.

"Da jeden Tag mehr New Yorker geimpft werden und die wichtigsten Kennzahlen für die öffentliche Gesundheit regelmäßig ihre niedrigsten Raten seit Monaten erreichen, läutet der Excelsior Pass, der als erster in der Nation gilt, den nächsten Schritt in unserer durchdachten, wissenschaftlich fundierten Wiedereröffnung ein", so Gov. Andrew Cuomo, ein Demokrat, sagte in einer Erklärung.

Andere Unternehmen und Gruppen entwickeln ähnliche Technologien, mit dem Ziel, Impfungen zu verlangen, um in Flugzeugen zu fliegen, Konzerte zu besuchen und an anderen Orten, an denen sich Menschenmengen versammeln.

Einige haben Bedenken hinsichtlich der Pässe geäußert.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
8 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Paul

Hoffentlich enthält der Impfstoff etwas, das die menschliche Fortpflanzung stoppt!

Petrichor

Der „Darwin Award“ geht an alle (und ihre Kinder), die ihn annehmen - sie werden in Kürze nicht mehr da sein, um sich zu reproduzieren. (Haben Sie die Fehlgeburtenstatistik von schwangeren Frauen gesehen, die der Propaganda glaubten und den Stoß nahmen?!)
Diejenigen, die dem Impfstoff nicht vertrauen oder ihn nicht nehmen, werden harte, vorsichtige Überlebenskünstler züchten, die nichts vertrauen, was ihnen eine Regierung sagt.

[…] Gepostet inUncategorized Biden Administration fordert private Unternehmen auf, Impfpässe zu erstellen […]

[…] Lesen Sie mehr: Biden Administration fordert private Unternehmen auf, Impfpässe zu erstellen […]

[…] Lesen Sie mehr: Biden Administration fordert private Unternehmen auf, Impfpässe zu erstellen […]

[…] Erfahren Sie mehr: Biden Administration fordert private Unternehmen auf, Impfpässe zu erstellen […]

[…] Weiterlesen: Biden Administration fordert private Unternehmen auf, Impfpässe zu erstellen […]