Autonome Kampfroboter gelten als Zukunft des modernen Schlachtfeldes

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Vor drei Jahren gab es Zusicherungen, dass autonome Killerroboter nicht in unserer Zukunft liegen würden, aber die Militäringenieure der Technokraten wussten, dass dies nicht der Fall war. Wenn der Dritte Weltkrieg eintrifft, wird er größtenteils mit autonomen Robotern bekämpft, die mit fortschrittlichen Waffen bewaffnet sind. ⁃ TN Editor

Wir haben uns immer gefragt, wie Kriege in der Zukunft aussehen würden. Um dieses Rätsel zu lösen, hat Jewgeni Kusnezow, Mitglied des Präsidiums des Rates für Außenverteidigungspolitik, Leiter der Singularitätsuniversität in Moskau, gegenüber der staatlichen russischen Zeitung berichtet RIA Novosti Diese hochwertige Kampfrobotik wird das moderne Schlachtfeld dominieren.

Bereits Konflikte um Handel, Technologie und Kapitalmärkte fortsetzen zwischen den USA und China, den globalen Supermächten der Welt, zu verschlechtern. Unterdessen nehmen die geopolitischen Spannungen zwischen den USA und Russland weiter zu Schwall unter der Biden-Verwaltung.

Während die USA, China und Russland zusammen mit anderen Ländern um die Modernisierung ihrer Streitkräfte mit Robotik, künstlicher Intelligenz, Stealth-Kämpfern, neuen Kampfpanzern, verbesserten Infanteriewaffen und natürlich Hyperschallwaffen kämpfen, Es scheint, dass die USA für den Krieg bestimmt sind.

Kusnezow, ebenfalls ein Zukunftsforscher, erklärt, während Kampfroboter nur für wohlhabende Länder bestimmt waren, sind die technologischen Kosten dramatisch gesunken, so dass die Industrieländer fortschrittliche Waffen erhalten können. Er sagte die Seite mit den meisten fortgeschrittene Roboter hat eine höhere Wahrscheinlichkeit, zukünftige Schlachten zu gewinnen.

„Früher waren Roboter in der Armee viele wohlhabende Länder wie die Vereinigten Staaten. Jetzt haben die Türkei und Israel die Barriere durchbrochen und machen Flugzeugdrohnen zu einem Massenprodukt, das, wie wir am Beispiel Aserbaidschans gesehen haben, einen wesentlichen Beitrag zum Ergebnis der Feindseligkeiten leistet. Krieg wird zu einem Wettbewerb der Volkswirtschaften: Wer mehr und bessere Roboter zusammengebaut hat, kann Probleme auf dem Schlachtfeld erfolgreicher lösen “, sagte Kusnezow.

Er sagte die massive Integration von unbemannte Luftfahrzeuge, See- und Bodenfahrzeuge “werden die jahrhundertealte Wahrnehmung des Staates als eine Gemeinschaft von Menschen verändern. Je mehr, desto besser, da es sich sowohl um arbeitende Hände als auch um potenzielle Soldaten handelt. Roboter brechen dieses Schema, weil sie Menschen am Arbeitsplatz und in der Armee ersetzen. Das Modell eines Staates, der nicht von Menschen, sondern von Robotern stark ist - dafür sind wir einfach nicht bereit. “ 

Research Analyst bei der International Affairs Group des Center for Naval Analyzes, Samuel Bendettfasst Kuznetsovs Interview mit RIA zusammen:

„Zukünftige Kriege werden nicht nur Kämpfe zwischen Robotern sein, sondern auch Wettbewerbe zwischen fortgeschrittenen Volkswirtschaften, die dazu in der Lage sind Herstellung solcher Robotik in großer Anzahl

Vom Kalten Krieg über den Handelskrieg bis zum Technologiekrieg erhöhen die USA, China, Russland und viele andere Länder die Militärbudgets, um genügend Kampfroboter zu beschaffen, die hoffentlich ihre Chancen auf den Gewinn künftiger Kriege erhöhen würden.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
5 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Coronata

"Autonome Kampfroboter werden als Zukunft des modernen Schlachtfeldes angesehen" und wir sind der Feind, machen Sie keinen Fehler.

Spitze

Bis die Roboter KI und autonome Kontrolle erhalten ... dann werden Sie sich selbst bewusst und beschließen, nicht mehr unsere Bauern im Krieg zu sein ...