Australischer Premierminister: Der COVID-19-Impfstoff sollte obligatorisch sein

Australiam PM Scott Morrison
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Technokraten, die die Pandemie-Erzählung kontrollieren, haben fieberhaft an politischen Rückkanälen gearbeitet, um sicherzustellen, dass jeder Mensch auf dem Planeten Erde zu einer Impfroutine gezwungen wird, die mit einem Schuss beginnt, aber für zukünftige Schüsse offen ist. ⁃ TN Editor

Australien sollte jeden Coronavirus-Impfstoff für seine 25 Millionen Bürger zur Ausnahme machen, sagte Premierminister Scott Morrison am Mittwoch und geriet in eine hitzige ethische Debatte.

Nachdem Morrison eine Vereinbarung getroffen hatte, wonach das Land einen „vielversprechenden“ Impfstoff herstellen soll, der von AstraZeneca und der Universität Oxford entwickelt wird, sagte er, dass es „so obligatorisch wie möglich sein sollte, den Stich zu bekommen“.

"Es gibt immer Ausnahmen für Impfstoffe aus medizinischen Gründen, aber das sollte die einzige Grundlage sein", sagte er dem Radiosender 3AW in Melbourne.

Morrison erwartete eine Gegenreaktion von lautstarken Anti-Impfstoff-Aktivisten und sagte, der Einsatz sei zu hoch, um die Krankheit unkontrolliert fortzusetzen.

"Wir sprechen von einer Pandemie, die die Weltwirtschaft zerstört und Hunderttausenden auf der ganzen Welt das Leben gekostet hat", sagte er, während er betonte, die Regierung habe noch keine Entscheidung getroffen.

Die australische Regierung schätzt, dass bis zu 95 Prozent der Bevölkerung gegen das Virus immun sein müssten, damit es bestrahlt werden kann.

"Wir brauchen die umfassendste und umfassendste Antwort darauf, um Australien wieder normal zu machen", sagte Morrison, nachdem er angekündigt hatte, dass der Impfstoff für alle Australier kostenlos sein würde.

Das Land hat bereits „No Jab, No Play“ -Regeln, nach denen Kinder Impfstoffe gegen Krankheiten wie Polio und Tetanus erhalten müssen, um sich im Kindergarten oder in der Schule einschreiben zu können.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
19 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Trackbacks

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

Dick Pluth

Wir sprechen von einer Pandemie, die die Weltwirtschaft zerstört und Hunderttausenden auf der ganzen Welt das Leben gekostet hat “, sagte er.„ NEIN! Die "Pandemie" hat die Wirtschaft nicht zerstört. Unwissende, verängstigte Regierungen, die an eine Lüge glaubten !!

Paul

Premierminister Scott Morrison sagte tatsächlich, dass ein Impfstoff niemals obligatorisch werden wird. Ich habe live zugehört.

Paul01

Premierminister Scott Morrison sagte tatsächlich, dass ein Impfstoff niemals obligatorisch werden wird. Ich habe live zugehört.

Tex

Es gibt ein Gesetz namens Biosecurity Act 2015 - der Premierminister, der darüber debattierte und persönlich abstimmte, vergaß offensichtlich, dass es existiert. Dieses Gesetz enthält keine obligatorischen Impfstoffe. Er weiß das.

Er kennt auch die Verfassung…

Vorbeigehen

Interessantes Projekt in Deutschland, der außerparlamentarische Untersuchungsausschuss von Corona mit gefilmten Anhörungen und einigen Transkripten in englischer Sprache: https://acu2020.org/english-versions/  ” Wenn das Parlament es nicht tut, sind wir Bürger aufgefordert, es selbst zu tun. “ / „Als außerparlamentarischer Untersuchungsausschuss von Corona werden wir untersuchen, warum uns diese restriktiven Maßnahmen im Rahmen von CoVid-19 in unserem Land auferlegt wurden, warum die Menschen jetzt leiden und ob die Maßnahmen, die durch diese Krankheit verursacht werden, verhältnismäßig sind das SARS-CoV-2-Virus. Wir haben ernsthafte Zweifel daran, dass diese Maßnahmen verhältnismäßig sind. “

STEPHEN

Ich habe letzte Nacht eine ihrer Sendungen auf bitchute gesehen. Diese praktizierenden Ärzte sind in ihrer Analyse ABSOLUT RICHTIG. Sie haben auch Recht, eine informierte Debatte über die PROPORTIONALITÄT der von den Regierungen eingesetzten Reaktion zu führen. Vor allem, wenn es niemand anderes mit Autorität tun wird.

1984

Ich stimme nicht zu und bin vorerst hier als Doppelbürger gefangen, der nicht in der Lage ist, ohne den Impfstoff nach ihren Plänen abzureisen. Es tut mir leid, aber 400 Todesfälle reichen nicht aus, um obligatorische Impfstoffe zu fordern. Warum zeigen sie ihre Todeszahlen nicht auf andere Weise, für die sie keine Sperren und Impfungen durchführen? Wenn sie es wie alle anderen „Viren“ laufen lassen würden, wäre es vorbei und erledigt. Dies ist eine Kontrollmaßnahme, um die ganze Welt einzubeziehen. Worum geht es also unserer Meinung nach? Massenkontrolle. Vom Menschen verursachter Virus, vom Menschen verursachter... Lesen Sie mehr »

STEPHEN

Gut gesagt - ich stimme Ihren Punkten zu.

[…] Aus Technocracy News & Trends […]

[…] Weiterlesen: Kultistischer faschistischer australischer Premierminister im Kultbesitz: COVID-19-Impfstoff sollte obligatorisch sein […]

Amandas

Die stille Mehrheit sagt NOPE.

STEPHEN

Es tut mir leid, einen logischen Schlüssel in die Mischung zu werfen - aber wenn der „wunderbare neue Impfstoff“ so gut ist - warum sollten dann diejenigen, die bereits geimpft wurden, etwas von den nicht geimpften zu befürchten haben?

[…] Weiterlesen: Kultistischer faschistischer australischer Premierminister im Kultbesitz: COVID-19-Impfstoff sollte obligatorisch sein […]

JCLincoln

Covid 19-Impfungen sollten für Politiker der Demokraten, alle Befürworter einer One World Government, alle Zentralbanker-Eliten, Antifa, Black Lives Matter sowie für Bill Gates und George Soros obligatorisch sein.

MBWA KALI

Niemand fragte, was jetzt passiert. Niemand forderte eine bargeldlose Gesellschaft. Auch nach 5G schrie niemand. Trotzdem treibt ein unsichtbarer Gigant mit gigantischer finanzieller Schlagkraft diese anti-menschlichen Agenden voran. Eine geschichtete Gehirnwäsche hat begonnen und versucht, unsere Seelen in harte, glänzende Steine ​​zu verwandeln. In der grauen, metallischen Landschaft der Psychopathen herrscht Betrug.

[…] Ein Protesten gegen die Corona-Politik, einen Urlaub auf Staatskosten in Aussicht. Zwangsimpfungen sind auch vom ersten Premier angedeutet worden. Um die Melbourner und Viktorianer im Zaum zu halten, werden wirklich alle Register gezogen. Seit […]

Diane DiFlorio

Sie sollten zuerst den COVID-19-Impfstoff an Regierungsbeamten testen.

Wenn sie sicher sind, ist der Impfstoff gut.

Wenn sie sterben, ist das Land in Sicherheit.