AOC On Demise Of Oil: "Sie lieben es absolut, es zu sehen"

Wikipedia Commons, Defense.gov Fotoessay 100421-G-0000L-003.jpg
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Grüne New Dealer wie AOC sind bereit, auf dem Grab des Kapitalismus und des freien Unternehmertums zu tanzen. AOC ist sichtlich erfreut darüber, dass die Industrie für fossile Brennstoffe mit verschlossenen Brunnen zerquetscht, Unternehmen bankrott gemacht und Mitarbeiter entlassen werden. ⁃ TN Editor

Am Montag fielen die US-Ölpreise zum ersten Mal unter Null, was Beobachter schockierte und Zweifel an der Zahlungsfähigkeit von Öl- und Gasunternehmen aus der Coronavirus-Krise und dem Ölverkaufskrieg zwischen Saudi-Arabien und Russland aufkommen ließ. Diese negativen Preise waren eine beunruhigende Nachricht für die US-Wirtschaft und bedrohten den Lebensunterhalt der Öl- und Gasarbeiter und die Verfügbarkeit des Benzins, das die Amerikaner nach dem Ende der Krise benötigen werden. Die Abgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez (DN.Y.) sah sie jedoch als Grund zum Feiern.

"Du liebst es absolut, es zu sehen", twitterte AOC. „Zusammen mit den Rekordtiefstzinsen ist dies der richtige Zeitpunkt für eine von Arbeitern geleitete Masseninvestition in grüne Infrastruktur, um unseren Planeten zu retten. *Husten*"

Twitter

Mit anderen Worten, fand AOC die negativen Preise nicht nur einen Grund zu feiern, aber eine andere Ausrede ihr radikale Green New Deal Gesetzgebung zu drücken. Außer, würde die Green New Deal nicht „Arbeiter-geführt“, natürlich. Die grüne große Regierung boondoggle würde verwüsten nicht nur Amerikas Energiesektor und kosten alle diejenigen Arbeiter ihre Arbeitsplätze, aber es würde die Regierung verlangen, das Leben besteuern der Reichen, der Mittelklasse und wahrscheinlich auch der Armen.

Aber du weißt was sie sagen, lass niemals an Gelegenheit - Oh, Entschuldigung, ich meine eine Krise - verschwenden Sie, richtig?

Sogar Ocasio-Cortez scheint sich geschämt zu haben. Sie hat den Tweet gelöscht, aber nicht bevor er für die Ewigkeit gespeichert wurde.

Haus Minority Peitsche Rep. Steve Scalise (R-La.) Gehörte zu denen aus AOC verabscheuungswürdigen Worten ruft.

„Öl- und Gasarbeiter verlieren ihren Lebensunterhalt. Rep. Ocasio-Cortez Antwort war ‚Sie lieben es zu sehen.‘ Dann hat sie es gelöscht, weil sie nicht will, dass die Leute die Wahrheit sehen: Dems sind bereit, die Jobs und den Lebensunterhalt der Menschen für ihre radikale sozialistische Agenda zu opfern “, twitterte Scalise.

AOC hatte unabhängigen Journalist Brandon Smith retweeted, wer die „Ölpreise festgestellt [sind] nun auf‚negativen Werten‘Ölproduzenten Sinn zu zahlen die Menschen haben sie ihre Hände auszuziehen und zu speichern, weil, wenn die Nachfrage eintaucht (wie jetzt), dass für sie ist weniger teuer als mehr Speicher zu bauen und / oder Brunnen herunterzufahren.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Gordon

Ich frage mich, was sie mit * Husten * meint. Signalisiert sie, dass sie intelligent ist, weil sie weiß, dass sie es nicht „koff“ oder so etwas buchstabieren soll? Wie sieht es überhaupt mit der Verwendung von Sternchen auf diese Weise aus? Sieht für mich dumm aus.

Terry Met

AOC spricht viel Sinn. Die Ölindustrie ist eindeutig zum Scheitern verurteilt. Wenn wir jetzt durch die Schaffung von Arbeitsplätzen in der grünen Wirtschaft handeln, werden diese Arbeitnehmer geschützt.

JR Van

Neugierig, wie uninformiert Sie sind, Terry. Aus meiner Zeitung, die Sie gut daran tun würden, einen Blick auf diesen Ausschnitt zu werfen, schrieb Farley Mowat, der bekannte kanadische Linke (aus der Heimatstadt meiner Frau) und Greenpeace-Aktivist, in seinem Buch West Viking (geschrieben, als wir noch in der globalen Abkühlungsangst steckten): als die Wikinger 1 n. Chr. eintrafen und das Smithsonian Museum of Natural History berichtet, wuchsen wahrscheinlich zumindest Zwergwälder in Grönland [985] aus Erle und Birke.“ [2] Du... Lesen Sie mehr »

JR Van

Ich würde gerne sehen, wie ihr ignoranter, fetter Azz überall hingeht, wo sie hingeht…. auch mit den Hollywierd Learjet Linken

JR Van

Farley Mowat, der bekannte kanadische Linke (aus der Heimatstadt meiner Frau) und Greenpeace-Aktivist, schrieb in seinem Buch West Viking (das geschrieben wurde, als wir noch in der globalen Abkühlungsangst waren), dass wahrscheinlich in Grönland zumindest Zwergwälder wachsen [1], als die Wikinger kamen im Jahr 985 n. [2] Sie werden feststellen, dass es heute in Grönland zu kalt ist, als dass jede Art von Wäldern wachsen könnte, und dort... Lesen Sie mehr »

JR Van

Die Dummheit der Linken ist betäubend. Die globale Erwärmung hörte um das Jahr 2000 herum auf, seitdem hat es keine GESAMT-Erwärmung mehr gegeben. Die Ozeane steigen regelmäßig. Aber von den 1970er bis 2000. als es wärmer wurde (immer noch kälter als in den 1930er Jahren, und wenn jemand etwas Vernunft hat, würde er wissen, dass die Erwärmung darauf zurückzuführen ist, dass wir immer noch die LIA verlassen haben… wissen, was die LIA ist, noch das MWP. Laut Dr. Sallie Baliunas, Harvard Smithsonian, gab es laut CalTech auch eine Erwärmung auf dem kürzlich herabgestuften Planeten Pluto, eine Erwärmung auf dem Mars und... Lesen Sie mehr »