Amazon-Lieferdrohnen erobern die Lüfte

Bild: Amazonas
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Drohnen sind aufgrund des schrillen Heulens ihrer Propeller nervig und aufdringlich, weil sie alles „sehen“, über das sie fliegen, einschließlich Hinterhöfen und Menschen, die auf der Straße gehen. Drohnen sind Lieferroboter, und Robotik (das Wegfallen menschlicher Arbeitsplätze) ist die Spezialität von Amazon. ⁃ TN-Editor

Der E-Commerce-Riese Amazon hat mit der Einführung von Drohnenlieferungen in zwei Städten in Kalifornien und Texas begonnen, wie das Unternehmen Ende letzter Woche bestätigte.

Die Lieferungen aus der Luft haben laut einem Bericht der lokalen Nachrichten in Kalifornien in Lockeford, Kalifornien, und College Station, Texas, begonnen.

Weitere Informationen zur Stelle und den Ansprechpartner in unserem Hause finden Sie hier: KTXL:

„Unser Ziel ist es, unsere Drohnen sicher in den Himmel zu bringen. Wir beginnen in diesen Gemeinden und werden die Lieferungen im Laufe der Zeit schrittweise auf mehr Kunden ausweiten“, sagte Natalie Banke, Sprecherin von Amazon Air.

Der Dienst in Lockeford wurde erstmals im Juni 2022 angekündigt und hat sechs Monate später offiziell begonnen.

Amazon nennt seine Drohnenlieferung Prime Air und hat mit der Federal Aviation Administration und lokalen Beamten in Lockeford und College Station zusammengearbeitet, um den Service zu starten.

Kunden können sich für den Prime Air-Service anmelden, um Ladungen von bis zu fünf Pfund zu liefern. Einmal beladen, liefern Lieferdrohnen Pakete im Hinterhof eines Kunden ab, indem sie auf eine sichere Höhe absteigen, das Paket fallen lassen und dann wegfliegen.

Zahlreiche Unternehmen expandieren in den Drohnenversand. Walmart, einer der größten Konkurrenten von Amazon, ist seinem Konkurrenten voraus, mit Drohnenlieferungen von bis zu zehn Pfund des Unternehmens, die jetzt verfügbar sind sechs Staaten – Arizona, Arkansas, Florida, Texas, Utah und Virginia.

Über den Verbrauchermarkt hinaus werden Drohnen für andere Anwendungsfälle eingeführt. In Belgien, Krankenhäuser haben begonnen, Drohnen einzusetzen um menschliche Gewebeproben zwischen Krankenhäusern und Labors zu liefern.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Bersumber Dari: Berita & Tren Teknokrasi […]

[…] Amazon-Lieferdrohnen fliegen in die Lüfte […]

[…] Weiterlesen: Amazon-Lieferdrohnen erobern die Lüfte […]

Elle

„… Drohnen werden für andere Anwendungsfälle eingeführt. In Belgien, Krankenhäuser haben begonnen, Drohnen einzusetzen um menschliche Gewebeproben zwischen Krankenhäusern und Labors zu transportieren.“

Chain of Custody geht buchstäblich aus dem Fenster.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Elle