KI zum Lesen, Verstehen und Kommentieren von Nachrichten

Bitte teilen Sie diese Geschichte!

TN Hinweis: Ich liebe die abschließende Aussage hier: „Wenn Sie nicht aufpassen, wird Ihr KI-System glauben, dass Obama in Kenia geboren wurde. “ Wenn ein KI-Programm dies herausfinden kann, warum dann nicht Menschen? Jetzt muss die globale Elite herausfinden, wie sie nicht nur die Nachrichten, sondern auch die Programme, die die Nachrichten analysieren, erfassen kann.

Bald könnten Sie sich mit Ihrem Computer über die Morgennachrichten unterhalten. Eine KI hat gelernt, Fragen zu einem Nachrichtenartikel mit beispielloser Genauigkeit zu lesen und zu beantworten.

Die Schaffung von KI-Systemen, die im Hintergrund aus den vorhandenen Informationsbeständen der Menschheit lernen können, ist eines der großen Ziele der Informatik. „Computer haben nicht das Allgemeinwissen und den gesunden Menschenverstand, wie die Welt über Romane oder Sitcoms [liest]“, sagt er Chris Manning an der Stanford University.

Um dem einen Schritt näher zu kommen, hat Google im letzten Jahr DeepMind-Team gebrauchte Artikel aus dem Tägliche Post Website und CNN zu helfen trainiere einen Algorithmus eine kurze Geschichte lesen und verstehen. Das Team verwendete die Aufzählungspunkte oben in diesen Artikeln, um einfache Interpretationsfragen zu erstellen, mit denen der Algorithmus auf die Suche nach Schlüsselpunkten trainiert wurde.

Nun hat eine von Manning geleitete Gruppe einen Algorithmus entwickelt, der die Ergebnisse von DeepMind um beeindruckende 10-Prozent auf die CNN-Artikel und 8-Prozent auf die Ergebnisse von übertrifft Tägliche Post Geschichten. Insgesamt erzielte es 70 Prozent.

Die Verbesserung wurde durch die Optimierung des DeepMind-Modells erzielt. "Einige der Dinge, die sie hatten, verursachen nur unnötige Komplikationen", sagt Manning. "Sie werden das los und die Zahlen steigen."

Design-Kompromiss

"Es macht Sinn", sagt Robert Frederking der Carnegie Mellon University in Pittsburgh. "Etwas komplizierter zu machen, macht es nicht besser."

Es gibt einen Kompromiss AI Design: Wenn ein Algorithmus komplex ist, ist er leistungsfähiger, aber um eine gute Leistung zu erzielen, müssen mehr Daten verwendet werden, um daraus zu lernen, sagt Frederking. Eine einfachere KI kann mit kleineren Datenmengen schnell trainieren.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

6 Kommentare
Ă„lteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Donald Patrick Canaday

Stoppen Sie die Zeitreise, bevor die Syfy-TV-Serie „12 Affen“ wie das Jahr 2044 wird. Ersetzen Sie 2044 für heute.

Eichelhäher

Es heiĂźt, dass Computer nicht ĂĽber das allgemeine Wissen und den gesunden Menschenverstand verfĂĽgen, um die Dinge selbst herauszufinden, und dass sie sich auf Algorithmen verlassen mĂĽssen. Ich bin mir nicht sicher, ob Al Gore oder seine Rhythmen ihnen viel helfen werden, und er hatte sicher nicht viel Allgemeinwissen oder gesunden Menschenverstand, selbst wenn er das Internet erfunden hat.