Obligatorische Injektionen bedeuten ein gewaltsames Ende des europäischen Liberalismus

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Technokratische Tyrannei ist ein globales Problem. Der Autor folgert richtig: „Körperliche Autonomie ist der Grundstein der Selbstverwaltung, und Selbstverwaltung ist das, was der Freiheit einen Sinn verleiht. Wenn wir die Souveränität über unseren Geist und unser Fleisch nicht genießen, sind wir in keiner sinnvollen Weise frei.“ ⁃ TN-Editor

Europa steht am Abgrund. Es ist blindlings auf etwas zugegangen, das der Tyrannei sehr ähnlich ist. Österreich werden in Kürze diejenigen kriminalisieren, die den Covid-Impfstoff ablehnen. Deutschland soll folgen. Ursula von der Leyen, Präsident der Europäischen Kommission, fragt sich laut, ob alle Mitgliedstaaten dies ebenfalls tun und diejenigen zu Straftätern machen sollten, die diese Form der Medikamente ablehnen. In Italien wird Ihnen eher die Lebensgrundlage als die Freiheit genommen, wenn Sie die Impfung ablehnen: die Ungeimpften sind darf nicht arbeiten. Irgendwo. In Griechenland muss jeder über 60 Jahre alt werden die Regierung bezahlen 100 Euro für jeden Monat, in dem sie ungeimpft bleiben. Als ob die griechische Regierung, die mit ihren Herren in Brüssel unter einer Decke steckt, nicht schon genug griechische Rentner verelendet hätte.

Die Polizei in Rotterdam eröffnete das Feuer auf Menschen, die gegen die Covid-Beschränkungen protestierten. Drei wurden schwer verletzt. Österreichische Polizisten haben Schlagstöcke und Schilde gegen die Tausenden eingesetzt, die in Wien auf die Straße gingen, um Nein zur obligatorischen Impfung zu sagen. In Brüssel, dem schwarzen, bürokratischen Herzstück des EU-Projekts, wurden Wasserwerfer und Tränengas auf Bürger losgelassen, die gegen Impfausweise agitierten. Die Ironie ist fast zu viel: im Europaviertel von Brüssel, dem Teil Europas, in dem die moderne europäische Sensibilität von Politikern, Experten und Technokraten geschmiedet wurde, schlagen die einfachen Leute der Freiheit und die Kräfte dieses vermeintlich liberalen neuen Kontinents schlagen sie nieder. Selten wurde das Getöse des modernen Europas über „Menschenrechte“ und „Respekt“ so brutal entlarvt.

Was gerade in Europa passiert, ist geradezu erschreckend. Wir erleben nicht nur eine weitere Runde von Covid-Beschränkungen. Dies ist nicht nur die Einführung einer weiteren Reihe von Notfallmaßnahmen, von denen einige glauben, dass sie notwendig sind, um die neueste Covid-Welle und die am Horizont lauernde Omicron-Bedrohung abzuwehren. Nein, wir erleben eine erschreckende Neuordnung der gesamten Beziehung zwischen Staat und Individuum, wobei der Staat in einem so außergewöhnlichen Maße ermächtigt ist, dass er seinen Bürgern jetzt anweisen kann, was sie in ihren Körper spritzen sollen, und der politisch so abgemagert ist , so entrechtet, dass er nicht einmal mehr die Souveränität genießt selbst, über den winzigen Teil der Welt, der sein eigener Körper und Geist ist. Wir erleben den gewaltsamen Tod des europäischen Liberalismus und die Geburtswehen einer neuen und zutiefst autoritären Ära.

Viele scheinen nicht zu erkennen, wie ernst eine entwicklungspflichtige Impfung ist. Sogar diejenigen von uns, die sich für Impfungen einsetzen, die glücklich gegen Covid-19 geimpft wurden, sollten mit nichts weniger als Entsetzen auf den Vorschlag blicken, dass es eine Vergehen nicht geimpft werden; dass ein Bürger mit einer Geldstrafe von Tausenden und Abertausenden von Euro belegt werden sollte, wenn er diese Behandlung ablehnt. Einer der Ideen werden diskutiert In Österreich wird im Vorfeld des im Februar eingeführten verbindlichen Mehrwertsteuergesetzes die Vorladung von Bürgern, die die Impfung verweigern, vor ein Amtsgericht geladen. Ignorieren sie die Vorladung zweimal, drohen ihnen 3,600 Euro Geldstrafe. Ignorieren sie weiterhin die staatliche Forderung nach nicht erwünschter ärztlicher Behandlung, drohen 7,200 Euro Geldstrafe. Das sind lebensvernichtende Geldstrafen. Von einer Inhaftierung von Menschen, die den Impfstoff ablehnen, ist noch keine Rede, aber der österreichische Staat macht glasklar, dass er seine Macht gerne einsetzen wird, um die Ungeimpften in die Armut zu treiben.

Deutschland hat bereits eine Sperrung der Ungeimpften durchgesetzt – das heißt, es hat die volle Kraft des Gesetzes genutzt, um die Bevölkerung zwischen denen zu teilen, die die richtige medizinische Entscheidung getroffen haben und damit möglicherweise einige Krümel der Freiheit genießen, und denen, die dies nicht getan haben , und verdienen daher nicht weniger als Hausarrest. Jetzt sagt die scheidende Kanzlerin Angela Merkel obligatorisches Vaxxing wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres eingeführt. Ursula von der Leyen scheint der Meinung zu sein, dass jeder EU-Mitgliedstaat seinen Bürgern die Impfung aufzwingen sollte. Wie man sicherstellen kann, dass jeder genervt wird, muss diskutiert werden, sagte sie kürzlich. Wir müssen "möglicherweise über eine obligatorische Impfung nachdenken", fuhr sie fort. Den 500 Millionen Einwohnern der Europäischen Union, dieser vermeintlichen Bastion der Menschenrechte, dieser politischen Union wurde uns gesagt, sie sei notwendig, um die Würde und Freiheit der modernen Europäer zu bewahren, sich der Aussicht auf ein neoimperiales Diktat zu stellen, das ihnen medizinische Behandlung anordnet, oder andernfalls drohen schwere Konsequenzen.

Wir unterschätzen auf eigene Gefahr, wie schwerwiegend ein Angriff auf die obligatorische Impfung der Person ist. Zwangsimpfungen sind meiner Meinung nach eine solche Obszönität, dass sogar die Versicherung von Justizminister Dominic Raab, dass es in Großbritannien nicht passieren wird, für meinen Geschmack viel zu weich war. 'Ich glaube nicht', dass es hier passieren wird, sagte erDenken Sie nicht? Er hätte sagen sollen, dass es hier, über meinem toten Körper, niemals passieren wird, weil es einen so unerträglichen Angriff auf die von der Aufklärung abgeleiteten Freiheiten darstellen würde, auf denen unsere Nation aufgebaut ist. Alle sagen, dass eine Impfpflicht gegen den Nürnberger Kodex verstößt, der darauf besteht, dass für medizinische Eingriffe eine freiwillige Zustimmung erforderlich ist. Aber das Ideal individueller Souveränität reicht noch viel weiter zurück. In seinem Brief zur Toleranz (1689) versuchte der große Philosoph der Aufklärung, John Locke, die „Grenzen“ zwischen dem Individuum und dem Beamtentum aufzulösen. Er schrieb, dass selbst wenn ein Mann „die Sorge um seine Seele vernachlässigt“ oder „die Sorge um seine Gesundheit vernachlässigt“, die Behörden dennoch kein Recht haben, sich in ihn einzumischen. „Niemand kann gezwungen werden, … gesund zu sein“, schrieb er.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
12 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Erik Nielsen

Die USA und die EU sitzen auf einer Derivatbombe im Wert von 200 Billionen Dollar und sind technisch bankrott.
Die eiserne Hand besteht darin, die Bevölkerung der US-Verbündeten / der EU niedrig zu halten und Unruhen zu vermeiden, wenn die Inflation und die Hungerspiele einsetzen.

Manuela Alexandrescu

Schlimmer noch, die EU will den ɴüʀɴʙᴇʀԍ-Kodex abschaffen.

Der Artikel ist in rumänischer Sprache verfasst:

https://ortodoxinfo.ro/2021/12/07/holocaustul-revine-ue-vrea-sa-desfiinteze-codul-de-la-nurnberg-sa-reconstituie-fascismul-medical-prin-vaccinarea-fortata-impotriva-covid/

Sieger

Die Aufklärung und die Französische Revolution waren die Ursache des gegenwärtigen Problems. Die freimaurerische Infiltration des Klerus, die auf dem bösen Rat vollendet wurde, bedeutete das Ende der Christenheit und die Geburt Eurabiens, das von Kommunismus und Islam regiert und von der sauren Milch des Feminismus und der Frauenbefreiung genährt wurde. Frauen sollten nicht öffentlich wählen. Das wussten selbst die ausschweifenden alten Griechen. Jetzt, wo das Biest-System da ist, sehe ich keinen bewaffneten Widerstand in Österreich, Deutschland oder Italien. Was folgen wird, ist eine weitere Dämonisierung der Unreinen, Uneingeweihten in die satanische Weltordnung und mehr... Lesen Sie mehr »

ich sag bloß

Du sagtest! „Die katholische Kirche ist die einzig wahre Kirche und hat alle Autorität auf Erden über die Völker der Menschen.“ Dies ist und absolute LÜGE! Der Papst in Rom IST EIN USUPPER und hat keine Autorität über die wahre Kirche Jesu Christi, keine. Er ist der Anführer der falschen Religion, die die Menschen in die Hölle führt. Der Römisch-Katholische ist 'BABYLON, DIE MUTTER DER HARLOTEN UND DER ABRÄUME DER ERDE.' Offenbarung 17:5. Als Zweites sagten Sie: „Wo ist der Papst, der das internationale Judentum und seine Leugnung dieser Wahrheit anprangert? Sie sind ein Antisemit, Sir und ich... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von justsayin
Sieger

Ihr tut dasselbe wie der Antichrist und die Juden und Moslems, die schreckliche Blasphemien und die Korruption der Unwissenden verbreiten… außerhalb der katholischen Kirche GIBT ES KEINE ERLÖSUNG. Die Apostel haben diese ausdrückliche Lehre von Jesus selbst immer verstanden. Anstatt auf Beschimpfungen und Ad-hominem-Angriffe zurückzugreifen, sollten Sie vielleicht Ihre Überzeugungen überdenken, bevor es zu spät ist. Da Sie den Artikel überhaupt nicht kommentiert haben, werde ich noch einmal wiederholen, dass es sich weder um Israel noch um Italien handelt, wo die königliche Priesterschaft in der Linie Melchisedeks liegt, in Jerusalem oder in Rom, auch nicht... Lesen Sie mehr »

Erik Nielsen

Ihr verschiedenen Fußballvereine hört nie auf, eure eigenen Vorlieben zu preisen, oder :-D.
Wenn du schreibst „WER IMMER mein Fleisch isst…….etc“, denke ich, dass unser Herr und unser Richter trotz dieser dummen Streitigkeiten auswählen werden, wen sie wollen.

RHITCCDSCCS

Sie haben keine Hoffnung auf Christus, oder? Wir sind am Ende des Zeitalters der Evangeliumszeit, Christus wird für seine Braut kommen, die Wahre Kirche, Gläubige, die allein durch die Gnade gerettet wurden, und dann die Drangsal. Diese Sache, die Sie beschreiben, wird keine Generationen überdauern, denn Gottes Zorn ist auf dieser Welt, sobald die Anklagen des Bösen für alle sichtbar aufgedeckt werden.

ich sag bloß

Das wird er nicht verstehen. Er ist leider "spirituell blind". Gott hat die katholische Kirche immer wieder als Hure entlarvt. Priester (so genannt), die Kinder belästigen, Nonnen, die schwanger werden, und die Ermordung von Millionen von Menschen im Laufe der Jahrhunderte mit welchen Mitteln auch immer, sogar Hitler. Eine Freundin von mir sagte, als sie jung war, dass die LETZTEN Jungen, die sie für eine Verabredung wählten, die katholischen Jungen waren, die einen sehr schlechten Ruf in Bezug auf die Behandlung von Mädchen hatten. Wie stellt dies einen guten und heiligen Gott dar? Es tut nicht! Es muss eine falsche Kirche sein. Wer möchte gehen... Lesen Sie mehr »

L Garou

Europäischer Liberalismus (aka) Kommunismus, getarnt als Sozialismus (schlecht) als Demokratie getarnt.

Bobby

Die europäische Führung ist so bankrott wie unsere hier in den USA und in jeder anderen westlichen Nation, die behauptet, demokratisch zu sein.

Anne

Amen Patrick zu Ihren Kommentaren zum aktuellen Wahnsinn in Bezug auf das, was ich die Covid-Religion nenne. Ich glaube nicht, dass die große Drangsal zu weit weg ist. Ich frage mich manchmal, ob es nicht schon angefangen hat. Es fühlt sich in meinem Buch auf jeden Fall wie der Auftakt zu TGT an. Habe gerade über diesen Vers im Buch James nachgedacht. „Das wirkungsvolle inbrünstige Gebet eines rechtschaffenen Mannes hat viel genützt.“ Es ist in meinen Augen ziemlich seltsam, dass die meisten Politiker die gemeldeten Todesfälle und Verletzungen, die Covid-Stöße verursacht haben, öffentlich ignoriert haben. Jede informierte Person muss zu dem Schluss kommen, dass es finstere Absichten gibt... Lesen Sie mehr »