Wissenschaftler: Riesiger Sonnenschutz am Himmel könnte die globale Erwärmung lösen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Technokraten-Wissenschaftler setzen ihre Crackpot-Schemata endlich der Kälte des Planeten Erde aus, obwohl seit Jahrzehnten nur begrenzte Experimente durchgeführt werden. Technokraten glauben, dass es kein Problem gibt, das von der Wissenschaft nicht gelöst werden kann, einschließlich falscher Probleme wie der globalen Erwärmung. Sie sagen, sie werden die Erde "retten", aber ihre Politik führt zu genau entgegengesetzten Ergebnissen. ⁃ TN Editor

Es klingt wie Science-Fiction: Die Schaffung eines künstlichen atmosphärischen Sonnenschutzes mit Luftballons oder Jets, um die am stärksten gefährdeten Länder des Südens vor den schlimmsten Auswirkungen der globalen Erwärmung zu schützen.

Aber bei wachsendem Interesse an „Solar Geo-Engineering„- nicht zuletzt unter den westlichen Universitäten - hat eine Gruppe von Wissenschaftlern aus Entwicklungsländern eindringlich dazu aufgerufen, mehr Einfluss auf die Erforschung des Klimawandels zu nehmen, und argumentiert, dass ihre Länder die am stärksten betroffenen Länder sind.

Wissenschaftler wissen seit langem, dass von Menschen verursachte Ereignisse wie Luftverschmutzung, Waldbrandrauch und Vulkanausbrüche einen kühlenden Effekt haben können.

Das hat Wissenschaftler an der Harvard University dazu geführt schlagen ihr eigenes Experiment vor, die sie als "stratosphärisch kontrollierten Störungseffekt" bezeichnen, oder SCoPEx kurz gesagt. Dabei wird mit einem Ballon die umstrittene These getestet, dass Aerosole, die in einer Höhe von 20km in der Erdatmosphäre freigesetzt werden, die Reflexionseigenschaften der Wolkendecke verändern können.

Jetzt beteiligen sich ein Dutzend Wissenschaftler aus Ländern wie Bangladesch, Brasilien, China, Äthiopien, Indien, Jamaika und Thailand an der Debatte und argumentieren in der Zeitschrift Nature, dass arme Länder auf diesem Gebiet eine Führungsrolle übernehmen sollten, da sie am meisten gewinnen oder verlieren müssen von der Technologie.

Der Kühleffekt ist seit langem bei Phänomenen wie „Schiffsspuren“ bekannt - engen künstlichen Verschmutzungswolken, die durch Emissionen von Schiffen erzeugt werden und mehr und kleinere Wassertröpfchen als typische Wolken enthalten, wodurch sie heller werden und das Sonnenlicht stärker reflektieren.

"Solares Geoengineering - das Injizieren von Aerosolpartikeln in die Stratosphäre, um ein wenig Sonnenlicht zu reflektieren - wird diskutiert, um den Planeten schnell zu kühlen", schreiben die Wissenschaftler in Nature.

„Solar Geoengineering ist abwegig und beunruhigend. Es ruft Technologien hervor, die an Science-Fiction erinnern: Jets, die die Stratosphäre mit Sonnenlicht-blockierenden Partikeln umspülen, und Flotten von Schiffen, die Meerwasser in tief liegende Wolken sprühen, um sie weißer und heller zu machen und das Sonnenlicht zu reflektieren.

„Wenn solche Ansätze jedoch technisch und politisch umgesetzt werden könnten, könnten sie den Anstieg der globalen Temperaturen innerhalb von ein oder zwei Jahren verlangsamen, stoppen oder sogar umkehren.

"The Technik ist umstrittenUnd das zu Recht “, fügen sie hinzu. „Es ist zu früh, um zu wissen, wie sich das auswirken würde: Es könnte sehr hilfreich oder sehr schädlich sein. Entwicklungsländer haben am meisten zu gewinnen oder zu verlieren. Aus unserer Sicht müssen sie ihre Klimaführerschaft beibehalten und eine zentrale Rolle in der Forschung und Diskussion um Solar Geoengineering spielen. “

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
2 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Raith Ledbetter

AAAH, komm schon! Dieses Programm wurde in den letzten 20-Jahren eingeführt. In 2018 ist es nicht zu leugnen, dass das Geoengineering-Programm in vollem Umfang verwendet wird. Wetter-Schleudertrauma, jetzt täglich Streifen am Himmel. Dieser Artikel spricht davon, als ob „Solar Radiation Management“ etwas von der Zukunft ist, unglaublich! es ist jetzt los und ist es gewesen. Die langsame Einführung des Programms durch Artikel wie diese formt die Massen dazu, langsam zu akzeptieren, vergiftet zu werden, um die Erde zu retten, wie es auf klimatischer Ebene nie gerettet werden musste. SRM hat die Effekte verursacht, die wir in 2018 sehen.

Jjule85

Spot on. Ich bete, diese Täter werden alle vor Gericht gestellt und die Weltbevölkerung wird diesen globalistischen Mördern gerecht.
Grün = mehr Steuerdollar in den Taschen der Politiker
Emissionen = Wir bezahlen für die Geoengineering-Emissionen des Todes
PC = Political Propaganda Silencing, Shara Law Pushing, Hitler wäre stolz.