Wenn die Logik fehlschlägt, bedeutet "Informierte Zustimmung" nichts

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Der Nürnberger Kodex (1947) gab die Bedingungen für die Einwilligung nach Aufklärung vor. "Ohne das Eingreifen von Gewalt, Betrug, Täuschung, Zwang, Überanstrengung oder einer anderen hintergründigen Form der Zwangsbeschränkung."  Die Welt der Technokraten ist in allen Punkten schuldig. ⁃ TN Editor

Gesundheitsbeamte sagen uns, dass wir uns nicht von Nebenwirkungen des Impfstoffs entmutigen lassen sollten, dass wir trotzdem geimpft werden sollten.

Oh, Moment mal. Bedeuten sie, dass es negative Nebenwirkungen gibt?

Im örtlichen Schulbezirk Fairness im Nordosten von Ohio standen die Lehrer erst vor zwei Tagen für ihre erste Runde von COVID-19-Injektionen an. So viele Lehrer reagierten negativ auf die Schüsse, dass der Distrikt den Unterricht absagte.

Fox News in Navarra, Ohio berichtet dass die Schließungen auf "viele sich entwickelnde Nebenwirkungen und Krankheit" zurückzuführen waren.

Medizinische „Experten“, die die Impfstoffe dort verabreichen, sagten, dass sie nicht überrascht sind, dass viele Menschen krank werden, und behaupteten, dass dies für jeden Impfstoff normal sei.

Die medizinische Direktorin des Gesundheitsministeriums von Stark County, Dr. Maureen Ahmann, wird ermutigt, dass Menschen durch den Impfstoff krank werden. Sie sagte: „Ich bin nicht überrascht, wenn Menschen solche Reaktionen auf den Impfstoff haben. Eigentlich, Es ist eine gute Nachricht, weil wir wissen, dass sie reagieren."

„Manchmal sehen wir es nach der ersten Dosis, manchmal nach der zweiten Dosis. Ich hatte letzte Woche meine zweite Dosis und hatte ein 103 Fieber am nächsten Tag. Obwohl ich 103 Stunden lang lieber 24 Fieber als COVID-19 für zwei Wochen hätte “, sagte sie.

Die Gesundheitskommissarin des Summit County, Donna Skoda, versicherte der noch nicht geimpften Person, dass die Nebenwirkungen „kein Grund sind, keinen Impfstoff zu nehmen“. Trotzdem haben über 20 Prozent der Lehrer den Impfstoff abgelehnt.

Skoda ermutigte weiter, die Impfung fortzusetzen, egal was passiert:

„Sich unwohl zu fühlen und Kopfschmerzen zu haben, ist bei weitem nicht das, was COVID Ihnen antun kann. Wenn Sie das Glück haben, einen Impfstoffmangel zu haben, können Sie sich einen Impfstoff anbieten lassen. Sie sollten es nehmen und sich mit den Nebenwirkungen abfinden, die Sie haben."

Huh? Ich sollte mit meiner Gesundheit würfeln und glücklich sein, wenn ich 103 Grad Fieber bekomme?

Was ist ernsthaft falsch an diesem Bild?

Erstens wird das Konzept der „Einwilligung nach Aufklärung“ vollständig aus dem Fenster geworfen. Jetzt ist es gut, vom Impfstoff krank zu werden, weil es zeigt, dass es funktioniert? "Ja wirklich?" Welcher Mediziner hat so etwas jemals dokumentiert? Welcher große Pharma-Impfstoffhersteller hat das jemals in seine Marketing-Propaganda aufgenommen?

Zweitens mischen die Soft-Shoe-Pander zu den Ungeimpften, um einfach zu vergessen, dass alle anderen Menschen durch Impfungen verletzt wurden, und beeilen sich, um ihren eigenen Schuss zu bekommen. Es gibt hier nichts zu sehen. Weitergehen.

Drittens ist dies das genaue Gegenteil von "Einverständniserklärung". Es ist tatsächlich irreführend für die Öffentlichkeit, Nebenwirkungen zu ignorieren, was genau sie sind und was sie für Ihre Gesundheit tun können.

Was hier wirklich passiert ist, ist, dass die Logik völlig gescheitert ist. Es erinnert an Orwells Ministerium für Wahrheit in XNUMX, in dem „Freiheit Sklaverei ist“ und „Unwissenheit Stärke ist“. In diesem Szenario wird uns gesagt, dass „krank werden gesund ist“.

Nicht.

Wenn Sie nicht glauben, dass der obige Bericht auf eine kleine Grafschaft in Ohio beschränkt ist, denken Sie noch einmal darüber nach. Dies ist die Standardpropaganda in ganz Amerika und sogar im Rest der Welt.

Mach dir keine Sorgen, dass die Regierung selbst ist Datenbank für Impfverletzungen listet 10,748 Verletzungen und 501 Todesfälle zum 5. Februar aufth. Statistisch gesehen entspricht dies nur etwa 1 Prozent der unerwünschten Ereignisse, sodass die tatsächlichen Zahlen bis zu 1,000,000 Verletzungen und 50,000 Todesfälle betragen können.

Skeptische Organisationen, die sich für eine echte „Einwilligung nach Aufklärung“ einsetzen, werden zensiert und in Vergessenheit geraten: Verteidigung der Kindergesundheit, Sherri Tenpenny DO, Joseph Mercola DO, Nationales Impfinformationszentrum, Amerikas Ärzte an vorderster Front, Dr. Russell Blaylock, um nur einige zu nennen.

Kurz gesagt, die Informationen, die „informiert“ werden sollen, sind im Überfluss vorhanden, aber die Big Tech-Zensur verweigert der Öffentlichkeit den unzensierten Zugang dazu. Diese Erzählung hat sich auf die örtlichen Gesundheitsbehörden ausgewirkt, die den Menschen tatsächlich sagen: "Keine Sorge, es ist gut, wenn Sie an dem Impfstoff erkranken, weil er zeigt, dass er funktioniert und auf jeden Fall zum Wohle der Allgemeinheit."

Hey, du unwissender Trottel, nimm einfach einen für den Gipper, OK?

Ja, das ist verdrehte Logik. Der Klang des Geistes muss ihn sofort ablehnen und sich mental behaupten.

Wenn die Logik fehlschlägt, bedeutet die Einwilligung nach Aufklärung nichts.

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
11 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
DAVID WINTERFLOOD

Danke Kumpel.

[…] Quelle: Wenn die Logik fehlschlägt, bedeutet „informierte Zustimmung“ nichts […]

Ilana

Das Sanskrit-Wort für "wissen" bedeutet "durchgehen". Leider sieht es so aus, als müssten Millionen diese Erfahrung machen, um die Wahrheit zu erfahren - wenn sie sie sehen können. So viele lügen sich selbst an, selbst wenn die Wahrheit sie in die Nüsse tritt - oder schlimmer noch, sie oder jemanden tötet, den sie lieben. 🙁

jed

Meine 70-jährige Mutter, eine starke Christin, aber sehr aktiv und vertrauensvoll gegenüber Ärzten, hat kürzlich den Stich gemacht… ich bin mit gebrochenem Herzen und weiß nicht, was ich sagen soll

STJOHNOFGRAFTON

Ja, es ist herzzerreißend. Wenn deine Mutter eine wahre Christin ist, die durch die Gnade Jesu gerettet wurde, dann freue dich stärker darüber. Gottes Engel tun: (Lukas 15:10). Für einen Christen ist es herzzerreißender, wenn nichtchristliche Eltern oder Verwandte etwas Gefährliches für naives Vertrauen tun.

Henry

„Jetzt ist es gut, vom Impfstoff krank zu werden, weil es zeigt, dass es funktioniert? "Ja wirklich?" Welcher Mediziner hat so etwas jemals dokumentiert? “ So haben sie immer gearbeitet. Impfstoffe führen einen schwachen Erreger in Ihr System ein, wodurch Ihr System Antikörper herstellt. Abgesehen von der Intensität ist dieser Prozess für Ihren Körper nicht von einer ehrlichen Ansteckung mit der Krankheit zu unterscheiden, sodass Ihr Körper auf die gleiche Weise „krank wird“ - nur mit geringerer Intensität und für eine kürzere Zeit (hoffentlich). Jede Impfung, die ich jemals genommen habe, hat Empfindlichkeit, Schwellung usw. an der Injektionsstelle entwickelt, und einige wenige... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 13 Tagen von Henry
Rob

Wenn wir denken, dass es jetzt schlecht ist, warten Sie einfach, bis die letzten 8 Jahre dieses Jahrzehnts beginnen:

https://sumofthyword.com/2016/10/04/the-rapture-of-the-church-is-after-the-tribulation/

Greg

Vor einiger Zeit hat die MHRA eine Ausschreibung für ein IT-System veröffentlicht, um die erwartete hohe Anzahl unerwünschter Arzneimittelwirkungen auf diese Impfstoffe zu überwachen. Es war äußerst dringend. Siehe beigefügtes Bild. (Gift hat auch erwartete nachteilige Auswirkungen, aber das macht es nicht sicher einzunehmen. Sie haben die gesundheitlichen Auswirkungen auf dieses Virus erheblich verstärkt, selbst wenn 98% derjenigen, die es bekommen, sich erholen. Die Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte - ist eine Exekutivagentur des britischen Ministeriums für Gesundheit und Soziales, die für die Sicherstellung von Arzneimitteln und Medizinprodukten verantwortlich ist... Lesen Sie mehr »

30F1C6FF-1A4F-4FE4-9849-FC8D3CA83A82.jpeg
Anne

Healthimpactnews.com ist eine mir bekannte Website, auf der Tausende von Impfverletzungen und Dutzende Todesfälle durch diese neue MRNA-Gentherapie aufgeführt sind, die als nicht zugelassener Notfallimpfstoff angepriesen wird. Und ich bekomme diese Informationen auch nicht aus den Mainstream-Nachrichten. Drei gute Dinge, die ich über die Toxic19-Impfstoffkampagne sagen kann, sind folgende: 1) Ich höre keine täglichen Berichte über ständig steigende Covid19-Fälle. 2) Ich höre keine täglichen Berichte über zahlreiche Menschen, die wegen covid19 ins Krankenhaus eingeliefert werden. 3) Ich höre keine täglichen Berichte über zahlreiche Menschen, die an covid19 sterben. Ich denke, die Angstkampagne hat ihren Zweck in der Terrorisierung erfüllt... Lesen Sie mehr »

Anne

Besuchen Sie Impfstoff.com, um sich für den kostenlosen Kurs von Dr. Sheri Tenpenny zu covid19-Impfstoffen anzumelden. Ich habe mich heute früher angemeldet und vergessen, dies in meinem vorherigen Beitrag zu erwähnen.