Umfrage: Mehr als 750,000 Tote, 30 Millionen Verletzte wegen Covid Vax

Ein Apotheker bereitet den Pfizer-BioNTech COVID-19-mRNA-Impfstoff am 9. März 2021 in einer Apotheken-Prototyp-Klinik in Halifax vor. (Andrew Vaughan / The Canadian Press)
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Während sich der Krieg mit Technocracy ausweitet, häufen sich Leichen und verletzte Bürger in Rekordzahlen. Im Zweiten Weltkrieg verlor Amerika 405,000 Soldaten mit 670,000 Verwundeten. Dieser Völkermord hat epische Ausmaße, und doch leugnet die überwiegende Mehrheit der Menschen, dass es überhaupt ein Problem gibt, während sie sich für ihre mRNA-Booster anstellen. ⁃ TN-Editor

Die Bundesbehörden der Vereinigten Staaten, die für die Gesundheitspolitik der Nation verantwortlich sind, verschließen immer wieder die Augen vor der verheerenden Zahl von Todesfällen und Verletzungen im Zusammenhang mit experimentellen Gentherapeutika gegen Covid, auch bekannt als Covid-Impfstoffe. Alle schweren Reaktionen auf die Schüsse werden als „selten“ bezeichnet. Steve Kirsch, kalifornischer Technologieunternehmer und Gründer der Vaccine Safety Research Foundation (VSRF), hat geschätzt, dass die Schüsse bis zum 30. 750,000.

Nach Angaben der aktuelle Umfrage durchgeführt von Pollfish im Auftrag des VSRF, werden Impfstoffe mit einer sehr hohen Anzahl von Nebenwirkungen in Verbindung gebracht, darunter tödliche und lebensverändernde. Das bedeutet, dass die Impfungen sofort eingestellt werden sollten.

schreibt Kirsch,

Unsere neueste Umfrage ist für die offizielle Erzählung verheerend:

1. eine Herzverletzungsrate von 6.6 %,

2. 2.7 % sind nach der Impfung arbeitsunfähig (5 Mio. Menschen),

3. 6.3 % mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden,

4. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie an COVID sterben, wenn Sie den Impfstoff genommen haben.

5. Fast genauso viele (genauer gesagt 77.4 %) Haushalte haben jemanden durch die Impfungen verloren wie durch COVID.

Er erinnerte weiter daran, dass nach offiziellen Angaben mehr als eine Million Amerikaner „an COVID“ gestorben sind, obwohl unklar ist, ob Covid die Haupttodesursache war, da Rochelle Walensky, die Direktorin der US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC), zugelassen im Januar, dass 75 Prozent der Covid-Todesfälle bei Menschen auftraten, die „mindestens vier Komorbiditäten“ hatten.

Kirsch fuhr fort:

Diese Umfrage zeigt, dass über 750,000 Menschen an dem Impfstoff gestorben sind…. Überraschenderweise hat die stets wachsame CDC niemanden gefunden, der an den mRNA-Impfstoffen gestorben ist. Kein einziger Mensch. Das ist also eine Lücke von 750,000 Menschen. Das ist eine große Lücke. Jemand sagt dir nicht die Wahrheit.“ [Hervorhebung im Original.]

Vermutlich ist Kirsch sarkastisch und nennt die CDC angesichts des Berichts von letzter Woche, der dies enthüllte, die CDC „immer wachsam“. wurde nicht analysiert seine eigene Datenbank, das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS), das speziell dafür entwickelt wurde, Sicherheitssignale für die Impfstoffe zu erkennen.

Die anderen wichtigen Erkenntnisse aus der Umfrage sind die folgenden:

  1. Nur 34 Prozent der Amerikaner werden mehr als zwei Impfdosen erhalten. Das bedeutet, dass rund 66 Prozent der Geimpften nicht auf die Empfehlung der Regierung hören, mit der Einnahme von zusätzlichen Dosen, sogenannten Boostern, bei der Impfung „auf dem Laufenden“ zu bleiben.
  2. In 2.63 Prozent der Haushalte starb jemand an Covid, verglichen mit 2.03 Prozent der Haushalte, die einen impfbedingten Tod meldeten. „Das ist verblüffend, weil es zeigt, dass der Impfstoff fast so viele Menschen getötet hat wie das COVID-Virus“, schloss Kirsch und fügte hinzu: „Anders berechnet gibt es 123 Millionen Haushalte in den USA. Wenn 2 % von ihnen nur einen Impftod erlitten, dann sind das 2.4 Millionen Todesfälle. Selbst wenn dies um den Faktor 10 überschätzt wird, ist dies verheerend für die Impfstofferzählung.“
  3. Von den über 18-Jährigen, die den Impfstoff erhalten haben, gaben 2.7 Prozent an, arbeitsunfähig zu werden. Hochgerechnet auf das ganze Land sind das mehr als fünf Millionen schwer verletzte Menschen. Gleichzeitig glauben 16.7 Prozent der Befragten, dass sie durch Impfungen geschädigt wurden. Auf nationaler Ebene bedeutet dies, dass es mehr als gibt 30 Millionen impfstoffgeschädigte menschen.
  4. Die Umfrage zeigt eine 6.6-prozentige Rate von Herzverletzungen nach der Impfung oder 13.3 Millionen verletzte Amerikaner. „Das ist 1,000-mal höher, als uns die CDC mitgeteilt hat. … Wie konnte die CDC dieses schwerwiegende unerwünschte Ereignis um 3 Größenordnungen unterschätzen?!!?“ fragte sich Kirsch. Dann meldeten 3.7 Prozent eine Person in ihrem Haushalt mit einer Herzerkrankung aufgrund des Impfstoffs. Da es 123 Millionen Haushalte gibt, kann dies bis zu 4.5 Millionen neue Herzerkrankungen bedeuten.
  5. Potenziell 18 Millionen Menschen – 9.2 Prozent der Impfstoffempfänger – benötigten medizinische Hilfe wegen Verletzungen. Darüber hinaus mussten 6.3 Prozent, die möglicherweise 12 Millionen Amerikaner repräsentieren, ins Krankenhaus eingeliefert werden.
  6. Die Impfstoffe werden mit dem erhöhten Covid-Risiko in Verbindung gebracht. Bei geimpften Personen war die Wahrscheinlichkeit einer Infektion um 17 Prozent höher und die Wahrscheinlichkeit, dass sie starben, nachdem sie den Impfstoff erhalten hatten, um 72 Prozent höher. „Uns wurde von der Regierung das Gegenteil gesagt“, beklagte Kirsch.

In Bezug auf die Umfragemethodik ist anzumerken, dass 500 Personen an der Umfrage teilgenommen haben und völlig nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurden. Bei einer Stichprobengröße von 500 können die Ergebnisse um den Faktor 2 oder mehr variieren, daher plant der VSRF, sie mit einer größeren Stichprobengröße von 8,000 Teilnehmern erneut durchzuführen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
20 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Tim

Die Behörden müssen aufhören, den Sicherheitstanz zu machen. Man jive, shuffle oder limbo oder jitterbug nicht in Reichweite einer möglicherweise geladenen Waffe, die auf sie gerichtet ist.

Charles Ford

Die Stichprobe ist viel zu klein, um irgendetwas auf die eine oder andere Weise zu bedeuten. Zeigen Sie mir eine Million bestätigter und validierter Antworten, dann haben wir Beweise. Das ist nicht anders als der Müll, den CDC und Big Pharma herausgeben.

Summen

Charles, der Müll, der von den US-Todesschöpfern und Anti-Gesundheitsaufsichtsbehörden verbreitet wird, ist nicht der Rede wert. Müll ist nützlich. Einen Völkermord voranzutreiben ist teuflisch. Wie wäre es, wenn Sie eine Umfrage machen und ein paar Wochen Arbeit in diesen Völkermord stecken, damit wir Ihre Arbeit „Müll“ nennen können? Wir alle wissen, was das ist, und da wir die Nebenwirkungen erst seit einem Jahr haben, können Sie Ihrer untersten Fed-Notiz besser anmerken, dass das, woran Herr Kirsch gearbeitet hat, der Wahrheit um Lichtjahre näher kommt als jeder andere Müll, der wir waren... Lesen Sie mehr »

Greg

Ja. Ich bin überrascht, dass Ihr Kommentar nicht entfernt wurde. Meine sind … Man muss über die Heuchelei lachen.

Jesus Evola

Wir sind zu sehr damit beschäftigt, über böse Idioten ohne die grundlegende historische Bildung zu lachen und zu versuchen, komplizierte statistische Modelle zu tadeln.

Philis Stein

Sie haben Recht mit der Stichprobengröße, aber dies ist nicht ungewöhnlich, wenn Sie sich mit Themen oder Wissenschaft befassen. Sie tauchen zuerst Ihren Zeh ins Wasser, um zu sehen, ob sich die Ausgaben lohnen, bevor Sie sich zu einer größeren Umfrage verpflichten, falls die Ergebnisse darauf hindeuten, dass Sie auf etwas stehen. Auch wenn ich der Stichprobengröße zustimme, scheinen Sie die Bemühungen der Menschen, diese gewaltige Tragödie aufzudecken, sehr zu verurteilen. Und DEM stimme ich nicht zu. Immer ein Kritiker und niemals ein Schöpfer ist ein Satz, der mir hier in den Sinn kommt.

DawnieR

750,000 Tote (in den USA)??? FALSCH!!! Wir sind WEIT ÜBER 1 MILLION !!!!!!

D. Smith

Und jetzt gehen sie den Kindern nach. Es ist widerlich zu hören, wie sie versuchen, einen „Killerschuss“ zu verteidigen. Sie haben jedoch überhaupt keine Scham.

Philis Stein

Scham ist ein Produkt des Bewusstseins oder Gewissens. Ihre ist nicht die gleiche wie die der meisten Menschen.

Das Böse ist angekommen

Und doch habe ich gerade heute einen PSA gesehen, der mir sagte, er sei „sicher und wirksam“ für Säuglinge. Für diese Menschen muss es einen besonderen Platz in der Hölle geben.

Philis Stein

"Die Hölle ist leer und alle Teufel sind hier."
~ William Shakespeare, Der Sturm

[…] Weiterlesen […]

fred

Der CV-19, die umbenannte Erkältung und Grippe, tötete laut Statistik ungesunde Menschen, während die Impfung die Gesunden tötete.

HP

Das örtliche Krankenhaus sagt: „Bis Sie mit mindestens Ihrer ersten Runde Fiizer oder ModeRNA ankommen, werden Sie nicht für Ihre Nierentransplantation zugelassen. Sollte eine Niere verfügbar werden und Sie sind nicht geimpft, müssen Sie zum Ende der Schlange gehen und erneut warten, bis Sie an der Reihe sind. Kein Vax, keine Niere. Oh, und wir geben Ihnen nicht den Impfstatus des Nierenspenders.“

Philis Stein

Was KÖNNTE auch bedeuten, dass Sie am Ende eine Niere von einer geimpften Person haben könnten, die durch Spike-Proteine ​​beeinträchtigt sein könnte? Vielleicht brauchen wir ein Register für Unvaxxed, um es den Unvaxxed zu schenken?

Corinne

Es hört sich nach einer schlechten Nachricht an, aber wenn Sie gute Ärzte kennen, könnte die Niere repariert werden, insbesondere eine Spende bedeutet oft, dass jemand manchmal noch am Leben ist (sie tun dies in Krankenhäusern, dies ist nicht bekannt, aber leider wahr). Überprüfen Sie Dr. Randy Tent. Er hat Nahrungsergänzungsmittel, die den Nieren helfen können, sich zu regenerieren, und andere Organe… je nach Fall natürlich. Aber das war in der Volksmedizin bekannt, ein Organ zu heilen heißt, davon zu essen, deshalb hat man die Lebensmittelindustrie genommen und jeden guten Nährstoff verteufelt, der heilen kann. Menschen verwenden, um Organe zu essen und zu geben... Lesen Sie mehr »

Penny König

Bedenken Sie, dass nur 1 von 100 jemals zum „VAERS“-Kängurugericht geht, aus Angst, dass Ärzte ihre Lizenz verlieren. Dann gewinnt sogar nur 1 von 100 und der Steuerzahler zahlt. Seit dem Schweinegrippe-Betrug von 1976, der von Mike Wallace auf 60 Minuten aufgedeckt wurde, sind alle Impfstofffirmen jetzt nicht mehr haftbar, während diejenigen, die die Bevölkerung verwüsten wollen, und das, was an GVO übrig bleibt, mit internen Smart Dust-Computer-Transceivern, Routern und synthetischen Fasern für die Kommunikation verbunden haben zum neurologischen System in jedem Teil des Körpers (dies ist die Funktion von Aluminium, da es sich anlagert... Lesen Sie mehr »

Brett Gleason

Mein Gott, Tränen in den Augen, wie können Menschen nur so grausam sein. AUGE UM AUGE, Es ist sehr, sehr schwer, diese Leute dabei nicht verletzen zu wollen. ES MUSS AUFHÖREN!

Brett Gleason

IHR LEBEN WIRD JETZT NUR ZU EINER STATISTIK, EINER ZAHL IN MILLIONEN ANDEREN.