UN-Generalsekretärskandidat: Vision für eine bessere Welt

Generalsekretär Igor Luksic (Pinterest)
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

TN Anmerkung: Luksic ist einer von mehreren offiziellen Kandidaten für die Ernennung zum Generalsekretär der Vereinten Nationen im Laufe dieses Jahres. Er ist ein Nirvana-orientierter Technokrat, der Kritik von anderen Seiten nicht verinnerlichen kann. Wir freuen uns jedoch sehr, dass er anerkennt, dass „die Globalisierung weitergeht und verschiedene Formen des Widerstands im Spiel sind“.

Die Welt hat sich verändert. Einige sagen, es sei in Aufruhr. Die Globalisierung schreitet weiter voran und es gibt verschiedene Formen des Widerstands. Die internationale Gemeinschaft hat die Agenden stark übernommen, aber nicht so stark umgesetzt. Deshalb müssen wir uns meines Erachtens fragen: Was machen wir falsch? Oder ist es wirklich das erste Mal, dass wir versuchen, unsere globalen Entwicklungsbemühungen zu synchronisieren, und wir brauchen Zeit, um es zu erarbeiten? Komplexe Herausforderungen wie gegenwärtige und langwierige Konflikte, bedrohliche humanitäre Situationen, Migration / Flüchtlingsströme, die Ausbreitung des internationalen Terrorismus und gewaltsamer Extremismus erfordern ein wirksames, effizientes und relevanteres UN-System. Die Vereinten Nationen brauchen eine starke Führung, die sie für diesen Zweck fit macht und das Vertrauen in die Organisation wiederherstellt. Wir brauchen auch neue Gesichter innerhalb des Systems, um sicherzustellen, dass die notwendigen Veränderungen stattfinden.

Gleichzeitig bin ich der festen Überzeugung, dass es nicht die Aufgabe des nächsten Generalsekretärs sein wird, das Rad neu zu erfinden, sondern sicherzustellen, dass die Einhaltung der vereinbarten Ziele optimiert wird, unter anderem durch die Mobilisierung der kollektiven Weisheit, um eine effektivere, effizientere und effizientere Politik zu erreichen relevanten UN. Für das investierte Geld immer mehr Wert schaffen. All dies klingt jedoch nach Platitüden, die zu schwer fassbar und vage sind, wenn wir nicht mit bestimmten Vorschlägen für eine bessere Leistung aufwarten.

Meiner Vision nach brauchen wir eine solidere Position im Stellvertretenden Generalsekretär, der eine führende Rolle im Umgang mit regionalen und subregionalen Vereinbarungen sowie im Bereich der Mediation und Prävention spielen sollte. Wenn ich gewählt würde, würde ich eine DSG-Frau ernennen, um die Gleichstellung der Geschlechter zu gewährleisten. Ich glaube auch, dass wir ein weiteres Engagement für Afrika und die Entwicklungsländer zeigen müssen, indem wir die DSG in Nairobi, einem der Hauptquartiere der Vereinten Nationen, gründen. In Bezug auf Frieden und Sicherheit kann mehr Effizienz und Effektivität erreicht werden, indem die von der Generalsekretärin und der DSG eng beaufsichtigte UN-Friedenseinsatzgruppe innerhalb des Koordinierungsausschusses für Führungskräfte eingesetzt wird, der ebenfalls gestärkt werden muss. Diese Änderung kann dazu beitragen, den Sicherheitsrat und die Kommission für Friedenskonsolidierung mit den erforderlichen und verbesserten Erkenntnissen zu versorgen, was bessere Entscheidungen und eine bessere Koordinierung ermöglicht. Ein spezielles Tribunal, das UN-Friedenstruppen für Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft zieht, wie den in der Zentralafrikanischen Republik aufgedeckten sexuellen Missbrauch, sollte in Betracht gezogen werden. Indem wir alles in unserer Macht Stehende tun, können wir beginnen, die Empfehlungen der Friedensarchitektur wirklich umzusetzen.

Was die Entwicklungsagenda betrifft, so sind die SDGs eine großartige Arbeit, aber eine noch größere Chance für die Vereinten Nationen. Um Doppelarbeit zu vermeiden, ist es wichtig, für jede SDG in einer clusterförmigen Struktur führende VN-AFP (Agenturen, Fonds oder Programme) zu definieren. Die Zusammenarbeit mit multilateralen Partnern und der Privatwirtschaft muss gestärkt werden. Regionale Wirtschaftskommissionen sollten wichtige Akteure bei der Einrichtung regionaler Foren für nachhaltige Entwicklung sein, die sich aus verschiedenen Interessengruppen zusammensetzen. Die UN-Entwicklungsgruppe sollte in eine UN-Gruppe für nachhaltige Entwicklung umgewandelt werden, deren Vorsitz der Chefverwalter des UNDP und der Hohe Kommissar für Menschenrechte gemeinsam innehaben, um eine neue Generation von UNDAFs zu gewährleisten, die die sich ergänzenden Agenden in Bezug auf Entwicklung und Menschenrechte in vollem Umfang widerspiegeln. Wir müssen das Potenzial herausragender Persönlichkeiten aus verschiedenen Lebensbereichen nutzen, um die SDGs den normalen Menschen näher zu bringen. Wir sollten die UN nicht von jungen Menschen losgelöst halten, daher sollte ein Büro für Jugend eingerichtet werden. Die Tatsache, dass Menschenrechte die gesamte 2030-Agenda durchdringen, aber gleichzeitig im Kern der Friedensoperation stehen, verleiht dieser Säule eine herausragende Rolle. Notwendige Haushaltsreformen müssen daher ein häufiges Missverhältnis zwischen den Mandaten, Erwartungen und den zentralen Haushaltsmitteln beseitigen. Mit nur 3.5% des Kernbudgets und einem wachsenden Bedarf muss ein Prozess zur Identifizierung von Doppelspurigkeiten und Einsparungen durchgeführt werden, um die Arbeit des OHCHR zu stärken.

All das klingt immer noch hohl, es sei denn, der Generalsekretär nimmt eine gründliche Überprüfung des aktuellen Haushalts vor, um sich darauf vorzubereiten, dass die in 2015 weltweit vereinbarte umfassende Agenda eingehalten wird. Es sollte ein unabhängiges Gremium aus allen Regionen eingesetzt werden, um frische Außenansichten zu gewährleisten. Das Kernbudget muss alle SDGs durch angemessene Programmbudgets berücksichtigen, um die clusterförmige Struktur der AFPs, die für die Umsetzung verantwortlich sind, angemessen widerzuspiegeln. Dies ist ein wichtiges Instrument zur Mobilisierung von Ressourcen für die sektorübergreifende Umsetzung der Agenda, da es als Hebel für die Gewinnung und bessere Koordinierung von Geldern anderer Geber dienen sollte.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
0 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
0 Kommentarautoren
Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von