Trump lindert den Klimawandel und glaubt nun an eine gewisse Konnektivität mit dem Menschen

Wikipedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Trumps hartnäckiger Ansatz zur vom Menschen verursachten globalen Erwärmung hat eine harte Kehrtwende vollzogen und bietet nun Raum für eine gewisse Konnektivität zwischen Mensch und Klimawandel. Angesichts des massiven Drucks der Vereinten Nationen und der Klima-Warmisten in Amerika wird es Trump schwer fallen, Amerika aus dem Pariser Klimaschutzabkommen herauszuziehen.  TN Editor

Es ist schwer mitzuhalten Tempo der Veränderung im Kopf von Donald Trump.

Nur wenige Stunden nach seiner Ankündigung wollte er Hillary Clinton wegen ihrer Nutzung eines persönlichen E-Mail-Servers nicht untersuchen. Er deutete auf eine weitere wichtige Kehrtwende - diesmal in Bezug auf das Klima.

Während der Kampagne hat Trump behauptet, der Klimawandel sei nichts weiter als ein „Scherz“, und der sogenannte Mythos könnte von den Chinesen ins Leben gerufen worden sein.

In einem Gespräch mit Journalisten aus dem New York Times am dienstag gab er an, er habe die sache überdacht.

Gefragt, ob menschliches Handeln mit dem Klimawandel zusammenhängt; Er antwortete: „Ich denke, es gibt eine gewisse Konnektivität. Einiges, etwas. Es kommt darauf an, wie viel. “

Er sagte auch, er werde offen darüber sein, ob er die USA aus einem wegweisenden internationalen Abkommen über den Klimawandel herausholen werde.

Während seiner Präsidentschaftskampagne erklärte Trump wiederholt, er werde vom 2015-Paris-Klimaabkommen zurücktreten. Aber am Dienstag bei einem Treffen mit Reportern das selbst erlebte eine Kehrtwende In Bezug darauf, ob es überhaupt stattfinden würde oder nicht, sagte er: „Ich schaue es mir sehr genau an. Ich bin offen dafür. “

Herr Trump, der seit Tagen im Trump Tower in New York eingesperrt ist, als er ein Team für seine Verwaltung zusammenstellt, sagte den Reportern, dass er auch über den Klimawandel im Hinblick auf die amerikanische Wettbewerbsfähigkeit nachdenke und „wie viel es unsere kosten wird Unternehmen".

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Dunkelflügel

Tramp, sorry Trump, hat in den meisten seiner Fragen die Meinung geändert, er hat in allen eine 180 erhalten. Rate mal, was für ein Schaf: Du wurdest von dem größten Betrüger auf diesem Planeten gefangen genommen.

James Hufferd

Jetzt ist es an der Gemeinschaft der Wissenschaftler, die den Klimawandel bekräftigt, Präsident Trump von der Schwere des eigentlichen Problems zu überzeugen und die uneingeschränkte und angemessene Zusammenarbeit der neuen Regierung bei der wirksamen Bewältigung des Problems in der Zeit zu gewinnen, die möglicherweise oder möglicherweise nicht immer noch verfügbar sein, um es zu überwinden oder zu verringern.

dennisa

Dies sind die Medien, die versuchen, Krümel des Trostes zu finden. Lesen Sie das vollständige Protokoll für das Maß des Mannes. Re Hillary, warum sollte er Zeit und Mühe für eine Rache verschwenden müssen? Das Verlieren war eine schwere Strafe und das FBI überprüft immer noch die Clinto Foundation. Die MSM versucht, Zwietracht zu säen, bevor Trump überhaupt einzieht. “Tom Friedman: Aber werden Sie Amerika aus der weltweiten Führung bei der Bekämpfung des Klimawandels herausholen? TRUMP: Ich sehe es mir sehr genau an, Tom. Ich werde dir sagen, was. Ich bin offen dafür. Wir werden... Lesen Sie mehr »

FreeOregon

Auch wenn die Sonne das dominiert, was wir als Klimawandel wahrnehmen, die Verschmutzung stoppen, aufräumen, Bäume pflanzen, Humus speichern, um Böden zu bedecken, von Monokulturen zu Polykulturen übergehen, Wasser im Boden speichern, anstatt die Böden zu entwässern, reinigen Vor allem die Ozeane, die produktive Gyres sein sollten, sind nur ein paar vernünftige Schritte, die Menschen unternehmen können, die sich darum kümmern.

Regierungsbefehle von oben nach unten sind hoffnungslos. Die Menschen können persönliche Macht und Verantwortung zurücknehmen, um diesen Job zu erledigen.