Transhumanen haben sich in 30 Jahren immer noch auf Unsterblichkeit konzentriert

Wikipedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Der Transhumanismus ist ein religiöses Glaubenssystem, das auf der Hoffnung beruht, dass die Wissenschaft irgendwie den heiligen Gral liefert. Tatsache ist, dass die Wissenschaft in der gesamten Geschichte noch keinen Zentimeter in Richtung Unsterblichkeit vorgerückt ist. ⁃ TN Editor

Unsterblichkeit zeichnet sich nach Ansicht führender Transhumanisten ab, die an die Zukunft glauben, in der die Menschen für immer leben können.

Die biologische Unsterblichkeit - oder genauer gesagt, die Alterung - wurde von Wissenschaftlern untersucht, die glauben, dass sie mit fortschrittlicher Gentechnik erreicht werden könnte.

Aber die Technologie für immer zu leben wird unglaublich teuer sein, sobald sie verfügbar ist.

Der Transhumanist und Futurist Dr. Ian Pearson sagte voraus, dass „die Reichen und Berühmten“ die Behandlung durch die 2050 erhalten werden - ähnlich wie die Stars heute Zugang zu plastischer Chirurgie haben.

"Es gibt ziemlich viele Menschen, die daran interessiert sind, für immer zu leben", sagte er gegenüber Daily Express.

„Das gab es schon immer, aber der Unterschied besteht jetzt darin, dass sich die Technologie so schnell verbessert, dass viele Leute glauben, dass sie es tatsächlich können.

"Niemand möchte mit 95 Jahren für immer leben, aber wenn Sie den Körper auf 29 oder 30 verjüngen könnten, möchten Sie das vielleicht tun."

Dr. Pearson sagte, Prominente und Millionäre wie die Kardashianer würden zuerst über die Technologie für ewige Jugend nachdenken - Menschen mit normalem Einkommen müssten alt werden und auf natürliche Weise sterben.

Es wird angenommen, dass Menschen alt werden, weil die Replikation unserer Zellen ineffizient ist.

Bei jeder Replikation gehen Teile unserer DNA verloren.

Der schützende „Junk-Code“ am Ende der DNA geht irgendwann aus und ältere Menschen sind anfälliger für Krebsmutationen.

Der Junk-Code ist als "Telomer" bekannt, und die ältesten Tiere der Erde haben natürlich längere.

Amerikanische Hummer können länger als 100 Jahre ohne Anzeichen von Hautalterung leben und haben in jeder Zelle ein telomeres Enzym namens Telomerase.

In einer in Rejuvenation Research veröffentlichten Übersicht „Telomere und Telomerase: Ein moderner Jungbrunnen?“ Fanden die Forscher heraus, dass die Anti-Aging-Therapie bei Mäusen zu einem Anstieg der Krebsraten führte.

Aber mit ständigen Durchbrüchen in der Biologie und den ersten genetisch veränderten Babys, die in diesem Jahr geboren wurden, glauben viele Futuristen, dass die Technologie in diesem Leben in Reichweite ist.

Eine andere Theorie besagt, dass Menschen „elektronische Unsterblichkeit“ haben, indem sie ihr Bewusstsein mit einem Roboter verschmelzen.

"Bis 2060 werden Menschen wie Sie oder ich es kaufen können, und bis 2070 werden Menschen in armen Ländern mit bescheidenem Einkommen es kaufen können", sagte Dr. Pearson der Sonne.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen