Tag 4: Technocracy Vs. Kommunismus / Sozialismus, Faschismus

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Konservative haben als Individualisten größtenteils Todesangst vor dem Sozialismus. Als Kollektivisten haben Sozialisten Todesangst davor, das "Gemeinwohl" zu unterschreiten. Jede Gruppe hat ein einzigartiges und auffallend anderes Glaubenssystem und eine unterstützende Logik.

Diejenigen, die glauben, dass der Sozialismus (oder Kommunismus) der Trottel ist, können es einfach nicht aus dem Kopf bekommen. Ich habe mich mit intelligenten Menschen zusammengesetzt und die folgende Vergleichstabelle sorgfältig durchgesehen, und sie haben eifrig zustimmend mit den Köpfen genickt. Aber am nächsten Tag kehren sie gleich wieder zu den Gefahren des Sozialismus und des Kommunismus zurück. Haben sie einfach nicht aufgepasst? Waren sie unaufrichtig und gaben nur vor, mir zuzustimmen? Wahrscheinlich auch nicht.

Tatsache ist, dass alte Denk- und Handlungsgewohnheiten nur sehr schwer zu ändern sind. Wir alle haben bis zu einem gewissen Grad Probleme, wenn wir mit neuen Gedanken konfrontiert werden, die eine Veränderung unseres bestehenden Glaubenssystems erfordern. Wenn wir Glauben Da der Sozialismus oder der Kommunismus der größte Feind des Staates ist, werden wir uns allen gegenteiligen Tatsachen widersetzen.

Es ist richtig, dass in bestimmten Ländern immer noch die Fallen ehemaliger politischer Systeme sichtbar sind. China hat immer noch Hammer und Sichel. In Deutschland rennen immer noch ein paar Neonazis herum. Aber wie oft wurde uns jemals gesagt: "Beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband"? Zeiten ändern sich. Dinge ändern sich. Auch unser Denken an sie muss voranschreiten. Ein Weltbild von 10, 20 oder 30 vor Jahren zu haben, reicht heute einfach nicht mehr aus.

Vor diesem Hintergrund hatte ich die Hoffnung, die Einstellung der Leser zu ändern, als ich schrieb Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation, "Das dunkle Pferd der Neuen Weltordnung ist nicht Kommunismus, Sozialismus oder Faschismus: Es ist Technokratie."

Der alte chinesische General Sun Tsu, der schrieb Die Kunst des Krieges im 6. Jahrhundert v. Chr. wurde festgestellt, dass der Feind eindeutig identifiziert werden muss, bevor ein Sieg errungen werden kann. Das gilt bis heute. Technokraten lächeln innerlich, wenn man sie Kommunisten, Sozialisten oder Faschisten nennt, weil sie so ungehindert und ungestört ihren Weg fortsetzen können.

Hier sind 25-Vergleiche, die die richtige Unterscheidung zwischen Technokratie, Kommunismus / Sozialismus und Faschismus treffen. Um die Merkmale jeder Ideologie korrekt in Ihr Weltbild einzufügen, empfehle ich, diese Liste jeden Tag für 30-Tage durchzulesen und zu betrachten.

TECHNOKRATIEKOMMUNISMUS / SOZIALISMUSFASCHISMUS
Endspiel: Wissenschaftliche DiktaturEndspiel: Klassenlose GesellschaftEndspiel: Nationale Stärke
Hasst Kommunisten, bevorzugte Faschisten Hasst Faschisten und Technokraten Hasst alle Arten von Marxisten
Verachtet die Wahldemokratie Fördert die Wahldemokratie Verachtet die Wahldemokratie
Sucht das totalitäre System nach wissenschaftlichen Methoden Strebt nach einem totalitären System durch Kommunitarismus Strebt nach einem totalitären System durch nationalistische Unterwerfung
Verlässt sich auf Wissenschaftskult (Scientism) Verlässt sich auf Personenkult (Stalin, Lenin, Mao, Che) Verlässt sich auf Personenkult (Hitler, Mussolini)
Fördert den ScientismFördert den AtheismusFördert eine Form des Christentums
Fördert Städte, ist anti-ländlichFördert die ländliche EntwicklungAnti-urban, fördert die ländliche Identität
Ersetzt den Kapitalismus durch ein ressourcenbasiertes WirtschaftssystemVerwalteter KapitalismusUnterstützt im Allgemeinen den Kapitalismus für seine eigenen Zwecke
Verachtet den KapitalismusMarx glaubte, der Kapitalismus sei ein notwendiger Schritt zum KommunismusAls "dritter Weg" zwischen Kapitalismus und Kommunismus angesehen
ApolitischMeistens als "linker Flügel" angesehen Oft als "konservativ" angesehen
RassenunabhängigStalin verurteilte den AntisemitismusNeigt zu Antisemitismus und Rassismus
Hoch verehrte Intellektuelle, die ihnen zustimmenMehrfach getötete Intellektuelle im eigenen LandGetötete Intellektuelle in anderen Ländern
Generell pazifistischMeistens töteten sie ihre eigenen BürgerMeist getötete Staatsbürger anderer Länder sowie Juden und andere "unerwünschte Personen"
Steuert Personen mit dem System / der TechnologieSteuert Menschen mit MenschenKontrolliert Menschen mit Diktator
Bevölkerung: übervölkertBevölkerung: keine AusgabeBevölkerung: keine Ausgabe
Genetische Säuberung, allgemeine BevölkerungsreduktionIdeologische SäuberungGenetische Reinigung, aber selektiv
Universelles Grundeinkommen (UBI)Geschichtete Lohnstruktur, je nach den Bedürfnissen der einzelnen BürgerGeschichtete Vergütungsstruktur nach Verdienst und Wert für die Führung
Fortschritte entsprechend dem Fortschritt der TechnologieFortschritte entsprechend der Entwicklung der IdeologieFortschritte entsprechend der Stärke der Nation
Menschliche Konditionierung, um im System zu lebenBildung unterstützt die IdeologieBildung unterstützt den Nationalismus
Weltbürger, stadtstaatlich orientiertNationalstaatlich orientiertNationalstaatlich orientiert
Löst den Staat aufErmächtigt den StaatErmächtigt den Staat
Die Wissenschaft weiß es am bestenDie Leute wissen es am bestenDie Leute wissen es am besten
Sozialingenieure verstecken sich hinter der Fassade der WissenschaftFührung leicht zu identifizierenFührung leicht zu identifizieren
Technokratie ist die Wissenschaft des Social Engineering, die wissenschaftliche Funktionsweise des gesamten sozialen Mechanismus zur Herstellung und Verteilung von Gütern und Dienstleistungen an die gesamte Bevölkerung… “ (Der Technokrat, 1938)

Eradicates Profit vollständig und alles Privateigentum, errichtet eine ressourcenbasierte Wirtschaft, die von einer wissenschaftlichen Elite unter Verwendung datengesteuerter wissenschaftlicher Methoden kontrolliert wird.
Kommunismus: Politische und wirtschaftliche Doktrin, die Privateigentum und eine gewinnorientierte Wirtschaft durch öffentliches Eigentum und gemeinschaftliche Kontrolle über mindestens die wichtigsten Produktionsmittel (z. B. Minen, Mühlen und Fabriken) und die natürlichen Ressourcen einer Gesellschaft ersetzen soll. (Enzyklopädie Britannica) Faschismus, eine politische Philosophie, Bewegung oder ein politisches Regime, das die Nation erhöht und oft über dem Individuum steht und für eine zentralisierte Autokratie steht
Regierung unter der Führung eines diktatorischen Führers, strenge wirtschaftliche und soziale Reglementierung und gewaltsame Unterdrückung der Opposition. (Merriam-Webster)

Ein politisches Regime mit totalitären Bestrebungen, das ideologisch auf einer Beziehung zwischen Unternehmen und der Zentralregierung, der Kontrolle des Marktes durch Unternehmen und Regierungen, der Unterdrückung von Kritik oder Opposition, einem Führungskult und der Erhöhung des Staates und / oder der Religion über die individuellen Rechte beruht . Im weiteren Sinne: Jedes System starker Autokratie oder Oligarchie, das gewöhnlich das Gesetz verbiegt und bricht, Anstiftung zur Rasse und Gewalt gegen weitgehend unbewaffnete Bevölkerungsgruppen. (Wikitionary)
„Wir bauen diese globale Gesellschaft ohne einen globalen Führer auf. Globale Ordnung kann nicht länger von oben nach unten diktiert oder kontrolliert werden. Die Globalisierung ist selbst die Ordnung. “ Dr. Parag Khanna Sprungbrett zur Technokratie
Zbigniew Brzezinski erklärte in Zwischen zwei Jahren: Amerikas Rolle in der Technetronic-Ära (1970), dass Kommunismus und Sozialismus notwendige Sprungbretter waren, um zum Endspiel zu gelangen, aber sie waren nicht Das Endspiel für sich. Die letzte Etappe sollte die von Brzezinski sein Technetronic Era, das ist Technokratie

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
5 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
2 Kommentarautoren
K LeeStift Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Stift
Gast

Versuchen die Technos, ein sozialistisches Sprungbrett zu überspringen, indem sie versuchen, eine nachhaltige Entwicklung zu verwirklichen, die als sozialistische Mischung mit einer faschistisch inspirierten "Liebe zum Planeten" verkauft wird und die "Nation" verdrängt?

Trackbacks

[…] Tag 4: Technocracy Vs. Kommunismus / Sozialismus, Faschismus […]

Trackbacks

[…] Tag 4: Technocracy Vs. Kommunismus / Sozialismus, Faschismus […]

K Lee
Gast
K Lee

Banken machen Gewinn durch Kreditvergabe. Wenn die Regierung die Fiskalpolitik anwendet und in den öffentlichen Sektor investiert, verliert sie Geld. Also haben die Banker die Kontrolle über die Staatsfinanzen übernommen und natürliche staatliche Investitionen eingestellt, um die Nation zu zwingen, mit Krediten zu überleben. Es sollte ALLES abgesagt werden, weil es eigentlich nie hätte passieren dürfen. „Die Regierung ist nicht wie ein Haushalt. Eine Regierung ist wie eine Bank. Und eine Regierung mit einem ausgeglichenen Haushalt ist wie eine Bank, die einfach so viel zurückgibt... Weiterlesen "