Silicon Valley baut ein soziales Kreditsystem nach chinesischem Vorbild auf

soziale Kredit-Score
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Ich habe gewarnt, dass Amerika in Chinas Fußstapfen der wissenschaftlichen Diktatur treten wird, weil unsere Bürger es einfach nicht verstehen. Die Zeit wird knapp, um „Nein!“ Zu sagen. ⁃ TN Editor

Haben Sie von China gehört? Soziales Kreditsystem? Es ist ein technologiebasiertes, auf Überwachung basierendes landesweites Programm, das die Bürger zu besserem Verhalten anspornen soll. Das ultimative Ziel ist es, "den Vertrauenswürdigen zu erlauben, sich überall im Himmel zu bewegen, während es den Diskreditierten schwer fällt, einen einzigen Schritt zu tun", so die chinesische Regierung.

Das seit 2014 bestehende System der sozialen Kredite ist in Arbeit und könnte sich bis zum nächsten Jahr zu einem einheitlichen, landesweiten Punktesystem für alle chinesischen Bürger entwickeln, das einer finanziellen Kreditskala ähnelt. Es zielt darauf ab, Übertretungen zu bestrafen, die die Mitgliedschaft in oder die Unterstützung für Falun Gong oder den tibetischen Buddhismus, die Nichtzahlung von Schulden, übermäßiges Videospielen, die Kritik an der Regierung, verspätete Zahlungen oder das Versäumen, den Bürgersteig vor Ihrem Geschäft oder Haus zu kehren, Rauchen oder lautes Musizieren in Zügen, Jaywalking und andere Handlungen, die von der chinesischen Regierung als illegal oder inakzeptabel eingestuft werden.

Es kann auch Punkte für wohltätige Spenden vergeben oder sogar die eigenen Eltern zum Arzt bringen.

Die Strafen können hart sein, einschließlich des Verbots der Ausreise, der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, des Eincheckens in Hotels, der Einstellung von Mitarbeitern mit hoher Sichtbarkeit oder der Aufnahme von Kindern in Privatschulen. Dies kann auch zu langsameren Internetverbindungen und sozialer Stigmatisierung in Form einer Registrierung auf einer öffentlichen schwarzen Liste führen.

Chinas soziales Kreditsystem wurde in einem markigen Tweet als "autoritär, gamifiziert" charakterisiert.

Gegenwärtig sind einige Teile des Sozialkreditsystems landesweit in Kraft und andere sind lokal und begrenzt (es gibt etwa 40-Pilotprojekte, die von lokalen Regierungen betrieben werden, und mindestens sechs, die von Technologiegiganten wie Alibaba und Tencent betrieben werden).

Peking unterhält zwei landesweite Listen, die schwarze und die rote Liste - die erstere besteht aus Personen, die übertreten haben, und die letzteren, die sich aus Schwierigkeiten herausgehalten haben (eine „rote Liste“ ist die kommunistische Version einer weißen Liste.) Diese Listen können auf einer Regierungswebsite mit dem Namen öffentlich durchsucht werden China Kredit.

Die chinesische Regierung teilt auch Listen mit Technologieplattformen. Wenn zum Beispiel jemand die Regierung auf Weibo kritisiert, können seine Kinder möglicherweise nicht für die Aufnahme in eine Eliteschule zugelassen werden.

Öffentliches Schamgefühl gehört auch zum sozialen Kreditsystem Chinas. Bilder von Menschen auf der schwarzen Liste in einer Stadt wurden zwischen den Videos auf TikTok in einer Studie gezeigt, und die Adressen von Bürgern auf der schwarzen Liste wurden auf einer Karte auf WeChat angezeigt.

Einige westliche Presseberichte deuten darauf hin, dass die chinesische Bevölkerung in einer landesweiten Skinner-Schachtel mit unterdrückerischen Verhaltensänderungen erstickt. Einige Chinesen wissen jedoch nicht, dass es sie überhaupt gibt. Und viele andere mögen die Idee tatsächlich. Eine Umfrage stellten fest, dass 80% der befragten chinesischen Bürger das Sozialkreditsystem entweder eher oder eher gutheißen.

Viele Westler sind beunruhigt darüber, was sie über Chinas Sozialkredit-System lesen. Es stellt sich heraus, dass solche Systeme nicht nur in China existieren. In den Vereinigten Staaten entwickelt sich ein paralleles System, das zum Teil aus den Benutzerrichtlinien von Silicon Valley und der Technologieindustrie sowie zum Teil aus der Überwachung der Social-Media-Aktivitäten durch private Unternehmen resultiert.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Technocracy.News ist das ausschließlich Website im Internet, die über Technocracy berichtet und diese kritisiert. Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um unsere Arbeit an Patreon zu unterstützen!
Benutzerbild
24 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
0 Kommentarautoren
Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, die gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle kennzeichnet. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]

Trackbacks

[…] Von der Polizei betriebene Gesichtserkennungssoftware, mit der gesetzestreue Bürger fälschlicherweise als Kriminelle eingestuft werden. Strafprogramme, die den Bürgern ihre Pässe abnehmen und das Recht haben, über nicht bezahlte Steuern zu reisen. Regierungsagenten, die Teile der Bevölkerung als „untermenschlich“ betrachten und entsprechend behandeln. Ein soziales Kreditsystem (ähnlich wie in China), das Verhalten als „akzeptabel“ belohnt und Verhalten bestraft, das die Regierung und ihre Verbündeten als anstößig, illegal oder unangemessen empfinden. […]