Bill Gates baut 25,000 Acre Smart City in Arizona

leerYoutube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print

Intelligente Städte sind eine Schlüsselkomponente für die vollständige Umsetzung der Technokratie, da sie einen umfassenden Ausdruck des wissenschaftlichen Social Engineering darstellen. Technologien, die im Rahmen des Projekts von Gates entwickelt wurden, werden sich schnell in andere bestehende Städte hineinarbeiten. TN Editor

Eine der Investmentfirmen von Bill Gates hat 80 Millionen US-Dollar ausgegeben, um die Entwicklung einer brandneuen Community im äußersten Westtal voranzutreiben.

Das große Grundstück befindet sich ca. 45 Minuten westlich der Innenstadt von Phoenix bei I-10 in der Nähe von Tonopah.

Die geplante Gemeinde, die sich aus fast 10 Hektar Land zusammensetzt, heißt Belmont. Laut Belmont Partners, einer in Arizona ansässigen Immobilieninvestitionsgruppe, ist es das Ziel, das Land in eine eigene „Smart City“ zu verwandeln.

„Belmont wird eine zukunftsorientierte Community mit einem Kommunikations- und Infrastrukturbereich schaffen, der modernste Technologien umfasst, die auf digitalen Hochgeschwindigkeitsnetzen, Rechenzentren, neuen Fertigungstechnologien und Vertriebsmodellen, autonomen Fahrzeugen und autonomen Logistikknoten basieren“, so Belmont Partners sagte in einer Pressemitteilung.

Ronald Schott, emeritierter Geschäftsführer des Arizona Technology Council, sagt, das erworbene Unternehmen von Land Gates sei an einem guten Ort, was zum Teil auf die vorgeschlagene I-11-Autobahn zurückzuführen ist, die direkt durch Belmont führen und eine Verbindung nach Las Vegas herstellen würde.

[the_ad id = "11018"]

„Bill Gates ist bekannt für Innovation und solche Dinge und ich denke, er hat den richtigen Ort ausgewählt. Er kommt nach Arizona “, sagte Schott.

Laut Belmont Partners werden 3,800-Acres für Büro-, Gewerbe- und Einzelhandelsflächen verwendet. Anschließend werden 470-Morgen für öffentliche Schulen verwendet. Außerdem ist Platz für 80,000-Wohneinheiten.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
1 Kommentar-Threads
0 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
1 Kommentarautoren
Karen Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Karen
Gast
Karen

Ist dies derselbe Bill Gates, der "Population Control" geschrieben hat, und es wird vermutet, dass er hinter der Finanzierung von "Chem Trails" steckt.
Auch ein starker und finanzieller Unterstützer für 'Common Core'. Ich habe Gates in dieselbe Kategorie wie George Soros eingeordnet. Bei beiden dreht sich alles um Kontrolle und jeder hat seine Methode, um sein Ziel zu erreichen. Ich bete, dass ihn jemand aufhält, bevor er unseren Staat und unsere Werte kontaminiert.