Rappoport: Phase eins und Phase zwei der Zivilisationssperre der Technokratie

Adobe Stock
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Jon Rappoport ist ein Journalist, der die Technokratie vollständig versteht. Er kommt zu Recht zu dem Schluss: „Technokraten betrachten das Leben nicht als Leben. Sie sehen es als ein System “und die Menschen sind nur unpersönliche Zahnräder in der gesellschaftlichen Maschine, die es den Zahnrädern ermöglichen, ineinander zu greifen. Ansonsten haben die Menschen keinen Zweck für sie. ⁃ TN Editor

Die Sperrung von 50 Millionen Bürgern über Nacht in China war ein Schlüsselelement des langjährigen Plans, der Menschheit eine gefälschte Pandemie aufzuzwingen.

Diese Sperrung war das Modell für den Rest der Welt.

Wir befinden uns jetzt in der ersten Phase von Lockdown Civilization.

Die "wissenschaftliche" Begründung? DAS VIRUS. Der Virus, der nicht da ist. Das Virus, dessen Existenz nicht bewiesen ist.

Aber die Handlung funktioniert: "Wir müssen dem China-Modell folgen, weil die Pandemie über den Globus zieht ..."

Kurz nach diesem Betrug haben wir das Intro zur zweiten Phase: „Um mit zukünftigen Pandemien fertig zu werden, müssen wir ein neues planetarisches Befehls- und Kontrollsystem installieren. menschliches Verhalten muss geändert werden. “

Übersetzung: Überwachung von Wand zu Wand auf einem nie zuvor erreichten Niveau; universelles garantiertes Einkommen für jeden Menschen, gebunden an den Gehorsam gegenüber allen staatlichen Richtlinien; gegen diese Richtlinien verstoßen und das Einkommen reduziert oder annulliert wird; das Einpflanzen von Nano-Geräten in den Körper, die physiologische Veränderungen an das zentrale Kommando senden und Anweisungen erhalten, die die Stimmung und Reaktion verändern…

Sperren der ersten Phase bereiten die Bürger darauf vor, die zweite Phase zu akzeptieren.

Mit anderen Worten, Phase eins hatte nichts mit einem Virus zu tun. Es war Teil der technokratische Revolution.

Ich mache Sie auf einen atemberaubenden Artikel in The Atlantic aufmerksam. "Das Panoptikum ist schon da" (9/20) von Ross Andersen.

Hier einige wichtige Auszüge:

„Künstliche Intelligenz findet in nahezu allen Bereichen des Menschen Anwendung, von der sofortigen Übersetzung der gesprochenen Sprache bis zur Früherkennung von Virusausbrüchen. Aber Xi [Xi Jinping, Präsident von China] möchte auch die großartigen analytischen Kräfte von AI nutzen, um China an die Spitze der Überwachung zu bringen. Er möchte ein allsehendes digitales System der sozialen Kontrolle aufbauen, das von Precog-Algorithmen überwacht wird, die potenzielle Andersdenkende in Echtzeit identifizieren. “

„China verfügt bereits über Hunderte Millionen Überwachungskameras. Die Regierung von Xi hofft, bald eine vollständige Videoabdeckung der wichtigsten öffentlichen Bereiche zu erreichen. Ein Großteil des von Chinas Kameras gesammelten Filmmaterials wird von Algorithmen für Sicherheitsbedrohungen der einen oder anderen Art analysiert. In naher Zukunft könnte jede Person, die einen öffentlichen Raum betritt, sofort identifiziert werden, indem sie von der KI mit einem Ozean personenbezogener Daten, einschließlich jeder Textkommunikation, und dem einzigartigen Proteinkonstruktionsschema ihres Körpers abgeglichen wird. Mit der Zeit werden Algorithmen in der Lage sein, Datenpunkte aus einer Vielzahl von Quellen - Reiseberichte, Freunde und Mitarbeiter, Lesegewohnheiten, Einkäufe - miteinander zu verknüpfen, um politischen Widerstand vorherzusagen, bevor dies geschieht. Chinas Regierung könnte bald einen beispiellosen politischen Würgegriff für mehr als 1 Milliarde Menschen erreichen. “

„China entwickelt bereits leistungsstarke neue Überwachungsinstrumente und exportiert sie in Dutzende der tatsächlichen und potenziellen Autokratien der Welt. In den nächsten Jahren werden diese Technologien verfeinert und in umfassende Überwachungssysteme integriert, die Diktatoren anschließen und spielen können. “

„Chinas Regierung könnte Filmmaterial von gleichwertigen chinesischen Produkten ernten. Sie könnten auf die Kameras tippen, die an Mitfahrgelegenheiten angebracht sind, oder auf die selbstfahrenden Fahrzeuge, die sie möglicherweise bald ersetzen werden: Automatisierte Fahrzeuge werden mit einer ganzen Reihe von Sensoren abgedeckt, einschließlich einiger, die Informationen aufnehmen, die viel umfangreicher sind als 2D-Videos . Daten aus einer riesigen Flotte von ihnen könnten zusammengefügt und durch andere City Brain-Streams ergänzt werden, um ein 3D-Modell der Stadt zu erstellen, das von Sekunde zu Sekunde aktualisiert wird. Bei jeder Aktualisierung kann der Standort jedes Menschen im Modell protokolliert werden. Ein solches System würde nicht identifizierten Gesichtern Priorität einräumen, möglicherweise indem Drohnenschwärme gesendet werden, um einen positiven Ausweis zu erhalten. “

„Ein autoritärer Staat mit ausreichender Verarbeitungsleistung könnte die Hersteller solcher Software dazu zwingen, jeden Teil der neuronalen Aktivität eines Bürgers in eine Regierungsdatenbank einzuspeisen. China hat kürzlich die Bürger dazu gedrängt, eine Propaganda-App herunterzuladen und zu verwenden. Die Regierung könnte Emotions-Tracking-Software verwenden, um Reaktionen auf einen politischen Anreiz innerhalb einer App zu überwachen. Eine stille, unterdrückte Antwort auf ein Mem oder einen Clip aus einer Xi-Rede wäre ein aussagekräftiger Datenpunkt für einen Precog-Algorithmus. “

„Alle diese zeitsynchronisierten Feeds von Daten vor Ort könnten durch Aufnahmen von Drohnen ergänzt werden, deren Gigapixel-Kameras ganze Stadtlandschaften in kristallinen Details aufnehmen können, die das Lesen von Nummernschildern und die Gangerkennung ermöglichen. 'Spy Bird'-Drohnen schweben und kreisen bereits über chinesischen Städten, getarnt als Tauben. Die Feeds von City Brain könnten mit Daten aus Systemen in anderen städtischen Gebieten synthetisiert werden, um einen mehrdimensionalen Echtzeitbericht über nahezu alle menschlichen Aktivitäten in China zu erstellen. Serverfarmen in ganz China werden in Kürze in der Lage sein, hochauflösende Aufnahmen aus jedem Moment des Lebens eines jeden Chinesen in mehreren Blickwinkeln aufzunehmen. “

„Die Regierung könnte bald ein reichhaltiges Datenprofil mit automatischer Ausfüllung für alle über eine Milliarde Bürger haben. Jedes Profil würde Millionen von Datenpunkten umfassen, einschließlich jedes Auftretens der Person im überwachten Raum sowie aller ihrer Kommunikationen und Einkäufe. Ihr Bedrohungsrisiko für die Macht der Partei könnte ständig in Echtzeit aktualisiert werden, mit einer detaillierteren Bewertung als in Chinas Pilotprogrammen für „soziale Kredite“, die bereits darauf abzielen, jedem Bürger eine öffentliche Bewertung des sozialen Ansehens zu geben, die auf Dingen wie sozial basiert -Medienverbindungen und Kaufgewohnheiten. Algorithmen konnten ihre digitale Datenbewertung zusammen mit der aller anderen kontinuierlich überwachen, ohne jemals die Müdigkeit zu spüren, die Stasi-Beamte in der Spätschicht traf. False Positives - jemanden als Bedrohung für harmloses Verhalten zu betrachten - würden gefördert, um die eingebauten Kühleffekte des Systems zu verstärken, sodass sie ihre scharfen Augen auf ihr eigenes Verhalten richten würde, um den geringsten Anschein von Dissens zu vermeiden. “

„Wenn ihr Risikofaktor nach oben schwankte - sei es aufgrund eines verdächtigen Musters in ihren Bewegungen, ihrer sozialen Assoziationen, ihrer unzureichenden Aufmerksamkeit für eine Propaganda-Konsum-App oder einer Korrelation, die nur der KI bekannt ist -, könnte ein rein automatisiertes System ihre Bewegung einschränken. Es könnte sie daran hindern, Flug- oder Bahntickets zu kaufen. Es könnte den Durchgang durch Kontrollpunkte verbieten. Es könnte aus der Ferne "intelligente Schlösser" in öffentlichen oder privaten Räumen befehligen, um sie einzusperren, bis Sicherheitskräfte eintreffen. "

„Jedes Mal, wenn das Gesicht einer Person erkannt oder ihre Stimme aufgezeichnet oder ihre Textnachrichten abgefangen werden, können diese Informationen sofort an ihre Regierungs-ID-Nummer, Polizeiaufzeichnungen, Steuererklärungen, Eigentumsanmeldungen und Beschäftigungsverlauf angehängt werden. Es könnte mit ihren medizinischen Unterlagen und ihrer DNA verglichen werden, von denen die chinesische Polizei behauptet, sie habe die weltweit größte Sammlung. “

„Das Land [China] ist heute der weltweit führende Anbieter von Überwachungsgeräten mit KI-Antrieb. In Malaysia arbeitet die Regierung mit Yitu, einem chinesischen KI-Start-up, zusammen, um der Polizei von Kuala Lumpur Gesichtserkennungstechnologie als Ergänzung zur City Brain-Plattform von Alibaba zur Verfügung zu stellen. Chinesische Unternehmen bieten außerdem an, jeden der 110,000 Laternenpfähle in Singapur mit Gesichtserkennungskameras auszustatten. “

„In Südasien hat die chinesische Regierung Überwachungsausrüstung nach Sri Lanka geliefert. Auf der alten Seidenstraße säumt die chinesische Firma Dahua die Straßen der mongolischen Hauptstadt mit AI-unterstützten Überwachungskameras. Weiter westlich in Serbien hilft Huawei beim Aufbau eines „Safe-City-Systems“ mit Gesichtserkennungskameras und gemeinsamen Patrouillen der serbischen und chinesischen Polizei, die chinesischen Touristen helfen sollen, sich sicher zu fühlen. “

„In den frühen Kinderschuhen verkaufte der chinesische Telekommunikationstitan ZTE Äthiopien ein drahtloses Netzwerk mit integriertem Backdoor-Zugang für die Regierung. Bei einem späteren Vorgehen wurden Dissidenten wegen brutaler Verhöre zusammengetrieben, bei denen ihnen Audio von den letzten Telefonanrufen vorgespielt wurde, die sie getätigt hatten. Heute rüsten Kenia, Uganda und Mauritius Großstädte mit in China hergestellten Überwachungsnetzwerken aus. “

„In Ägypten wollen chinesische Entwickler den Bau eines neuen Kapitals finanzieren. Es ist geplant, auf einer "Smart City" -Plattform zu laufen, die City Brain ähnelt, obwohl noch kein Anbieter benannt wurde. Im südlichen Afrika hat Sambia zugestimmt, Telekommunikationsgeräte im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar aus China zu kaufen, einschließlich Internet-Überwachungstechnologie. Chinas Hikvision, der weltweit größte Hersteller von AI-fähigen Überwachungskameras, hat ein Büro in Johannesburg. “

„Im Jahr 2018 hat CloudWalk Technology, ein Start-up aus Guangzhou, das aus der chinesischen Akademie der Wissenschaften hervorgegangen ist, mit der simbabwischen Regierung einen Vertrag über den Aufbau eines Überwachungsnetzwerks geschlossen. Laut seinen Bestimmungen muss Harare Bilder seiner Einwohner - ein umfangreicher Datensatz, da Simbabwe Migrationsströme aus ganz Afrika südlich der Sahara absorbiert hat - an die chinesischen Büros von CloudWalk zurücksenden, damit das Unternehmen die Fähigkeit seiner Software zur Erkennung von Dunkelheit optimieren kann -häutige Gesichter, die sich zuvor als schwierig für ihre Algorithmen erwiesen haben. “

„Nachdem Chinas KI-Unternehmen Brückenköpfe in Asien, Europa und Afrika errichtet haben, drängen sie nun nach Lateinamerika, einer Region, die die chinesische Regierung als‚ wirtschaftliches Kerninteresse 'bezeichnet. China finanzierte Ecuadors Kauf eines Überwachungskamerasystems im Wert von 240 Millionen US-Dollar. Auch Bolivien hat mit Hilfe eines Darlehens aus Peking Überwachungsausrüstung gekauft. Venezuela hat kürzlich ein neues nationales ID-Kartensystem eingeführt, das die politischen Zugehörigkeiten der Bürger in einer von ZTE erstellten Datenbank protokolliert. “

Das gibt Ihnen einen erschreckenden Überblick über Lockdown, Phase zwei.

Bei Lockdowns ging es nie um einen Virus oder eine Pandemie.

Lockdown Civilization befindet sich seit langem in der Planungs- und Entwicklungsphase.

Die Leute sagen: „Warum? Warum machen sie das? "

Die kurze Antwort lautet: Weil sie wollen und können.

Technokraten betrachten das Leben nicht als Leben. Sie betrachten es als ein System, und dies ist ihr bislang umfassendstes System.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
8 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Arnie

Komisch, wie wenig Kommentare in diesen Artikeln enthalten sind. Eigentlich nicht lustig, gruselig. Ist es, dass entweder niemand an Technokratie glaubt oder Angst hat? Ich bin mir über niemanden sicher, aber ich habe nicht vor, den Rest meines Lebens unter ihren idiotischen Wahnsinnsplänen zu leben. Wie ist es mit Ihnen?

Rotkehlchen

Ich stimme nicht vielen Kommentaren zu. Ich glaube nicht, dass viele Leute etwas über das großartige Zurücksetzen, die Technokratie usw. verstehen, oder sie wären besorgter. Das Problem ist, wie man ohne Sinnbildung erzieht?

Quasseln

Was machst du dir Sorgen? Sie verlangen bereits, dass Sie in der Öffentlichkeit eine Maske tragen, indem Sie alle Kameras NEGIEREN. Hillaryous!

ich sag bloß

China könnte nicht dort sein, wo es ist, ohne die Seidenstraße, Google, Apple, Gates, den Jesuiten-Papst und die römisch-katholische Kirche, Jesuiten, Weltbanker, amerikanische Politiker usw. Es ist ein kommunistisches Land, von dem die meisten Menschen keine Ahnung haben was das ist. Atheismus ist für viele die Religion der Wahl, Darwin ist ihr Prophet, der sie dazu brachte, Satan anzubeten. SIE DENKEN, SIE ENTWICKELN SICH ZU Göttern, was der nächste Schritt der Evolution ist. Die Bibel ist klar, wir gehen runter, runter, runter. Hitler war ein Freund der römisch-katholischen Kirche, damit wir nicht vergessen: https://www.youtube.com/watch?v=qgsNGI5Fm2k Jesus ist... Lesen Sie mehr »

Daniel

Wer kann mit dem Biest Krieg führen?
Wir haben die Grenze im Sand überschritten und was vorwärts war, kommt jetzt zustande.
Wir müssen nur auf das Kommen des Messias warten.
Lassen Sie sich nicht dazu benutzen, sich gegeneinander zu wenden.
Liebe diese Welt nicht ... eine neue kommt.

ich sag bloß

Der Messias (Jesus Christus) ist bereits gekommen. Er ist im Himmel und sitzt zur Rechten des Vaters. Er wird die wahre Kirche zu Hause nennen. In der Zwischenzeit wird Anti-Christ (der Mann, der in seinem eigenen Namen Messias beansprucht) einen 7-jährigen Friedensvertrag mit Israel unterzeichnen, einen Tempel versprechen und sie werden ihn bauen, er wird den Vertrag 3 1/2 Jahre später brechen (Jesaja 28, Daniel 9-12). Jesus Christus wird auf die Erde kommen, nachdem das 7-jährige Gericht beendet ist. Alle, die das Tier verehrten (Satan, der gegen Christus ist) und das Malzeichen des Tieres tragen, werden gequält... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 10 Monaten von just sayin
Donald Campbell

Sehr gut gesagt.
Und ich glaube, aus diesem Grund gibt es jetzt so wenige Kommentare zu diesen Artikeln von Leuten wie mir, die sie lesen, aber jetzt außer sich sind, weil wir dieses Biest jetzt nicht einmal bekämpfen können. Hoffe nur, dass das Ende bald ist.