Rückblende: ALEC hinter Push for Obligatorische Impfungen

leer
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Von der Regierung vorgeschriebene und erzwungene Impfungen werden dank der chinesischen Coronavirus-Pandemie mit Sicherheit kommen. Es ist wichtig zu erkennen, dass Lobbyisten wie ALEC seit Jahren die staatliche Gesetzgebung für vorgeschriebene Impfstoffe vorantreiben.

Es ist auch wichtig anzumerken, dass ALEC eine "konservative" republikanische Organisation ist, die die politische Transzendenz technokratischer Initiativen demonstriert. ⁃ TN Editor

In den letzten Monaten haben die Amerikaner eine Zunahme der Medienpropaganda in Bezug auf die "Gefahren" von "Anti-Vaxxern", die "bewährte Wissenschaft der Impfstoffe" und die "Tragödien" erlebt, die sich aus dem Versagen der Impfung ergeben. Dieser Propagandablitz hat zu einer massiven Hysterie geführt, die auf ähnliche Unwissenheit zurückzuführen ist.

Aus dem Vorstoß der von Big Pharma finanzierten Unternehmensmedien resultiert auch die emotionale und panische Kampagne von Pro-Vaxxern, Impfstoffschiebern und Anhängern der relativ neuen Religion des „Scientism“ - dem religiösen Glauben an alles, was als Wissenschaft oder Wissenschaft bezeichnet wird unabhängig davon, ob dieses Konzept der beobachtbaren Realität und Erfahrung direkt widerspricht oder nicht oder ob es tatsächlich wissenschaftlich ist oder nicht.

Die sogenannte Impfstoffdebatte - die keine wirkliche Debatte ist, da eine Debatte die Teilnahme zweier gegnerischer Seiten erfordert - ist im Allgemeinen nichts anderes als eine schreiende und beschämende Kampagne gegen Eltern, die zu dem Schluss gekommen sind, dass Impfstoffe nicht sicher und wirksam sind. oder auch nicht.

In der Tat ist es die ungezügelte Emotion des Pro-Impfstoff-Lagers, die provoziert und anschließend in ein Kraftwerk aus Vitriol und sozialem Druck umgewandelt wurde, das dann als Krise der öffentlichen Gesundheit dargestellt wird. Das Heulen der trendigen Massen, die auf ihre Fernseher, Sitcoms und NPR geklebt sind, wird dann in den Medien als organischer öffentlicher Aufschrei dargestellt, was zu einer zeitlich angemessenen Reaktion von Politikern und Gesetzgebern führt.

Natürlich gibt es mit der Schaffung der falschen Debatte auch die politische Polarisierung des Themas - die Linke muss gegen die Rechte gestellt werden - in einer typischen, aber bewährten Methode der Strategie der Teilung und Eroberung.

Ursprünglich waren Fragen zur Sicherheit oder Wirksamkeit von Impfungen etwas, das politische Grenzen überbrückte. Zugegeben, die Personen, die diese Ansichten vertraten, waren eine Minderheit. Diese Zahlen wuchsen jedoch und befanden sich inmitten von Liberalen und Konservativen, Libertären und Sozialisten und sogar solchen, die keiner Ideologie entsprachen.

Jetzt beginnt sich dies jedoch zu ändern. Die Big Pharma-Unternehmen, die die Mainstream-Medien und die politischen Parasiten finanzieren, die die Bundes- und Landeshauptstädte infizieren, haben es geschafft, diese Debatte zu einem Partisanenproblem zu machen.

Die Propagandakampagne war unter Mitgliedern aller politischen Konfessionen erfolgreich, insbesondere aber unter den Linken. Dies liegt daran, dass die Linke aus einer Bevölkerung besteht, die gut ausgebildet ist, um alles zu glauben, was ihnen unter dem Deckmantel der Wissenschaft präsentiert wird, ähnlich wie die Rechte, die alles glauben soll, was in einem religiösen Kontext präsentiert wird.

Das Ergebnis dieser massiven Absorption von Indoktrination ist, dass wir Gesetze verabschieden, die vorschreiben, dass Kinder in Kalifornien gesetzlich geimpft werden müssen, und sogar den Versuch, Erwachsene zu zwingen, sich ebenfalls impfen zu lassen.

Mit Mandaten aus Kalifornien, North Carolina und Vermont gibt es eindeutig eine landesweite Agenda zu Fuß.

Aber während die Linken weiterhin Koch Industries und ALEC angreifen, um eine Reihe schrecklicher wirtschaftspolitischer Maßnahmen und spaltender innerstaatlicher Kampagnen zu finanzieren, malen sie jede Idee, die sie aus den republikanischen Lagern ablehnen, als ein von Koch finanziertes Programm (das ist es oft). Die Realität ist, dass die Linken die größten Betrüger im Impfspiel sind.

Dies liegt daran, dass Linke zwar Impfstoffe verkaufen und stolz auf ihren Gehorsam gegenüber Ärzten und „Wissenschaftlern“ sind, aber nichts anderes tun, als sich einer massiven, von Koch finanzierten und von ALEC unterstützten Propagandakampagne anzuschließen.

American Legislative Exchange Council (ALEC)

Für diejenigen, die mit dem American Legislative Exchange Council (ALEC) möglicherweise nicht vertraut sind, gilt der Rat als „gemeinnützige Organisation“, die sich aus konservativen staatlichen Gesetzgebern und „Partnern“ des privaten Unternehmenssektors zusammensetzt. Diese Mischung aus Regierungsbeamten und Unternehmensvertretern trifft sich dann regelmäßig und wird von großen Unternehmen auf der ganzen Welt finanziert, um Gesetze zu diskutieren, zu planen, zu schreiben und einzureichen, die für die Unternehmen von Vorteil sind.

In gewisser Hinsicht ist ALEC eine massive Lobbyfirma für Unternehmen. In einem anderen Fall ist ALEC jedoch viel mehr, da ein Großteil der vom aufmerksamen Kongressabgeordneten vorgelegten Gesetze tatsächlich von den Vertretern der Organisation für den Senator oder Vertreter geschrieben wurde. Es ist eine Organisation, die Kongressabgeordneten, insbesondere auf staatlicher Ebene, Finanzmittel und Anweisungen (Marschbefehle) zur Verfügung stellt.

Während schleimige Milliardäre mögen George Soros ist die treibende Kraft hinter einem Großteil der amerikanischen Linken, ALEC und KOCH Industries neigen dazu, die gleiche Lücke für das Recht zu füllen; In Wahrheit sind die meisten Unternehmen, aus denen ALEC besteht, diejenigen, die auch demokratische Kandidaten finanzieren. Die Präsentation in einem sorgfältig ausgearbeiteten politischen Theater wie den Vereinigten Staaten ist jedoch von größter Bedeutung.

Als Alan Greenblatt beschreibt die Organisation in seinem Artikel für Governing,

Seit Jahrzehnten ist der American Legislative Exchange Council eine treibende Kraft bei der Gestaltung der konservativen Politik auf staatlicher Ebene. Heute ist seine Wirkung noch weitreichender. Ihre Gesetzgebungsideen finden in praktisch allen Bereichen der Landesregierung Resonanz, von Bildung und Gesundheit bis hin zu Energie-, Umwelt- und Steuerpolitik. Die Gruppe, die Gesetzgeber mit Vertretern von Unternehmen, Think Tanks und Stiftungen zusammenbringt, um Modellrechnungen zu erstellen, hat eine beeindruckende Punktzahl erzielt. In einem durchschnittlichen Jahr werden ungefähr 1,000 Rechnungen eingeführt, die auf der ALEC-Sprache basieren, wobei etwa 20 Prozent in Kraft treten.

Brendan Greeley von Bloomberg Business beschreibt ALEC auf ähnliche Weise. Er schreibt,

Seit drei Jahrzehnten bringt der American Legislative Exchange Council, der Gastgeber des Treffens, Unternehmen zusammen (einschließlich Pfizer (PFE), AT & T (T) und ExxonMobil (XOM)) und die staatlichen Gesetzgeber, um so genannte Musterrechnungen zu schreiben - Gesetze, die die Industrie gerne zum Gesetz machen möchte. Oft bedeutet dies, die bevorzugte steuerliche Behandlung zu schützen oder Vorschriften in Schach zu halten. ALEC hat auch Musterrechnungen zu sozialen Themen genehmigt, einschließlich Waffenkontrolle und Wählerregistrierung. Die Rechnungen werden dann unter den 1,800 meist republikanischen Gesetzgebern, die ALEC-Mitglieder sind, herumgereicht. Sie führen die Modellrechnungen etwa 1,000 Mal pro Jahr in Landeshauptstädten im ganzen Land ein, so die Gruppe. Über 200 werden Gesetz. ALEC bezahlt die Meetings durch Mitgliedsbeiträge (sogenannte Spenden), die Unternehmen zahlen. Der Gesetzgeber erhält Reisestipendien (sogenannte Stipendien), um an den Sitzungen teilzunehmen. ALEC ist beim IRS als gemeinnütziger Verein registriert, der einen öffentlichen Dienst erbringt, und nicht als Lobbyist, der Einfluss nehmen möchte.

Dies bietet zwei Vorteile: Unternehmensmitglieder können jährliche Beiträge abziehen, die bis zu 25,000 US-Dollar betragen - mehr, wenn sie Meetings sponsern möchten; und ALEC muss die Namen der anwesenden Gesetzgeber und Führungskräfte nicht offenlegen. Das ist wichtig, denn wenn ALEC mit völliger Offenheit betrieben würde, hätte es überhaupt Schwierigkeiten, zu arbeiten. ALEC hat eine breite und wohlhabende Palette von Unterstützern angezogen, auch weil es seine Arbeit hinter verschlossenen Türen erledigt hat. Mitgliederlisten waren geheim. Die Ursprünge der Modellrechnungen waren geheim. Teil der Mission von ALEC ist es, von der Industrie unterstützte Gesetze als Basisarbeit zu präsentieren. Wenn dies allen klar werden würde, gäbe es für Unternehmen keinen Grund, es zu nutzen.

Während ALEC eine Reihe von Gesetzesvorlagen in Bezug auf Keilprobleme vorgelegt hat (es muss sein konservatives Furnier beibehalten), konzentriert es sich hauptsächlich auf wirtschaftliche Fragen, die den freien Markt, die österreichische Schule, die Deregulierung, den Freihandel und andere von großen Banken und Unternehmen unterstützte Maßnahmen fördern .

ALEC ist aber auch ein wichtiger Gesetzesschieber in Bezug auf medizinische Fragen - nicht nur im Kontext des amerikanischen Gesundheitssystems, sondern auch im Kontext persönlicher Entscheidungen.

Trotz aller Rhetorik von ALEC und seinen Marionetten im Kongress ist die Position der Organisation und ihrer Marionetten nicht unbedingt für eine persönliche Entscheidung. Dies wurde in Form von Mandaten und Rechtskraft, insbesondere im Bereich der Impfung, deutlich gemacht.

Dies sollte angesichts der ALECs nicht überraschen viele Big Pharma Mitglieder. Während die Organisation aus einer Vielzahl von großen Unternehmen Big Pharma besteht macht einen beträchtlichen Teil aus seiner Reihen.

Im Folgenden sind einige sehr kleine Pharmaunternehmen aufgeführt, die Teil der Geschäftstätigkeit von ALEC sind.

  • Astellas Pharma Inc.
  • Bayer
  • Dupont (Dupont Merck Pharmaceuticals)
  • Eli Lilly
  • Endo Pharmaceuticals
  • Express-Skripte
  • GlaxoSmithKline
  • Hoechst-Roussell Pharmaceutical Corporation
  • Hoffman La-Roche
  • Imperial Chemical Industries Pharmaceuticals
  • Johnson & Johnson
  • Mylan Pharmaceuticals
  • Novo Nordisk
  • Pharmacia und UpJohn
  • Purdue Pharma
  • Pfizer
  • Solvay Pharmaceutical
  • Takeda Pharmaceutical
  • TEVA Pharmaceuticals
  • TogetherRX-Zugriff (besteht aus ABBVIE, GSK, Janssen, Lifescan, Pfizer, Stiefel, Viiv Healthcare, Vistakon Pharmaceuticals)
  • Die UpJohn Co.

...

Fazit

Das Ziel der Zwangsimpfung besteht seit geraumer Zeit und geht auf eine Reihe von Elite-Think Tanks vor Jahrzehnten und die Hallen von Pharmaunternehmen zurück. Große Pharmaunternehmen möchten aus vielen offensichtlichen (oder offensichtlichen) Gründen auch die Impfung vorschreiben. Höhere Gewinne aus dem Verkauf von Impfstoffen und der Behandlung der daraus resultierenden Krankheit sowie die Vertuschung von Impfrisiken durch eine Bevölkerung ohne Kontrollgruppe sind nur einige der Gründe, warum solche Unternehmen die Impfstoffmandate unterstützen.

Immerhin, wie Bertrand Russell bereits 1953 feststellte,

Diät, Injektionen und Verfügungen werden sich von einem sehr frühen Alter an zu einer Art Charakter und Überzeugungen verbinden, die die Behörden für wünschenswert halten, und jede ernsthafte Kritik an den Mächten wird psychologisch unmöglich. . . .

Während der Drang, Impfstoffe für Kinder und Erwachsene zu verschreiben, keineswegs eine ALEC-zentrierte Verschwörung ist, wurde dieser jüngste Drang nach solchen Gesetzen tatsächlich in ALEC-Räten formuliert.

Aus diesem Grund ist es höchst ironisch, dass die politische Linke die Hälfte des Paradigmas sein sollte, das die Verantwortung für die obligatorischen Impfgesetze übernimmt. Immerhin scheint die Linke (auf den unteren Ebenen) nach dem Motto zu leben: "Wenn ALEC es unterstützt, sind wir dagegen." Diesmal war nur eine kluge Propaganda, trendiges Anstupsen und soziales Schamgefühl nötig, und die Linke marschierte so militant hinter ALEC, als wären sie die ganze Zeit Republikaner.

Die gesamte Impfstoffdebatte kann kaum als Debatte bezeichnet werden. Es ist eine Übung in sozialer Schande, die gegensätzliche Ansichten und religiöse Hingabe an das Fernsehen und an jeden, der einen Laborkittel trägt oder behauptet, ein Experte zu sein.

Angesichts der Tatsache, dass der Schuldige hinter dem kürzlich bekannt gewordenen Ausschluss von Impfstoffen / Ausnahmeregelungen bekannt geworden ist, ist es an der Zeit, auf die Aufhebung dieser Gesetze hinzuarbeiten und sicherzustellen, dass kein ähnlicher Gesetzentwurf jemals politisch tragfähig ist.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
5 Kommentar-Threads
3 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
4 Kommentarautoren
SS-The IndependentPa KStiftich sag bloß Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
ich sag bloß
Gast
ich sag bloß

Könnte es sein, dass die Coronaviris-Angst / Propaganda genau diese Propaganda ist. Stellen Sie sich die Frage. Kann ich den Coronaviris-Impfstoff ablehnen? Werden sie dich lassen? Dies wird zu einer sehr unheimlichen Gleichung. Kalifornien erklärte nach dem ersten Tod von Coronaviris den Ausnahmezustand. 1 Tod! Während seit dem 24. Januar 149 an der Grippe gestorben sind. Hier sind einige andere Statistiken. Kalifornien ist eine der zehn größten Mordhauptstädte der USA. Allein in LA gab es 2018 131,393 Straftaten. Bis Februar 2020 gab es 258 Morde. Im Jahr 2017 gab es in Kalifornien 132,680 Abtreibungen, ich frage mich, wie... Weiterlesen "

SS-The Independent
Gast
SS-The Independent

Es geht nur darum, dich / mich / uns zu KONTROLLIEREN… nicht weniger, vielleicht mehr (krank werden und Geld für die Kranken- / Todesfürsorge und / oder die Entvölkerung ausgeben). Sie sind eine kluge / informierte Person… aber für 'sie' und die Mehrheit der Schafzahlen / -statistiken spielt keine Rolle… Propaganda und Gehirnwäsche vom Feinsten… Und glauben Sie mir, ich weiß, weil ich auf der anderen Seite geboren wurde ', in Osteuropa unter dem Kommunismus.

Trackbacks

[…] Fonte: https://www.technocracy.news/ [...]

Stift
Gast

Es zeigt, dass es keine linken oder rechten Partisanen gibt, nur Angst und emotional manipulierte Menschen.

SS-The Independent
Gast
SS-The Independent

Sie haben Recht: zwei Köpfe, eine Partei zwischen Staat und Unternehmen… Im Kommunismus hatten wir eine Partei im Staat… Nichts Neues unter der Sonne, nur subtilere Propaganda / Gehirnwäsche…

Pa K
Gast
Pa K

Giftige Schüsse ablehnen.

SS-The Independent
Gast
SS-The Independent

Ich stimme zu 100% zu ... aber seien Sie auf die "Repressalien" vorbereitet ... aus dem "allmächtigen" Zustand und dem gehirngewaschenen Schäfer ...

SS-The Independent
Gast
SS-The Independent

Nach fast 25 Jahren im Land der Gebühr (ehemals frei) und der Heimat des Sklaven (ehemals tapfer) frage ich mich, wie mehr Beweise / Zeit der durchschnittliche Schäfer, ich meine die Menschen, verstehen muss, dass wir in einem besetzten Land leben… Land der ZOG (zionistische Besatzungsregierung)…?!… 'Unsere' Politiker küssen nicht den russischen / chinesischen oder anderen 'Esel', sondern den zionistischen - von Reden bei AIPAC und anderen zionistischen Lobbyorganisationen bis zur 'Mauer' in Zionist Israel… “Um zu erfahren, wer über Sie herrscht, finden Sie einfach heraus, wem Sie nicht erlaubt sind... Weiterlesen "