Polizeiroboter werden zur Kontrolle der sozialen Distanzierung eingesetzt

Bild: GovTech Singapur
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Wenn Roboter anderswo auf der Welt eingesetzt werden, um die Polizei bei der Durchsetzung sozialer Distanzierung und der Einhaltung von Gesichtsmasken zu unterstützen, können Sie darauf wetten, dass Amerika bald nachziehen wird. Technokraten haben eine technische Antwort auf jedes denkbare Problem. ⁃ TN Editor

Covid-19 beschleunigt die Einführung von Polizeirobotern in mehreren Städten wie Tunis in Tunesien, Guangzhou in China und Chennai in Indien.

In Südostasien nutzt der Stadtstaat Singapur seine Smart Nation-Ressourcen, um die Schocks von Covid-19 zu lindern. Das Roboterauto O-R3 und Roboterhund Spot Patrouille öffentliche Parks und Broadcast-Nachrichten, die die Menschen daran erinnern, sich sicher zu distanzieren. Die Polizeiroboter „Matar“ patrouillieren in einem Schlafsaal für Wanderarbeiter und in einer staatlichen Quarantäneeinrichtung. Autonome Drohnen patrouillieren über Industriegebieten, die aufgrund der Sperrung des Stadtstaates verlassen sind, um opportunistische Kriminelle abzuhalten.

Weltweit zwingt die Pandemie die Polizei, mehr Herausforderungen zu meistern. In den Vereinigten Staaten setzen unzureichende Schutzausrüstung Polizeibeamte dem Risiko aus, an der Krankheit zu erkranken. In Australien stoßen Frontarbeiter, einschließlich Polizisten, auf Vorfälle von „Spuckangriffen“. In Singapur erstach eine Person einen Vollzugsbeamten, der Sicherheitsentfernungsaufgaben wahrnahm.

Die Pandemie, die als erste die Welt in der Industrie 4.0-Ära verwüstet, bietet den Polizeikräften die Möglichkeit, die intelligente Polizeiarbeit zu fördern, um mit der sich verändernden Welt Schritt zu halten. Alte Methoden der Polizeiarbeit reichen nicht aus, um den beispiellosen Druck durch zusätzliche Pflichten zur Unterstützung von Pandemiekontrollen bei gleichzeitiger Verbrechensbekämpfung zu verringern. In allen Rettungsdiensten verlagern sich Industrie 4.0-Technologien wie Roboter von Neuheit zu Notwendigkeit.

Das Weltwirtschaftsforum beschreibt Roboter als "Game-Changer bei Pandemien" und "kann berührungslose Alternativen bieten". Roboter können helfen, Quarantänen durchzusetzen und sich sicher zu distanzieren, da sie nicht anfällig für Müdigkeit und Krankheiten sind. Sie können den physischen und psychischen Druck verringern, dem Polizisten ausgesetzt sind, wenn sie längere Zeit in Umgebungen mit hohem Risiko arbeiten. Dieser Vorteil gilt auch für andere Regierungsbeamte, die nach den Gesetzen des öffentlichen Gesundheitswesens befugt sind, Pandemiekontrollen durchzusetzen.

Intelligente Polizeiarbeit für neue Normalität

Die Herausforderungen, denen sich die Polizeikräfte heute gegenübersehen, könnten sich weiterentwickeln und die neue Normalität in der postpandemischen Realität formen. Gesundheitsexperten warnten, dass Covid-19 nach dem Ende der Pandemie verweilen könnte. Die folgende wirtschaftliche Rezession könnte die gesellschaftspolitischen Spannungen in einigen Städten verschärfen und somit Bedingungen für Unruhen und Terrorismus schaffen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, müssen mehr als nur Roboter als Stiefel am Boden eingesetzt werden.

Um eine intelligente Polizeiarbeit vollständig zu realisieren, sollten die Polizeikräfte die Integration von Robotern in drei Bereichen verbessern. Erstens sollten die Polizeikräfte ihre operativen Prozesse überprüfen, um Doktrinen aufzunehmen, die den Einsatz von Robotern bei Frontaufgaben leiten. Roboterbetreiber sollten sich mit den Geheimdiensten der Polizei abstimmen, um eine Echtzeitanalyse der Daten zu gewährleisten, die Roboter während der Patrouille sammeln. Sie sollten auch die rechtlichen und ethischen Probleme berücksichtigen, die sich aus Mensch-Roboter-Interaktionen ergeben können.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
8 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Robert Francis

Technocracy ist eine unpolitische / finanzielle Organisation, die auf den Realitäten freier und unendlich regenerierender Energieressourcen basiert. Mit anderen Worten, die Technokratie funktioniert derzeit aufgrund unserer sozial akzeptierten und / oder abgelehnten politischen / finanziellen Mythologien nicht optimal, und verrückte Werte beeinträchtigen unsere derzeitige Fähigkeit, Probleme zu lösen. 

Rodney

sagte wie ein wahrer Unmensch.

BullshitMatrix

Ja, und immer noch antworten mir viele Leute, mit denen ich spreche. "Bah, ich werde das nicht mehr erleben, vielleicht meine Enkel ..." Und hier ist es schon.

Rodney

Ja, jetzt ist meine Sprühdose Farbe für diesen niedlichen Roboter.

Rodney

SOZIALISTISCHE ENTFERNUNG hat nichts mit der Grippe zu tun, es ist eine PROGRAMMIERUNGstechnik zur Kontrolle der Schafe. Aber viele werden ihre Masken umarmen und versteinert aussehen, wenn Sie es wagen, näher als 6 Fuß an sie heranzukommen. so traurig, wie leicht Schafe geführt werden.