Oregons Gouverneur Brown zwingt alle Erzieher, sich impfen zu lassen

Oregons Gouverneurin Kate Brown hält eine Gesichtsmaske./Pamplin Media Group
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Die falschen Annahmen der Gouverneurin von Oregon, Kate Brown, über COVID führen zu dystopischen Mandaten durch Exekutivbefehle, die eher einem Diktator als einem gewählten Politiker ähneln: Bildungspersonal und Studenten werden gefoltert oder entlassen. ⁃ TN-Editor

Die Regierung von Oregons Gouverneurin Kate Brown (D) zwingt alle Pädagogen und Mitarbeiter im Bundesstaat, sich gegen das chinesische Coronavirus impfen zu lassen, teilte Brown am Donnerstag mit.

Brown behauptete, der Wissenschaft zu folgen, wies darauf hin, dass es wichtig sei, sicherzustellen, dass die Schulen geöffnet sind, und bot zwei „Schlüssel“ an, um die Sicherheit der Schüler zu gewährleisten: Masken und Impfstoffe.

Aus diesem Grund befahl sie der Oregon Health Authority, eine Vorschrift zu erlassen, die Lehrern, Mitarbeitern und Freiwilligen vorschreibt, sich bis zum 18. Oktober „oder sechs Wochen nach der FDA-Zulassung, je nachdem, was später eintritt“ impfen zu lassen.

„Es gibt diejenigen, die mit den Maßnahmen, die ich heute ergreife, nicht einverstanden sind. Aber im ganzen Land beginnt die Schule. COVID-19 stellt eine Bedrohung für unsere Kinder dar, und unsere Kinder müssen geschützt werden“, sagte sie und erklärte, sie sei „bereit, die Hitze dafür auf sich zu nehmen“.

„Wir standen zusammen für Krankenschwestern, Ärzte und Pflegepersonal. Wir haben Leben gerettet, indem wir Wissenschaft und Daten verfolgt haben“, fuhr sie fort und erwähnte nicht, dass viele Krankenschwestern, Ärzte und Mitarbeiter des Gesundheitswesens in den blauen Bundesstaaten jetzt vor einem Ultimatum stehen: Entweder sich impfen lassen oder ihren Job verlieren.

„Ich bitte Sie, es für unsere Helden des Gesundheitswesens, gefährdete Gemeindemitglieder und Oregons Kinder noch einmal zu tun“, fuhr sie fort.

„Unsere besten Werkzeuge, um unsere Schulen, Unternehmen und Gemeinden offen zu halten, sind das Tragen von Masken und die Impfung“, fügte Brown hinzu:

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
13 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
ich sag bloß

Ihr Zitat: „• Alle Lehrer, Erzieher, Hilfskräfte und Freiwilligen in K-12-Schulen müssen bis zum 18. Oktober oder sechs Wochen nach der vollständigen Zulassung durch die FDA vollständig geimpft sein, je nachdem, was später eintritt.“ Hast du das gesehen? Weiß sie, dass die FDA es genehmigen wird????? Scheinbar so. Widerlich!

Sieger

In der Tat. Es gibt einen Plan, den die Puppen ausführen!

coronistan.blogspot.com

Eff tbis pos

Dave Westerlund

Diese linke Küste ist zu weit links. Newsom, Brown & Inslee sind Diktatoren der Neuen Weltordnung. Ich werde nicht verarscht und werde zu MX wechseln, wenn es sein muss. Hoffentlich bleibt die Südgrenze für Reisen in Richtung Süden geöffnet.

George_Orwell_quote.jpg
Elle

Diese Frau ist zu dumm für Worte. Wann sind all diese Untermenschen aus dem Holz gekrochen? Sie sind wie böse ansteckende Käfer. Anscheinend sind sie immer bei uns, versteckt, bis die richtige Umgebung erreicht ist, in der sie sich herausschleichen können. Sie bringen gute Leute dazu, mit ihnen umzugehen, während sie in der Zwischenzeit jeden ermorden, den sie können. Die Gentherapie-Aufnahmen FUNKTIONIEREN NICHT. Die Masken funktionieren NICHT. Soziale Distanzierung FUNKTIONIERT NICHT. Eine Delta-Variante EXISTIERT NICHT. Die FAKTEN sind klar. Es gibt nicht einmal einen Test für eine 'Delta'-Variante und das ist bestätigt. Du bist ein Lügner.... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Elle
Eldad deYosiah

AMEN – und sie erwähnt NICHT, wie viele dieser ins Krankenhaus eingelieferten Oregonianer VAXXASSINIERT WURDEN!

pamino

Hervorragende Beobachtungen in zu Recht ungeschminkten Worten. Statistiken deuten jedoch darauf hin, dass die Gentherapie-Aufnahmen im gewünschten Sinne gut funktionieren.

Elle

Habe gelacht. Der „gewünschte Sinn“. Komisch.

pamino

Das wortlose Adjektiv
*dystopisch, wörtlich 'badplace-ish',
wenn es sie gäbe, wäre das nicht das Antonym von St. Thomas Mores literarischer Prägung
utopisch (wörtlich 'noplace-ish', von οὐ 'nicht' und τόπος 'Ort'),
sondern von einer konsequenten adjektivischen Prägung
*topian 'Ort-ish'.
'Halbwissen ist eine gefährliche Sache'. (Papst)
Brutaler gesagt: Die Prägung des Heiligen ist Utopie, nicht *Eutopia.

Ted

Kate Brown ist eine Schlampe Satans
Der Geschmack von Mord liegt ihr auf der Zunge

Neutralisiere alle Tyrannen

Val Valerian

Wann bekommt Kate Brown ihre mRNA-Injektionen? Sie hat sie nicht gehabt. Worauf wartet sie. Kochsalzlösung zählt nicht. Komm schon Kate….

Matthew / Boston

Dangit! Ich kann meine ehrenamtliche Arbeit mit den Schulen unmöglich aufgeben. Ich muss nur den Impfstoff nehmen.

Sieger

Wieder gibt es die Umkehrung, wir müssen die Medizinindustrie schützen! nicht die Industrie muss Menschenleben schützen.

Wenn die Vaxxines funktionierten, warum brauchte man dann eine Maske? Und wenn die Masken funktionieren, warum sich dann mit einer experimentellen Spritze herumschlagen, wenn doch alle zum Ersticken gezwungen werden müssen? Ist es, weil es eine so tödliche Plage gibt, dass BEIDE erforderlich sind? Warum sagt dann sogar die CDC, dass es keinen echten Test gibt, um dieses heimtückische Delta zu identifizieren? Nichts als Aberglaube, der einen Diktator stützt.