Newsom bestellt Schüsse für Staatsbedienstete, 40 % sagen: „Stick it“

Wikimedia Commons
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Mir wurde von einem Top-Mediziner berichtet, dass die tatsächliche Impfrate bei den meisten Gruppen in Amerika stark überhöht ist. Dies trifft auf das tiefblaue Kalifornien zu, wo Gouverneur Newsom allen Staatsangestellten rundweg befahl, den Schuss zu machen. Während 60 % vielleicht „gehorcht“ haben, haben es mindestens 40 % nicht getan! Wird Newsom die „Leugner“ feuern? ⁃ TN-Editor

Die COVID-19-Impfrate ist nach Angaben des staatlichen Personalministeriums bei kalifornischen Staatsangestellten niedriger als bei der allgemeinen Bevölkerung des Staates.

Nach vorläufigen Zahlen der Abteilungssprecherin Camille Travis waren am 62. Oktober weniger als zwei Drittel der Staatsangestellten – etwa 7 % – geimpft. Das entspricht einer Rate von etwa 72% unter allen Kaliforniern nach staatlichen Daten.

Die Mitarbeiterdaten sind unvollständig und machen etwa 213,000 der 238,000 Angestellten des Staates aus, sagte Travis. Aber die bisher festgestellte relativ niedrige Rate deutet darauf hin, dass viele Arbeiter von den Juli-Befehlen von Gouverneur Gavin Newsom an die Arbeiter nicht versetzt wurden, sich impfen zu lassen oder sich regelmäßigen Tests zu unterziehen.

Mehrere der größten staatlichen Behörden teilten die Impfquoten für ihre Mitarbeiter mit: 52 % der Mitarbeiter der California Highway Patrol, 60 % der Mitarbeiter des Department of Motor Vehicles und 60 % der Gefängnismitarbeiter haben die Impfungen erhalten. Caltrans meldet eine höhere Rate, wobei 70 % seiner Mitarbeiter gegen COVID-19 geimpft sind.

Die Shot-or-Test-Regeln der Newsom-Regierung für Staatsangestellte sind weniger streng als die, die der Gouverneur den Beschäftigten im Gesundheitswesen auferlegt hat, die sich impfen lassen müssen, es sei denn, sie verlangen eine religiöse oder medizinische Ausnahme.

Die Regierung von Newsom verteidigt auch die Möglichkeit der Mitarbeiter von Staatsgefängnissen, zu entscheiden, ob sie sich impfen lassen. Die Verwaltung der Demokraten legt Berufung gegen ein Urteil des Bundesrichters ein, der den Staat angewiesen hat, sicherzustellen, dass alle Gefängnismitarbeiter gegen das Virus geimpft sind.

Dennoch drückte Mark Ghaly, der Minister für Gesundheit und menschliche Dienste, in einem Brief vom 28. September an staatliche Angestellte seine Frustration über das Tempo der Impfung aus. Er sagte, er sei durch den vermeidbaren COVID-19-Tod eines Arbeiters verursacht worden, der eine Frau und zwei Kinder hinterließ.

„Wir haben nicht genug getan“, sagte Ghaly in dem Brief. „Trotz unserer Bemühungen, dies zu vermeiden, haben wir es ermöglicht, dass eine unschätzbare, lebensrettende Gesundheitsintervention komplizierter, polarisierender und verwirrender wird als alles, was es bisher in der modernen Medizin gegeben hat.“

Er forderte die Mitarbeiter auf, sich für ihre Familien impfen zu lassen, und stellte fest, dass die Impfstoffe sicher und wirksam sind und dazu beigetragen haben, die Delta-Variante des Virus in Schach zu halten.

„Aus welchem ​​Grund auch immer Sie von einer Impfung abgehalten wurden, ich bitte Sie, es sich noch einmal zu überlegen“, sagte er in dem Brief.

Geimpfte Staatsbedienstete könnten bald engeren Kontakt mit ihren ungeimpften Kollegen aufnehmen, wenn die staatlichen Ämter in den kommenden Wochen wiedereröffnet werden. Eine große Zahl ungeimpfter Mitarbeiter könnte einige Büros belasten, da die Vorgesetzten für die Überwachung und Bearbeitung von Coronavirus-Tests der Mitarbeiter verantwortlich sind.

Die Personalabteilung sammelt seit Mitte August Impfdaten und koordiniert die Bemühungen, Testprogramme für jede der 166 Abteilungen, Agenturen, Vorstände, Kommissionen und anderen Stellen der Landesregierung einzurichten.

CalHR-Direktorin Eraina Ortega nannte die Anstrengung „monumental“.

„Ich denke, wir sollten die Auswirkungen nicht unterschätzen, wenn wir das Personal identifizieren, schulen, das Programm aufsetzen, mit (dem Gesundheitsministerium) zusammenarbeiten müssen, um die Vorräte einzurichten, all diese Elemente“, sagte Ortega. „Staatsämter erledigen normalerweise sehr viel komplexe Arbeit, aber das gehört zu ihrem Fachgebiet. Wir haben sie gebeten, etwas zu übernehmen, das außerhalb ihres üblichen Fachwissens liegt, und dass sie geschult werden und dies tun.“

Der Staat hat Pilottestprogramme in den zentralen Büros von fünf State Departments gestartet und die Tests auf 13 Departments und 40 Standorte ausgeweitet, sagte Ortega.

Die Büros verwenden eine Kombination aus Antigen- und PCR-Tests, um eine landesweite Versorgungsknappheit für die Antigentests zu überwinden, die weniger unangenehm sind als die tiefen Nasenabstriche der PCR-Tests. Sechzig Abteilungen mit 20 oder weniger Mitarbeitern verwenden rezeptfreie Tests, sagte Travis, die Sprecherin von CalHR.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
kris

Auch in CA sind die Schulen verrückt. Heute war der Tag, um in unserem Distrikt mit der Jab-Proof- oder Test-Sache zu beginnen. Mir wurde gesagt, dass wir bis zum 22. Oktober Zeit haben, um eine Befreiung zu beantragen. Der Mangel an Ersatzlehrern ist im Moment enorm und es wird noch schlimmer, bevor es (jemals) besser wird, es sei denn, der Staat/Grusome zieht sich von den illegalen Mandaten zurück. Meine Vereinigung ist nutzlos; sie stehen ganz links und fördern die Schüsse, anstatt Persönlichkeitsrechte zu verteidigen.

elle

„Er forderte die Mitarbeiter auf, sich impfen zu lassen – für ihre Familien – (sic) und stellte fest, dass die Impfstoffe – sicher und wirksam – (sic) sind und dazu beigetragen haben, die Delta-Variante des Virus in Schach zu halten. „Was auch immer Sie davon abgehalten hat, sich impfen zu lassen, ich bitte Sie, es noch einmal zu überdenken“,…“ Ich bitte Sie idiotischen Politiker, Englisch lesen zu lernen. Anscheinend kann keiner von euch in CA Englisch lesen oder die tatsächlichen FAKTEN recherchieren. Leute von CA! GEBEN SIE NICHT dem großen Schub dieser Covid-Lügner nach! GIB NICHT AUF! WIR SIND DIE MEHRHEIT UND WERFEN SOLCHEN SCHATTEN, DEN DIE TOTALITARIER ZU VERDECKEN VERSUCHEN... Lesen Sie mehr »

Charlie Harper

Newsome ist ein Lügner.
MASSENVERLETZUNG!
️🍕🍺🖕