Moschus Der Technokrat: "China ist die Zukunft"

Elon MuskYoutube
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Elon Musk ist der vollendete Technokrat unserer Zeit, dessen Großvater in den 1930er und 40er Jahren die gesamte Bewegung von Technocracy, Inc. in Kanada leitete. Er schließt sich jetzt anderen Big Tech-Milliardären an, um zu erklären, dass China die Zukunft ist. ⁃ TN Editor

Elon Musk, CEO von Tesla, erklärte auf der 2019 World Artificial Intelligence Conference am Donnerstag in Shanghai, dass „China die Zukunft ist“.
Im Gespräch mit dem Gründer der Alibaba Group, Jack Ma, auf der 2019 World Artificial Intelligence Conference in Shanghai in dieser Woche diskutierten der CEO von Tesla und SpaceX-Gründer Elon Musk die Eröffnung von Teslas Shanghai Gigfactory und nannten den Fortschritt im Land "überwältigend".

Moschus erklärte während der Konferenz:

Ich verbringe viel Zeit mit nachhaltiger Energie mit Tesla, mit Elektroautos, Solarenergie und Batterien und so etwas. Ich freue mich sehr, hier in Shanghai für die Shanghai Gigafactory zu sein, die meines Erachtens das Tesla China-Team hat einen tollen Job gemacht. Es ist wirklich umwerfend, als wäre ich erstaunt darüber, wie gut der Job ist und wie viele Fortschritte erzielt wurden, und ich denke, es ist eine gute Geschichte für die Welt und zu sagen, wie viele Fortschritte Sie in China machen können.

Das ist extrem beeindruckend, als ob mein Hut abgenommen hat. Ihr wisst, dass ihr rockt, also habe ich noch nie etwas anderes gesehen, als so schnell in meinem Leben. Um ganz ehrlich zu sein, ich habe ein paar verrückte Dinge gesehen, also weißt du, ich denke, es ist wie Ich denke wirklich, dass China die Zukunft ist.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
3 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
NNG

Das hat Soros gesagt! https://www.youtube.com/watch?v=TOjckJWqb0A "Die neue Weltordnung"

Charles Ford

Dann haben wir keine Zukunft, aber das ist doch sein eigentliches Ziel, oder?

NNG

Wir haben eine Zukunft, und sie können sie nicht ändern, und wir haben die Wahl, welchen Weg wir gehen wollen. Der Himmel, der Glückseligkeit oder in der Hölle ist, ist ganz allein und in ewiger Qual hellwach, und es scheint, dass er die Leiter gewählt hat. Johannes 3:16.