Microsoft Drops Facial Recognition folgt IBM und Amazon

Microsoft
Ich komme Trinity-Audio Spieler bereit...
Bitte teilen Sie diese Geschichte!

Big Tech tritt so schnell wie möglich von der Gesichtserkennung zurück, weil sie wissen, dass sie anfällig für Anklagen wegen KI-Voreingenommenheit in Bezug auf Rassismus sind. Daher wird es den Polizeikräften schwer fallen, Prä-Kriminalitätssoftware auf der Grundlage der Gesichtserkennung zu rechtfertigen oder zu kaufen.

Dieser Premium-Inhalt ist nur für Premium-Mitglieder – sehen Sie ihn sich an!
Mitglied werden
Bereits registriert? Hier anmelden
3 Ihre Nachricht
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen