Metaverse: Die Grenzen der Realität mit NWO-Transhumanismus verwischen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Mit dem Metaverse an Ihren Fingerspitzen können Sie buchstäblich nichts besitzen und in Ihrer Fantasiewelt glücklich sein, vielleicht angereichert mit einem kleinen halluzinogenen "Zauberpilz" für zusätzlichen Nervenkitzel und Verbindungen. Wird deine Realität dort sein, wo du im physikalischen Universum oder im Metaversum existierst? ⁃ TN-Editor

Willkommen auf der 'metavers': Eine seltsame neue Welt, in der die gleichen milliardenschweren globalistischen Eliten, die das Leben von Millionen mit einer Pandemie als ihrem wichtigsten Rammbock zerstört haben, nun versuchen werden, sie in eine gefälschte Utopie zu verführen, die von KI und Computeralgorithmen geschaffen wurde.

Facebook gab diese Woche bekannt, dass es seinen Namen in „Meta“ ändert, und obwohl das wie ein weiteres Firmen-Rebranding klingen mag, das ein Gähnen verdient, ist es alles andere als, sagt Patrick Wood, ein Experte für Technokratie und Transhumanismus.

Die Namensänderung ist von zentraler Bedeutung für die Pläne von Facebook-Chef Mark Zuckerburg, eine Agenda voranzutreiben, die die eine Milliarde Nutzer von Facebook in eine neue transhumanistische Realität lockt, sagt Wood, Chefredakteur von Technocracy News und Trends und Autor mehrerer Bücher zu diesem Thema.

Holz erschien in einem 28. Oktober Interview mit Brannon Howse und hat den Schleier einer mysteriösen neuen Welt namens „Metaverse“ gelüftet, die bald das Internet übernehmen wird – und das Leben vieler ahnungsloser Techno-Thriller-Sucher.

„Es entfaltet sich gerade irgendwie“, sagte er. "Es wurde bisher außerhalb der Gaming-Community nicht viel darüber diskutiert."

Facebook ist bei weitem nicht der einzige Spieler im Metaverse. Viele hoffen, damit Geld zu verdienen.

Der Mobilfunkanbieter Verizon kündigt in einer Pressemitteilung seine Pläne an, in dieser Arena mitzuspielen „Das Metaversum kommt. Es brauchte nur 5G.“

„Die Art von digitalen Welten, die wir nur in Science-Fiction-Filmen oder in einem VR-Experience-Snippet gesehen haben – es heißt Metaverse, und die Technologie ist endlich da, um mehr als eine Idee daraus zu machen“, sagt Verizon in der begleitenden Veröffentlichung durch das futuristische Bild unten.

Verizon bietet die folgende Bildunterschrift, die das Bild beschreibt:

„Wir haben einen Blick auf Hollywoods Version des Metaverse geworfen – eine Heldin, die eine belebte Straße entlanggeht, während digitale Werbung in der Luft wirbelt, während CGI-Bösewichte im Schatten lauern. Im wirklichen Leben könnten Sie es sein, zu Hause sitzend, mit einer Uhr oder Brille Ihr Wohnzimmer in eine virtuelle Version unserer realen Welt zu verwandeln. Oder Sie könnten sich entscheiden, eine Fantasy-Welt zu erschaffen und sich in eine Welt zu versetzen, die direkt aus einem Anime-Film stammt.“

Für diese Unbekannten sind die sich schnell entwickelnden technologischen Fortschritte über das hinausgegangen, was als „virtuelle Realität“ bekannt ist, in das, was die Tech-Welt als „erweiterte Realität“ bezeichnet.

Um einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, wie es sein wird, empfiehlt Wood den Film von 2018 Ready Player One.

„Es ist ein Science-Fiction-Film, in dem ein Typ diese Brille aufsetzt, er in einer dystopischen Welt lebt und plötzlich in diese neue Welt eintaucht“, erklärte Wood. „Und es ist eine künstliche Welt, aber er kann durch sie reisen, Dinge tun, Menschen umarmen, Menschen lieben, mit Waffen schießen, all diese Dinge in dieser virtuellen Welt tun.

"Viele Leute vergleichen das Metaverse mit diesem Film."

Big Tech und globalistische Milliardärseliten wie Zuckerburg glauben, dass sie Ihre Realität besser machen können als die tatsächliche Realität des Lebens in der düsteren „neuen Normalität“, die von denselben Eliten in Form der Großartiger Reset.

„Mark Zuckerburg ist derzeit führend. Er ist nicht der einzige; Es gibt bereits andere Unternehmen, die hier stark investiert sind“, sagte Wood. „Aber Zuckerburg verdoppelt, verdreifacht, vervierfacht sich, um das Metaverse zu seinem Ding für die Zukunft zu machen. Er wird Facebook komplett in ein Metaverse-Produkt verwandeln.“

Hier wird es bizarr: Ein Land der Fantasie, in dem Benutzer ihre aktuelle Realität „auschecken“ oder Teile ihrer tatsächlichen Realität mit einer neuen Realität kombinieren können, die sie selbst erschaffen haben.

Erstellen einer neuen Online-Identität

„Dies ist ein Sprungbrett direkt in das transhumanistische Mem, in dem Menschen in einer künstlichen Welt leben können, in der sie genauso leicht interagieren können wie in der realen Welt“, sagte Wood. „Ich weiß, das klingt einfach unglaublich, aber sie reden davon, dass Sie einen Avatar für sich selbst erstellen, der Ihr Online-Avatar sein wird. Es wird wie Sie aussehen, wie Sie sprechen und Sie werden in der Lage sein, von einer virtuellen Realität zur anderen zu wechseln. Und ihr werdet euch in diesen unterschiedlichen Realitäten wiedererkennen.“

Es ist eine Verwischung der Grenzen zwischen Ihrer physischen und Ihrer Online-Identität.

Klaus Schwab hat dies vorweggenommen, als er in seinem 2017 erschienenen Buch beschrieb, Die vierte industrielle Revolution, eine neue digitale Wirtschaft, die das, was er eine vierte industrielle Revolution und einen globalen Neustart nennt, vorantreiben würde.

Schwab sagte: „Die vierte industrielle Revolution wird zu einer Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identitäten führen“, was in seinem Buch er klärt auf steuert auf implantierbare Mikrochips zu, die Ihre Gedanken lesen können.

Diese technologischen Fortschritte, schreibt Schwab, sind "sogar herausfordernde Vorstellungen davon, was es bedeutet, ein Mensch zu sein.“

„Sie erschaffen eine neue Realität. Es klingt seltsam, aber…“, sagte Wood und hielt inne, um die richtigen Worte zu finden.

„Wie einige gesagt haben, ist die Realität das Metaversum, das Metaversum ist die Realität. Sie sind dasselbe. An welchem ​​Ort verbringst du gerade deine Zeit?“

Die Menschen werden auch die Möglichkeit haben, digitales Geld im Metaverse auszugeben.

"Sie sagen, Sie könnten eine Pizza im Metaverse bestellen und sie physisch zu Ihnen nach Hause liefern lassen, oder Sie könnten das umdrehen ... es ist wirklich verrückt", sagte Wood.

Zuckerburg wirbt für ein neues High-End-Virtual-Reality-Headset mit dem Codenamen Cambria, Das ist Entwickelt für Facebooks Metaverse. Facebook hat das Gerät auf seiner Connect-Konferenz am 28. Oktober vorgestellt und plant, es irgendwann im nächsten Jahr auf den Markt zu bringen.

Nach einem Artikel in TechCrunch:

„Cambria wird Funktionen beinhalten, die derzeit auf anderen VR-Headsets nicht möglich sind. Neue Sensoren im Gerät ermöglichen Ihrem virtuellen Avatar, Blickkontakt zu halten und Ihre Mimik zu reflektieren. Das Unternehmen sagt, dass dies den Menschen, mit denen Sie virtuell interagieren, ermöglicht, ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wie Sie sich fühlen. Ein weiterer Schwerpunkt des Headsets werden Mixed-Reality-Erlebnisse sein. Mithilfe neuer Sensoren und Rekonstruktionsalgorithmen behauptet Facebook, dass Cambria in der Lage sein wird, Objekte in der physischen Welt mit einem Gefühl von Tiefe und Perspektive darzustellen.“

Könnte dies der Grund sein, warum Facebook seit mehreren Jahren Gesichtserkennungssoftware verwendet, um Daten über seine Nutzer zu sammeln?

Nichts besitzen und glücklich sein?

Ein Teil des Great Reset beinhaltet, dass die Massen an einen Ort gelockt werden, an dem sie „nichts besitzen und glücklich sind“.

„Und dann haben Sie das universelle Grundeinkommen, bei dem die Leute einen staatlichen Scheck bekommen und zu Hause sitzen und nichts tun“, bemerkte Howse.

Nun, jetzt werden sie in der Lage sein, diese exponentielle Zunahme der Freizeit zu nutzen, um sich mit dieser neuen falschen Realität zu beschäftigen.

Entwickler sehen das Metaverse als den Ort, an dem alle Formen von Unterhaltung und Medien schließlich zusammenlaufen. Das werden die Massen auffressen.

Stellen Sie sich vor, wie beliebt es sein wird, die World Series von Ihrer Wohnzimmercouch aus zu sehen und das Gefühl zu haben, tatsächlich im Stadion in Atlanta zu sein und die Braves gegen die Astros zu sehen.

„Sie glauben auch, dass sich dort soziale Online-Gruppen versammeln werden“, sagte Wood.

Facebook wird seine mehr als 1 Milliarde Nutzer in diese neue Realität treiben.

"Das Problem tritt auf, wenn Sie nicht in der Lage sind, zwischen Ihrer Realität und ihrer Realität zu unterscheiden", sagte Wood.

Ein Tor zum Transhumanismus?

Wood beschrieb das Metaverse als „Tor zum Transhumanismus“, den Plan der Eliten, die Menschheit 2.0 zu schaffen, die sie als „perfekteren Menschen“ betrachten ihn zum Metaversum.

Und irgendwann musst du keine Schutzbrille oder Brille tragen. Ein Gerät soll ins Gehirn implantiert werden – genau hierhin geht es nach Ansicht einiger einflussreicher Globalisten wie Klaus Schwab.

„Sie glauben jetzt, dass sie die Lebenserfahrung von jemandem herunterladen können, sei es ihre Seele oder ihr Gehirn, wo immer sie genügend Daten erhalten, sie in das Metaverse laden, wo sie eine Person im Metaverse generieren können, die unabhängig von jedem außerhalb des Metaverses so handelt, als ob“ es war diese Person“, erklärte Wood.

Die Toten auferstehen lassen?

Wood sagte, der Tech-Pionier und Zukunftsforscher Ray Kurzweil „kann seinen Traum, seinen Vater wiederzubeleben, durchaus verwirklichen, indem er all diese Informationen nimmt und einen Avatar für seinen Vater erstellt. Sein Vater kann jetzt innerhalb des Metaversums agieren und interagieren und mit Menschen reagieren. Er wird nie rauskommen. Aber im Metaversum kann er ‚lebendig‘ sein.“

Howse stellte fest, dass diese Technologie auch von der Pornoindustrie übernommen und für das Böse verwendet wird, da sie die menschliche Sexualität weiter entmenschlicht und pervertiert.

„Oh ja“, sagte Wood. „Es wird keine Grenzen geben. Tun Sie alles. Wenn es sich gut anfühlt, mach weiter und mach es.“

„Wenn Sie nicht arbeiten und zu Hause sitzen, um einen Scheck zu bekommen, was werden Sie dann den ganzen Tag machen?“ Howe sagte. “Sie werden überall auf der Welt hingehen und das Gefühl haben, wirklich dort zu sein.”

An diesen virtuellen Orten können Sie jede beliebige Stadt der Welt besuchen, ein Konzert, eine Sportveranstaltung besuchen oder sich mit entfernten Freunden treffen.

„Und man hat das Gefühl, tatsächlich im Konzert mit dem lebenden Star oder sogar einem toten Star der Vergangenheit zu sein“, sagte Howse.

Sie könnten auch eine Blended Reality machen, bei der Teile Ihres Lebensumfelds vorhanden sind, aber jemand aus einem anderen Land kommt und Sie besucht, erklärte Wood.

Tatsächlich übernehmen einige Metaverse-Junkies die Idee bereits in ihre Ideen über Zeitreisen und Astralprojektion und Kontakt zu anderen Bereichen.

Andere sprechen von der Entwicklung „mehrerer Identitäten“.

Betrachten Sie diese Beschreibung des Potenzials des Metaverses von einer Gruppe, die sich MUA oder Metaverse Astral nennt:

Metaverse の Astral Durch die Verschmelzung von Virtual Reality, künstlicher Intelligenz, Blockchain und Startlink. Auf der einen Seite sollen die Menschen die Eintrittskarte in die neue Welt bekommen, alle am Bau teilnehmen, Schöpfer werden, ihre eigene ideale Welt eröffnen. Auf der anderen Seite hilft es den Menschen, multiple Identitäten zu erforschen und die Isolierung, Integration und Optimierung jeder Identität zu suchen, um den Sinn des Lebens für die Menschen zu maximieren.

Howse sagte, es sei leicht zu erkennen, wie ein zukünftiger Antichrist, wie er im Buch der Offenbarung beschrieben wird, diese Technologie nutzen könnte, um sich selbst zu fördern.

„Da steht, dass er im Tempel Gottes ein Bild von sich aufstellen und Gotteslästerung gegen den einen wahren Gott aussprechen wird“, sagte Howse.

„Ja, die Leute sollten Facebook und die Spielefirmen im Auge behalten“, sagte Wood. „Es wird riesig. Und glauben Sie mir, in den nächsten fünf Jahren werden Milliarden und Abermilliarden in diese Technologie fließen.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
6 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Gregory Alan Johnson

Interessante Möglichkeit, die nutzlosen Esser „schmerzlos“ durch Verhungern zu beseitigen. Der Körper wird nicht in der Lage sein, mit dem Gehirn zu kommunizieren, da er sich in der alternativen „Realität“ befindet, wie sie im Film „Avatar“ dargestellt wird.

Brett A Gleason

LOLOLOL… WENN SIE GLAUBEN, DASS DIESER BULLSHIT FUNKTIONIERT, ALS SIE SO VERRÜCKT WIE SIE. SELBST WENN IHRE GESUNDHEIT PERFEKT WÄRE, WÜRDE ES NICHT FUNKTIONIEREN, ICH KANN MIR DREI GRÜNDE DENKEN, WARUM.
1. DEIN KÖRPER WÜRDE ZU JELLO . WERDEN
2. NIEMAND WÜRDE ETWAS PRODUZIEREN
3. DER HASSER, DASS FB BEREITS HAT, EIN FICKEN SIE WÜRDEN ZU DEN BODEN BRENNEN.
4. UNSERE FÜHRUNGSKRÄFTE SIND PSYCHPATHE UND BIG TECH IST EINE GRUPPE VON KINDERN.

elle

OMG. Nur OMG, was für ein Haken – tote Menschen werden wieder leben und Sie können in Ihrer Traumlandschaft alles tun, was Sie wollen. Sie haben kriminelle Absichten, wollen Kinder bumsen, Ihren Nachbarn ermorden oder einen Laden ausrauben? FORTFAHREN!!! Diese gruseligen Entwickler und ihre Sprachrohre kamen heraus, um der Welt zu sagen, dass sie mit ihnen eine beschissene totalitäre Zukunft für die gesamte Menschheit unterstützen, ein mörderisches Regime an der Spitze dieser schrecklichen Welt, wie es in Ready Player One (RPO) war. Nichts ist jenseits dieser Kretonen. Die Botschaft in RPO war eine Traumlandschaft, auch wenn sie angenehm und eskapistisch ist, entspricht sie nicht der Realität. Sich beteiligen... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten von elle

[…] Weiterlesen: Metaverse: Die Grenzen der Realität mit NWO-Transhumanismus verwischen […]

[…] Metaverse: Mit NWO-Transhumanismus die Grenzen der Realität verwischen […]

[…] „Sie glauben jetzt, dass sie die Lebenserfahrung von jemandem herunterladen können, sei es ihre Seele oder ihr Gehirn, wo immer sie genug Daten bekommen, sie in das Metaversum laden können, wo sie eine Person im Metaversum erzeugen können, die unabhängig von irgendjemandem außerhalb des Metaversums handelt metaverse, als wäre es diese Person“, erklärte Wood.“https://www.technocracy.news/metaverse-blurring-the-lines-of-reality-with-nwo-transhumanism/ […]