Medizintechniker beschriften Gentherapieschüsse als Impfstoffe neu

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Gentherapieunternehmen mussten die Definition ändern. Warum? Erstens, um der Haftung aus Klagen wegen „Impfstoffverletzung“ zu entgehen. Zweitens, um Städten und Bundesstaaten die Möglichkeit zu geben, während eines Gesundheitsnotfalls Injektionen zu veranlassen. ⁃ TN Editor

My vorheriger Artikel über die mRNA-Injektionen hat im Internet viel Anklang gefunden. Infolgedessen erregte es die Aufmerksamkeit einiger linker Trolle, die versuchten, die von mir präsentierten Fakten herabzusetzen. Dies trotz der Tatsache, dass der Artikel auf Worten basiert, die direkt aus dem Mund des Spitzenwissenschaftlers von Moderna stammen, einem der beiden Unternehmen, das Millionen Dosen chemischer mRNA-Wirkstoffe herstellt, die weltweit in die Arme von Menschen geschossen werden sollen.

Sie können immer erkennen, wann Sie das Ziel treffen, da dann die Trolle herauskommen.

Sharyl Attkisson, ehemaliger CBS News Reporter, wurde Medienkritiker und Autor des Buches GeneigtWie die Nachrichtenmedien uns lehrten, die Zensur zu liebenbietet diesen Tipp beim Lesen oder Hören der stark kontrollierten Mainstream-Medien:

Beachten Sie, dass die Medien geladene Wörter verwenden, um Sie von Tatsachenberichten fernzuhalten, die der falschen Erzählung, die sie in die öffentliche Psyche einfließen lassen, Schaden zufügen.

Sie verwenden Wörter wie "unbegründet", "ohne Beweise", "entlarvt", "Verschwörungstheorie", um konkurrierende Erzählungen herabzusetzen. Laut Attkisson bedeutet dies oft, dass starke Interessen nicht möchten, dass Sie eine bestimmte Studie / einen bestimmten Bericht / einen bestimmten Nachrichtenartikel sehen oder glauben und versuchen, die Informationen zu kontrollieren. "Es könnte sachlich richtig sein", warnt sie. "Schau in Es hinein."

Dies beschreibt sicherlich die im folgenden Video vorgestellten Redner, deren Videopräsentationen trotz ihrer Qualifikation als äußerst erfolgreiche Wissenschaftler von YouTube, das Google gehört, gelöscht wurden.

Dieselbe abfällige Taktik wurde in einem anderen meiner vorherigen Artikel mit dem Titel enthüllt 12 Mind-Control-Taktiken, die von globalistischen Establishment-Eliten angewendet werden, um die Denkweise der Amerikaner zu ändern.

Wenn ein Troll die Fakten in einem meiner Artikel in Frage stellt, ignoriere ich sie dennoch nicht. Nein, es bringt mich dazu, weiter zu graben, um eine noch präzisere und luftdichtere Möglichkeit zu finden, das zu sagen, was ich bereits gesagt habe, um meine Artikel kugelsicherer zu machen.

Nachdem ein Troll die Gültigkeit der Beschreibung von mRNA-Injektionen in Frage gestellt hatte, versuchte ich, eine Beschreibung dieser Behandlung aus einer glaubwürdigen Quelle zu finden, die im genauesten Detail erklären konnte, was genau diese Injektion ist und tut. Ich wollte eine Definition, die nicht nur Präzision bietet, sondern auch so, dass der durchschnittliche Laie sie verstehen kann.

Denken Sie daran, dass die überwiegende Mehrheit derjenigen, die diese Injektion erhalten, wenig bis gar keine Nachforschungen angestellt hat - sie vertrauen implizit dem Wort von Big Pharma und dem der Mainstream-Medien, dass es sicher und effektiv sein wird.

Ich glaube, ich habe die beste Definition von Dr. David Martin gefunden [siehe Martins Biografie hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt] in einem Video, das er Ende Januar mit Robert F. Kennedy Jr. und Dr. Judy Mikovits produzierte. Ich habe es dreimal gesehen und jedes Mal konnte ich etwas mehr von dem verstehen, was er sagte. Ich habe das, was ich gehört habe, durch einige meiner eigenen Forschungen ergänzt und kann es sicher als Wahrheit darstellen.

Eine Sache, die Sie schon beim ersten Hören aufnehmen werden, ist folgende: Die Injektionen von Moderna und Pfizer sind KEINE IMPFSTOFFE.

Laut Dr. Martin mussten diese Hersteller ihre Behandlungen als Impfstoffe tarnen, um sie unter das Jahr 1905 zu bringen Jacobson gegen Massachusetts Fall des Obersten Gerichtshofs der USA, in dem entschieden wurde, dass Städte und Bundesstaaten Impfstoffe in gesundheitlichen Notfällen vorschreiben können.

Hören Sie vor diesem Hintergrund zu, wie Dr. Martin den Rest erklärt. Unten finden Sie eine Wort-für-Wort-Transkription der meisten, nicht aller, was er im obigen Video zu sagen hat [Kursivschrift ist meine zur Hervorhebung hinzugefügt].

„Stellen wir sicher, dass wir uns über etwas klar sind. Nehmen wir an, dass dies kein Impfstoff ist. Wir müssen uns ganz klar darüber sein, dass wir den Begriff Impfstoff verwenden, um dieses Ding unter Ausnahmen der öffentlichen Gesundheit einzuschleusen. Dies ist kein Impfstoff. Dies ist eine mRNA, verpackt in einer Fetthülle, die an eine Zelle geliefert wird. Dies ist ein medizinisches Gerät, das die menschliche Zelle dazu anregen soll, ein Erreger von Krankheitserregern zu werden. Es ist kein Impfstoff. Impfstoffe sind eigentlich ein gesetzlich definierter Begriff. Und sie sind ein gesetzlich definierter Begriff im Bereich des öffentlichen Gesundheitsrechts. Sie sind ein gesetzlich definierter Begriff gemäß den CDC- und FDA-Standards, und ein Impfstoff muss speziell stimulieren, sowohl eine Immunität innerhalb der Person, die ihn erhält, als auch die Übertragung stören. Und das ist es nicht. Sie haben sehr deutlich gesagt, dass der in die Zelle gehende mRNA-Strang die Übertragung nicht stoppen soll. Es ist eine Behandlung. Aber wenn es als Behandlung diskutiert würde, würde es nicht das sympathische Ohr der Gesundheitsbehörden bekommen, weil dann die Leute gut sagen würden, welche anderen Behandlungen es gibt?

„Die Verwendung des Begriffs Impfstoff ist sowohl für die rechtliche Definition als auch für die Tatsache, dass es sich tatsächlich um den Impfstoff handelt, nicht nachvollziehbar Trottel Schlag zum offenen und freien DiskursDenn wenn Sie "Impfstoff" sagen, werfen Sie es in eine Sache, in der Sie gegen oder für "die Therapie" sein könnten, aber wenn Sie tatsächlich als Therapie darüber gesprochen haben und sich daran erinnern, und die Leute dies vergessen, wurde Moderna als Chemotherapie begonnen Unternehmen für Krebs, kein Impfstoffhersteller für SARS-COV2. Wenn wir sagten, wir würden den Menschen eine prophylaktische Therapie für den Krebs geben, den sie nicht haben, würden Sie aus einem Raum gelacht, denn das ist eine dumme Idee. Genau das ist es. Dies ist eine mechanische Vorrichtung in Form eines sehr kleinen Technologiepakets, das in das menschliche System eingeführt wird, um die Zelle zu aktivieren und eine Produktionsstätte für Krankheitserreger zu werden.

„Und ich lehne es ab, in Gesprächen anzugeben, dass dies tatsächlich ein Impfstoffproblem ist. Der einzige Grund, warum der Begriff verwendet wird, war zu Missbrauch des Jacobson-Falls von 1905 das wurde falsch dargestellt, seit es geschrieben wurde. Und wenn wir damit ehrlich wären, würden wir es tatsächlich so nennen, wie es ist. Es ist ein chemisches Pathogengerät, das eigentlich eine chemisch pathogene Produktionswirkung innerhalb einer Zelle auslösen soll. Es ist ein Medizinprodukt, keine Droge, weil es trifft die CDRH [Zentrum für Geräte und radiologische Gesundheit] Definition eines Medizinprodukts. Es ist kein lebendes System, es ist kein biologisches System [wie es wäre, wenn es ein Impfstoff wäre]. Es ist eine physikalische Technologie. Es hat zufällig die Größe eines molekularen Pakets.

„Wir müssen uns also wirklich darüber im Klaren sein, dass wir nicht auf ihr Spiel hereinfallen, denn wenn wir als Impfstoff darüber sprechen, werden wir in ein Impfstoffgespräch geraten. Dies ist jedoch nach eigenen Angaben kein Impfstoff. Infolgedessen muss jedem, der zuhört, klar sein, dass wir nicht auf diese fehlgeschlagene Definition hereinfallen werden, genauso wie wir nicht auf ihre industriell-chemische Definition von Gesundheit hereinfallen werden, da beide funktionell fehlerhaft sind und eine explizite Verletzung der Rechtskonstrukt, das ausgenutzt wird.

"Ich bin frustriert, wenn ich Aktivisten und Anwälte höre und alle anderen sagen: 'Wir werden den Impfstoff bekämpfen.' Wenn Sie festlegen, dass es sich um einen Impfstoff handelt, haben Sie den Kampf bereits verloren. Es ist kein Impfstoff.

„Es soll dich krank machen. 80 Prozent der Menschen, die das Virus bekommen, sind asymptomatisch, was bedeutet, dass sie überhaupt keine Symptome haben. 80 Prozent der Menschen, die diese Injektion erhalten, haben ein klinisch unerwünschtes Ereignis. Ihnen wird eine chemische Substanz injiziert, um eine Krankheit auszulösen, nicht um eine immunübertragbare Reaktion auszulösen. Mit anderen Worten, nichts davon wird Sie davon abhalten, etwas zu übertragen. Hier geht es darum, dich krank zu machen und deine eigenen Zellen zu haben, die dich krank machen. “

Das Video enthält noch mehr und ich empfehle Ihnen, es vollständig anzusehen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
9 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mary Robinson

Ich habe es gut verstanden!

Michael Frost

Toller Artikel Leo! Es ist kein Impfstoff, es ist nicht einmal biologisch. Leider haben so viele unserer Freunde und Familienmitglieder die "Impfstoff" -Lüge gekauft und den Stoß genommen, was wirklich traurig sein wird, sie zu sehen.

Michaelburns

"[…] Es erregte die Aufmerksamkeit einiger linker Trolle […]“
Ich weiß nicht, woher du das weißt. Ich habe die Kommentare gelesen und nichts in dem Kommentar deutete darauf hin, dass der Kommentator ein Troll oder ein Linker war.

Wenn man dich also zu einem Thema befragt, sind sie ein Troll?

Kathleen Kahl

Sie können dieses Therapeutikum nicht beauftragen, solange es nur im Rahmen einer Notfallgenehmigung zugelassen ist. Es wird mindestens 2 Jahre dauern, bis die vollständige FDA-Zulassung vorliegt, und es wird interessant sein zu sehen, ob sie die Aussprache geändert haben. Ich bete um zwei Jahre, es wird sogar dem Schäfer klar sein, dass dieser Schuss überaus gefährlich ist und MEHR Tod verursachen wird, als jeder Virus-Bug auch hoffen könnte.

Doug

Ich hätte gerne eine richtige Antwort von JFK & anderen gehört. Es gibt keinen Link zur gesamten Diskussion.

Chaz

Medizinische Tyrannei in Aktion.

DACHS BADGERISMUS

Die Erzählung ist tot
Jeder kennt die Con ..
Gib es auf, es ist vorbei

Patrick Wood

Nein, die Erzählung ist nicht tot, sie wächst. Jeder kennt den Betrug nicht; jeden Tag werden mehr getäuscht.

[…] Medizintechniker bezeichnen Gentherapie-Aufnahmen als Impfstoffe umGEPOSTET VON: LEO HOHMANN | 12. MÄRZ 2021 […]