Los Angeles wird Solar werden, um das Green New Deal Versprechen zu erfüllen

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Wenn die Geschichte ein Leitfaden ist, wird das alternative Energieprogramm in Los Angeles alles andere als „kostengünstig“ sein und zu wütenden Kunden, höheren Raten und Energieausfällen führen, die den Unternehmen schaden. ⁃ TN Editor

Aufsichtsbehörden von Los Angeles am Dienstag genehmigt Ein „historisch kostengünstiges“ Solar + Speicherprojekt, das 400 MW Solarenergie und eine 300 MW / 1,200 MWh Batterie umfasst.

Das Board of Commission des Ministeriums für Wasser und Energie (LADWP) in Los Angeles gibt bekannt, dass die Genehmigung der Stromabnahmeverträge für das Eland Solar- und Speicherzentrum der Stadt helfen wird, bis 100 2045% erneuerbaren Strom zu erreichen. Stadtbeamte sagen, dass das Eland-Projekt ausgewählt wurde aus einem Pool von 130 Vorschlägen aufgrund seiner Größe und seines Preises, der Fixkosten von weniger als 0.02 USD / kWh beinhaltet.

Das Projekt wird von 8Minutenergy in zwei Phasen entwickelt und wird voraussichtlich Ende 2023 online sein. Nach Angaben der Stadt wird es das größte ähnliche Projekt in den USA sein.

Die Aufsichtsbehörden von Los Angeles haben zwei PPAs unterzeichnet, von denen sie sagen, dass sie die Verbraucher weniger als 5 US-Dollar pro Jahr kosten werden - ein Zeichen dafür, wie weit die Solarpreise gefallen sind.

"Das Eland-Projekt ist historisch gesehen kostengünstig", sagte Evan Gillespie, westlicher Direktor der Beyond Coal Campaign des Sierra Clubs, in einer Erklärung. "So sieht ein Green New Deal in der Praxis aus", fügte er hinzu und wies auf die zusätzliche Schaffung von Arbeitsplätzen und die Senkung der COXNUMX-Emissionen hin.

Das Projekt wird das erste integrierte Solar- und Batterieprojekt im Versorgungsmaßstab von LADWP sein, obwohl die PPAs der Genehmigung des Stadtrats unterliegen. Los Angeles tätigt die Investition gemeinsam mit Glendale Water and Power, das 12.5% des gesamten Solar- und Batteriespeichers erhalten wird.

Das Eland-Projekt wird 70 Meilen nördlich von Los Angeles liegen. Es wird erwartet, dass die Operationen in 2022 beginnen und die vollen operativen Funktionen in 2023 online gehen.

8Minutenergy gibt an, ein Projektarbeitsabkommen mit den lokalen Gewerkschaften abgeschlossen und unterzeichnet zu haben, und geht davon aus, dass die Einrichtung im Laufe des 700-Monats zur Schaffung von 14-Arbeitsplätzen ausgebaut wird.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Elle

Ich werde mich in 5 Jahren erneut mit diesem Projekt befassen, um festzustellen, was wirklich passiert ist - wie viel Geld von korrupten Regierungsbeamten und Geschäftsinhabern gestohlen wurde, wer genau von dem Gebäude profitiert hat (wenn es gebaut wird) und warum das Projekt nicht geliefert werden kann was versprochen wurde - wie immer.