Transhuman

Sich selbst ausbreitende Impfstoffe würden die gesamte Menschheit in die Hände von Transhumanen liefern

Die medizinische Ethik verändert sich schnell, um die Freisetzung ansteckender Impfstoffe zu ermöglichen, die nur einen kleinen Prozentsatz der Bevölkerung erfordern würden, geimpft zu werden. Der Rest der Menschheit würde sich wie jede ansteckende Krankheit mit dem Impfstoff infizieren. Dies ist die Erfüllung des Transhuman-Ziels, H+ oder Humanity 2.0 zu schaffen.


Schock: Die kanadische Regierung begrüßt offen den Transhumanismus

Der folgende Text und die folgenden Folien stammen direkt von der kanadischen Organisation Policy Horizons. Es ist reiner Transhumanismus und Technokratie, die eine „vollständige physische Integration biologischer und digitaler Einheiten“ anstrebt, um „Menschen zu verändern - unsere Körper, Gedanken und Verhaltensweisen“.



Wissenschaftler mischen menschliche Körperteile mit Robotern und Affen

Wenn Technokraten keinen Unterschied zwischen Menschen, Tieren und leblosem Material sehen, gibt es keine ethische Grenze bei der Vermischung der drei, um zu sehen, was passieren könnte. Dies riecht nach Transhumanismus, der versucht, Technologie mit menschlichem Fleisch zu verschmelzen, um Unsterblichkeit zu erreichen.


Transhuman 101: Moderna erklärt COVID-Impfstoff zum "Betriebssystem"

Die transhumane Ideologie ist so erschreckend, dass die meisten Menschen ihre Größe einfach nicht erfassen können. Transhumanen beabsichtigen voll und ganz, den Evolutionsprozess der genetischen Strukturierung zu entführen, um Humanity 2.0 zu schaffen. Dies bedeutet, menschliche DNA wie Computercode zu behandeln.


Vergessen Sie die Natur, Wissenschaftler glauben, dass sie in Labors besseres Holz anbauen können

Diese Offenbarung ist eng mit dem Transhumanismus verbunden, dank einer Aussage wie „Mit der Fähigkeit, die Pflanzenzellen in die von ihnen bestimmte Form zu„ stimmen “…“. Transhumanen schlagen vor, Humanity 2.0 durch Gentechnik zu schaffen, um unerwünschte Eigenschaften aus dem Genpool zu entfernen und andere gewünschte Eigenschaften einzufügen.




DARPA-finanzierter Biochip, um uns vor COVID-19 zu retten?

Technokratie ist für die Gesellschaft das, was Transhumanismus für Menschen ist, die in der Gesellschaft leben. Was als Staatsstreich für die Technokratie angesehen wird, könnte auch ein Staatsstreich für den Transhumanismus sein, da implantierbare Technologien zur Bekämpfung von COVID-19 eingesetzt werden. In dem Maße, in dem es akzeptiert wird, wird es eine kontinuierliche Verfolgung und interne Überwachung jedes Menschen ermöglichen.


Transhumanen: Gefrorene Köpfe, neues Blut, Computergehirne

Menschen mit Megabucks versuchen, das Leben nach dem Tod zu erobern, indem sie ihre Existenz in diesem Leben mit fortschrittlicher Technologie erweitern. Die Wissenschaft ist zu ihrem Gott geworden und ihre Suche nach der Wahrheit wird durch die Linse des Scientism gesehen.