Zensur

Google startet zensierte Suchmaschine in China

Technokratische Federvögel tummeln sich hier, aber seien Sie dringend gewarnt: Wenn Google sich vor dem autokratischen China beugt, um seine Bürger zu zensieren, wird es sich jeder Regierung beugen, dasselbe zu tun. In der Tat ist die Zensur-Engine bereits gebaut und getestet und waffnet das Internet effektiv gegen die Menschen auf der Welt.



Youtube setzt auf 300 Millionen US-Dollar, um Top-Content-Anbieter für "maßgebliche" Nachrichten zu werden

Youtube dominiert den globalen Nachrichtenzyklus, indem es "maßgebliche Nachrichten" bereitstellt und vorantreibt. Die Google News-Initiative wird in den nächsten drei Jahren bis zu 100 Millionen US-Dollar pro Jahr investieren, um den Qualitätsjournalismus zu fördern. Intern entwickeln sie eine Arbeitsgruppe von Nachrichtenredaktionen, um ihre eigenen Nachrichten zu veröffentlichen. 


Große Gewerkschaft tritt Koalition zur Regulierung von Facebook bei

Für jede auferlegte Vorschrift gibt es 10-Möglichkeiten, um sie zu umgehen, und die Technokraten bei Facebook haben sich als sehr agil erwiesen. Die Kräfte des freien Marktes sind der beste Weg, um Facebook einzuschränken, indem man sich einfach weigert, Geld dafür zu zahlen. Mittlerweile tauchen viele andere Alternativen auf, die Facebook Marktanteile wegnehmen werden.



Facebook prüft konservative Websites auf Fakten

Dies ist eine sehr wichtige Geschichte, die zu verstehen ist, da Facebook et al. haben ein neues Werkzeug gefunden, um alternative Medien zu zerstören: "Faktenprüfung". Die Faktenprüfer von Facebook von Drittanbietern kennen kaum ein Ende der Wahrheit vom anderen, machen aber trotzdem harte Aussagen.


Facebook, um zu beurteilen, welche Nachrichtenseiten "glaubwürdig" sind oder nicht

Das Problem mit der Zensur im Allgemeinen ist nicht der traditionelle Links-Rechts-Ideologiekonflikt. Vielmehr ist es die Denkweise der Technokraten, dass a) jedes Problem durch einen Algorithmus gelöst werden kann, b) sie die einzigen Datenjockeys sind, die wissen, wie es geht, und c) sie die "Auserwählten" sind und daher handeln müssen. Die Kultur bei Big Tech sieht ihre utopische Ideologie als die einzig gültige Möglichkeit und lehnt alles andere ab.


Pamela Geller: Wer steht hinter der Internet-Gedankenpolizei?

Pamela Geller stellt die Frage, inwieweit die Internet-Gedankenpolizei von Islam und Agenda beeinflusst wird. Die Antwort mag beunruhigend sein, aber TN hat immer wieder festgestellt, dass es einen deutlichen Zusammenhang zwischen Technokratie und radikalem Islam gibt. In diesem Fall sind islamische Aktivisten Machtpositionen, die die Medien anweisen, islamfreundlich, aber gegenüber allem anderen scharf kritisch zu sein.


Facebook, Amazon, Google und Twitter arbeiten alle mit linker SPLC

Big Tech, der von Technokratie durchdrungen ist, findet eine Arbeitsbeziehung mit dem ultralinken Southern Poverty Law Center (SPLC), die auf dem Prinzip basiert: „Der Feind meines Feindes ist mein Freund“. Das Kernwertesystem von Big Tech basiert auf Scientism, einer utopischen Religion, die sich selbst als alleiniger Hüter der Wahrheit betrachtet. Daher müssen alle anderen Werte gelöscht werden.


Facebook-Aktionäre knallen Zuckerberg als "Diktator"

Der Chef von Facebook Mark Zuckerberg ist eigentlich ein Technokrat, aber Technokraten sind im Wesentlichen Diktatoren, wie in China. Innerlich sind Technokraten motiviert und orientiert an ihren utopischen Zielen, die Welt zu ihrem eigenen Wohl zu verändern, auch wenn es erforderlich ist, Compliance zu erzwingen.