Widerstand

Effektive Bürgerschaft: Ein Modell für erfolgreichen lokalen Widerstand

Dieser Artikel soll als Beispiel dafür dienen, dass es konkrete, greifbare und wirksame Dinge gibt, die Menschen tun können, um die Kontrolle über ihre lokalen Gemeinschaften zurückzugewinnen, bei denen Bildung eine entscheidende Komponente ist. Sie können wählen, ob Sie Ihre Hände ringen („schreien und schreien und herumlaufen“) oder sich auf bewährte Lösungen einlassen, um etwas zu bewirken.


Rutherford: Was von "Freiheit aus allen Richtungen bedroht" bleibt

Amerika ist an einem Wendepunkt angelangt, an dem alle Freiheiten vom völligen Aussterben bedroht sind. Die Antwort: „Schalten Sie den Fernseher aus, schalten Sie die Politiker aus und tragen Sie Ihren Teil dazu bei, sich für Freiheitsprinzipien in Ihren eigenen Gemeinden einzusetzen.“ Die Kampflinien sind besetzt und der Widerstand muss zunehmen.







Texas verbietet Unternehmen, „Impfstoffpässe“ zu verlangen

Jeder US-Bundesstaat sollte sofort in die Fußstapfen von Texas treten, um Unternehmen zu verbieten, von Kunden die Vorlage von Impfstoffpässen zu verlangen. Solche Impfnachweise sind ein wesentlicher Bestandteil des Putschversuchs der Technokratie und müssen als solcher vollständig abgelehnt werden.


Washington County verbietet als erstes Land die Gesichtserkennungssoftware

Das Ratsmitglied von King County, das die Resolution gesponsert hat, hat den Nagel auf den Kopf getroffen: Der Einsatz dieser Technologie ist invasiv, aufdringlich, rassistisch voreingenommen und voller Risiken für grundlegende bürgerliche Freiheiten.“ Die Mängel der Gesichtserkennungstechnologie werden jedoch mit mehr Technologie als lösbar angesehen.


California Cafe: 5 USD Zuschlag für das Tragen einer Maske

Sie zahlen weitere 5 US-Dollar, wenn Sie mit Ihrem Impfstoff prahlen. Der Erlös wird an eine lokale Wohltätigkeitsorganisation für häusliche Gewalt gespendet. Mendocino, Kalifornien, ist eine künstlerische New-Age-Enklave voller Umweltschützer für nachhaltige Entwicklung, und viele Einwohner sind total begeistert. Der Eigentümer sagt, dass er wählen kann, wen er unterstützt.