Technokratie

Die Gefahr, diktatorische Macht einer Technokratie zu ignorieren

Immer mehr Menschen werden bewusst, dass die Technokratie eine klare und gegenwärtige Gefahr darstellt und eine wissenschaftliche Diktatur schaffen will. Darüber hinaus ist die Technokratie der Todfeind aller staatsbürgerlichen politischen Systeme wie einer konstitutionellen Republik in Amerika.


Technokratie und der Covidian-Kult

Setzt man CJ Hopkins' Konzept des „globalen Kapitalismus“ durch Technokratie, zeichnet dieser Artikel ein detailliertes und aufschlussreiches Porträt: „eine neue Form des Totalitarismus, eine globalisierte, pathologisierte, entpolitisierte Form, die unter dem Deckmantel des „Schutzes“ systematisch umgesetzt wird die öffentliche Gesundheit.'“


Legaler Nahkampf: Mehr als die Hälfte der Staaten schwören, Bidens Impfstoffmandate zu bekämpfen

Technokraten in der Biden-Administration feuern das amerikanische Volk an, indem sie sagen, dass seine Impfstoffmandate „nicht politisch“ sind, sondern nur darauf abzielen, „das Leben des amerikanischen Volkes zu retten“. Hunderte, wenn nicht Tausende von Klagen werden das Gegenteil beweisen. Bidens Politik enthüllt die Gesetzlosigkeit seiner Regierung.


Staaten und Gemeinden können sich gegen Tyrannei und Gesetzlosigkeit wehren

TN erklärte der Technokratie 2018 den Krieg, aber nur wenige reagierten. Angesichts der heutigen globalen Pandemie der Tyrannei erkennen jedoch viele, dass wir uns wehren müssen, ob es uns gefällt oder nicht. Dies ist kein Krieg, den wir begonnen oder gewünscht haben, aber es ist klar, dass Technokraten auf allen Ebenen als das entlarvt werden, was sie sind: Tyrannen.


Sklaverei voraus: Die technokratische Konvergenz von Menschen und Daten

Es wurde gesagt: „Zwei Prozent der Menschen denken, acht Prozent denken, dass sie denken und neunzig Prozent würden lieber sterben, als zu denken.“ Wir hoffen, dass TN-Leser in die erste Gruppe fallen, da sie von diesem wissenschaftlichen und aufschlussreichen Artikel über die technokratische Konvergenz herausgefordert werden. Dies sind die Themen, die das Schicksal Amerikas bestimmen werden.


Musk V. Bezos: Technokraten kämpfen um die Vorherrschaft im Weltraum

Bezos, ein vollendeter Technokrat, ist der reichste Mann der Welt und Elon Musk steht direkt hinter ihm. Musk ist jedoch ein reinrassiger Technokrat, der von Geburt an von der Technokratie durchdrungen war: Sein Großvater war in den 1930er und 1940er Jahren der Kopf der Technokratiebewegung in Kanada, bevor er nach Südafrika zog.



IBM kollabierte mit Hitler und ist jetzt führend bei der Erstellung von Impfstoffpässen

Im Jahr 1932 teilten sich IBM und die Technocracy-Bewegung den Keller der Hamilton Hall, wo der Hollerith-Tabulator entwickelt wurde. Sowohl IBM als auch Technocracy spielten in Nazi-Deutschland eine Rolle, aber die Beteiligung von IBM war unaussprechlich, aber gründlich dokumentiert. IBM ist jetzt führend bei der Förderung und Entwicklung von Impfstoffpässen!


Warum Berichterstattung über Pandemie-Tyrannei so wichtig ist

Als Redakteurin von Technocracy News & Trends bin ich nicht besonders zufrieden damit, Tag für Tag Story für Story über verschiedene Aspekte der sogenannten Covid-Pandemie zu berichten. Warum gegen die Propagandamaschine kämpfen? Ist es wirklich wichtig? Behandeln andere Seiten das nicht sowieso?


Analyse: Wenn Technokratie die Demokratie ersetzt

Der Autor sagt: „Technocracy ist zu einem allgegenwärtigen Merkmal der nationalen Pandemiereaktion geworden.“ Während die Welt die Technokratie als den natürlichen Feind anderer Regierungsformen anerkennt, bleiben die Vereinigten Staaten weitgehend ahnungslos.