Regierungen



COVID-19 schafft eine verfassungswidrige Hölle für Amerika

"Und einfach so gaben die Amerikaner ihre Freiheit auf." Die wissenschaftliche Diktatur der Technokratie hat sich nur einer kleinen Minderheit wie TN widersetzt. Der Rest von Amerika hat scheinbar aufgegeben und ist in eine Form der Sklaverei geraten, in der sie alles tun, was ihnen gesagt wird, und nichts in Frage stellen.



Technokraten tabellierten US-Stimmen in Spanien?

Dies ist möglicherweise der empörendste Skandal der Wahlen im Jahr 2020 und sollte ausreichen, um das Ganze für ungültig zu erklären. Es sollte ausdrücklich verboten sein, dass eine ausländische Nation etwas mit US-Wahlen zu tun hat. 




Historischer Einblick: Wenn gute Regierungen schlecht werden

Die Welt hat noch nie eine Technokratie gesehen, aber alle früheren Zivilisationen und Regierungssysteme sind gekommen und gegangen. Dementsprechend befinden sich die Vereinigten Staaten und ihre konstitutionelle Regierungsregierung in der Sonnenuntergangsphase, es sei denn, ihre Bürger können sie wiederbeleben. 



Smack Down: Der Oberste Gerichtshof von Michigan entscheidet gegen die Notstandsbefugnisse des Gouverneurs

Gouverneurin Gretchen Whitmer schreit und tritt, weil der Oberste Gerichtshof von Michigan entschieden hat, dass ihre Tyrannei unter verfassungswidrig ist. Unbeeindruckt wird sie jedoch weiterhin verlangen, dass die Bürger ihren Edikten gehorchen. Über 500,000 Unterschriften wurden gesammelt, damit der Gesetzgeber das Gesetz von 1945 aufheben kann, nach dem Whitmer ihre Handlungen rechtfertigt.