Polizeistaat

image_pdfimage_print

Gesichtslese-KI sagt Polizei, wenn Sie liegen

Die Strafverfolgung schränkt den Einsatz von Technologien, von denen bekannt ist, dass sie schwerwiegende Genauigkeitsprobleme aufweisen, kaum ein, wie dies bei AI der Fall ist, die Vorhersageanalyse, Lügenerkennung und Gesichtserkennung vor dem Verbrechen durchführt.







Fußgänger Geldstrafe in Höhe von $ 115 für die Vermeidung von Gesichtserkennungskameras

In Großbritannien gelten ähnliche Datenschutzgesetze wie in den USA. Dies hat die Polizei jedoch nicht davon abgehalten, einen Anwohner anzuhalten und zu bestrafen, weil er versucht, sein Gesicht zu bedecken, um nicht von einer KI-Kamera auf einer öffentlichen Straße fotografiert zu werden. Jeder Fußgänger wurde fotografiert und mit einer Stammdatenbank von gesuchten Personen verglichen.




In der Zukunft der Überwachung geht es um Verhalten, nicht um Gesichter

Aufgrund fehlender Vorschriften und Gesetze geht die allgegenwärtige Überwachung weit über die einfache biometrische Identifizierung hinaus und konzentriert sich nun auf Verhaltensweisen, einschließlich der Analyse vor Straftaten. Gesichtsausdrücke, Augenbewegungen, Tor, Atmung usw. werden AI-Algorithmen zugeführt, um Stimmung, Persönlichkeit und Emotionen zu erfassen.