Gesundheitssysteme






Chinesisches Militär diskutierte 2015 über die Waffe gegen COVID, "um das medizinische System des Feindes zum Zusammenbruch zu bringen"

Die NGO, die vom NIH Pass-Through-Mittel an das Wuhan Institute of Virology erhält, ist die EcoHealth Alliance. Zu seinen institutionellen Partnern zählen radikale Umweltgruppen wie die Planetary Health Alliance, die Internationale Union für Naturschutz (IUCN), das Übereinkommen über die biologische Vielfalt und die Zukunft. 


Medizinischer Utilitarismus: Es ist in Ordnung, einige zum Wohle der Mehrheit zu opfern

Es ist nicht in Ordnung, eine beliebige Anzahl von Menschen für das „größere Wohl“ zu opfern. Utilitarismus ist eine völlig diskreditierte Pseudo-Ethik, die in der gesamten modernen Geschichte verwendet wurde, um schreckliche Menschenrechtsverletzungen zu rechtfertigen, und sie wird es erneut tun, wenn sie nicht abgelehnt wird. Tausende sterben an Impfungen, was jedoch als belanglos abgetan wird.




Stanford-Studie: Gesichtsmasken sind wertlos und können zu Gesundheitsschäden und vorzeitigem Tod führen

Die Stanford University ist zu dem gleichen Schluss gekommen wie TN, dass Gesichtsmasken nicht nur gegen die Verbreitung von COVID unwirksam sind, sondern auch direkt gesundheitsschädlich. Dies lässt die Maskierung als politische Waffe und Instrument des Social Engineering zurück. Wenn Maskierer psychisch zerstört sind, können sie im Bild der Technokraten wieder aufgebaut werden.