Jeder fährt: Fahrräder sind der Schlüssel zu sichereren, gesünderen und vitaleren Städten

Fahrradhelme sind in den Niederlanden selbst für Kinder ungewöhnlich. (Bild: Modacity)
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Sustainable Cities unternimmt alles, um Sie aus Ihrem Auto in den öffentlichen Nahverkehr zu bringen. Wenn Sie ein persönliches Transportgerät möchten, erhalten Sie einen kostenlosen Pass, um ein Fahrrad zu erwerben, um sich zu bewegen und gleichzeitig Gewicht zu verlieren. Technokraten scheinen immer zu wissen, was für Sie am besten ist. ⁃ TN Editor

Melissa und Chris Bruntlett waren frustriert über die Hindernisse für das städtische Radfahren in Nordamerika und reisten mit ihren beiden Kindern mit 2016 von Vancouver in die Niederlande, um fünf Wochen lang tief in Orte einzutauchen, an denen man besser Fahrrad fahren kann. Als sie Städte in den Niederlanden mit dem Fahrrad durchquerten, stellten sie fest, dass Radfahren nicht nur eine bessere Art ist, sich fortzubewegen. Wenn es richtig gemacht wird, führt es zu gesünderen, sichereren, lebendigeren und familienfreundlicheren Gemeinschaften. Sie haben alles in ihr neues Buch geschrieben, Aufbau der Fahrradstadt: Die niederländische Blaupause für urbane Vitalität, Dies ist ein Leitfaden für Städte und Gemeinden, die richtig Rad fahren möchten, sowie für Radfahrer und Familien in der Stadt, die die Schlüssel zum Fahrradfahren als Lebensweise erlernen möchten.

Ich habe Anfang des Monats telefonisch mit den Bruntletts darüber gesprochen, was sie gelernt haben und was Städte und Menschen in den USA und Kanada vom Fahrrad-Lifestyle in den Niederlanden lernen können. Unsere Konversation wurde in Bezug auf Raum und Fluss leicht überarbeitet.

Warum hast du dich entschieden, in die Niederlande zu fahren und wie die Holländer Rad zu fahren?

Melissa: Wir haben so lange in Vancouver Rad gefahren und viele großartige Geschichten darüber erzählt, wie man Städte zum Radfahren bauen kann. Um diese Geschichte wirklich zu erzählen, mussten wir an den Ort gehen, an dem die Menschen im ganzen Land Spaß haben, und herausfinden, was sie so erfolgreich gemacht hat.

Manchmal sagen Kritiker des Radfahrens, es gehe um „Yuppies“, „Hipster“ und „die kreative Klasse“ und eine Kraft zur „Gentrifizierung“. In Ihrem Buch geht es jedoch mehr um die Rolle des Radfahrens für Familien und den Aufbau stärkerer Gemeinschaften.

Chris: Radfahren spielt eine enorme Rolle bei der Betrachtung von Städten für Familien. Wenn es für unseren 8-jährigen Sohn nicht sicher genug ist, dann ist es einfach nicht gut genug. Ich denke, in Nordamerika haben wir das Radfahren viel zu lange für die „Passenden und Mutigen“ akzeptabel gemacht, die bereit sind, sich anzupassen und auf ihre Fahrräder zu steigen, aber es gibt ganze Bevölkerungsgruppen, die völlig ignoriert werden.

M: Was die Leute in diesen Gesprächen übersehen, sind die Leute, die nicht fahren können. Für alle, die nicht im Fahralter sind, ist Radfahren ein eigenständiges Transportmittel, sodass sie sich nicht auf einen Erwachsenen oder einen Bus verlassen müssen. Wenn wir älter werden, gibt es einen bestimmten Punkt, an dem wir gesetzlich nicht mehr fahren dürfen. Ein Großteil der Gespräche in Bezug auf die ältere Bevölkerung dreht sich um das Altern an Ort und Stelle. Dazu gehört aber auch die Fähigkeit, sich immer noch mit ihrer Gemeinschaft verbunden zu fühlen, nach draußen zu gehen und auch mit eingeschränkter Mobilität bequem zu reisen. Fahrräder spielen dabei eine Schlüsselrolle. Es ist weniger Belastung für die Gelenke. Sie bietet auch älteren Menschen die Möglichkeit, sich an den Orten zu bewegen, an denen sie schon immer gelebt haben und wo sie weiter leben möchten. Indem wir sagen, dass die Infrastruktur und die Investition in das Radfahren nur für die „Passenden und Tapferen“ ist, ganze Schwaden unserer Bevölkerung völlig zu ignorieren und ihnen nicht die gleichen Rechte zu gewähren, die wir arbeitsfähigen Menschen in ihren 20s und 30s gewähren.

Ich erinnere mich, als ich ein Junge war, der in New Jersey aufwuchs, fuhren mein Bruder und ich überall unsere 10-Geschwindigkeiten. LeBron James sagte kürzlich, dass das, was seine Jugend in Akron, Ohio, am meisten beeinflusste, die Fähigkeit war, überall Fahrrad zu fahren. Wie kann Radfahren Kindern helfen, ein Gefühl für die Stadt oder sogar ein Gefühl für Freiheit zu bekommen?

C: Die Niederlande zählen zu den glücklichsten Kindern der Welt. Das ist kein Zufall. Das liegt daran, dass sie ihnen sichere Plätze zum Radfahren geben und darauf vertrauen, dass Kinder ohne Aufsicht eines Erwachsenen von Ort zu Ort gelangen. Sie haben nicht ganz die seltsame Gefahr, die wir haben. Das liegt auch daran, dass ihre Straßen verkehrsberuhigt sind, dass weniger Autos fahren und dass sie langsamer fahren. Die Kinder können sich frei in der Stadt bewegen, sei es zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Bus.

M: Viele Kinder bewegen sich immer weniger. Und diese einfache Fahrradtour zur Schule ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um 15-30-Minuten körperlicher Aktivität an einem Tag zu erreichen und ihnen dabei zu helfen, ein bisschen gesünder zu sein. Die Niederländer sind eines der wenigen fortgeschrittenen Länder, die ihre Adipositasrate senken. Es ist nicht, weil sie die gesündesten Diäten haben. Es ist, weil sie Übung in ihre tägliche Tätigkeit eingebaut haben.

Ich hatte eine schwedische Kollegin, die Toronto besuchte, und sie sagte, sie würde nicht in Toronto fahren oder ihre Kinder dort fahren lassen, nicht nur wegen Autos und unzureichenden Radwegen, sondern weil die Radfahrer zu schnell fahren - als wären sie in der Stadt Tour de France ist, wie sie es ausdrückte. Aber wie Sie in Ihrem Buch hervorheben, fahren Radfahrer in den Niederlanden langsamer. Warum ist das so wichtig?

C: Ich denke, das ist ein Hinweis darauf, wie Sie Ihre Straßen bauen. Wenn Sie feindliche Straßen bauen, wollen die Menschen mit dem Autoverkehr Schritt halten und sich mit Schutzausrüstung rüsten. In der niederländischen Sprache wird zwischen einem Sportradfahrer und einem utilitaristischen Radfahrer unterschieden. Die beiden Ausdrücke bedeuten „Laufen mit Rädern“ im Gegensatz zu „Laufen mit Rädern“. Die „Radfahrer“ machen die große Mehrheit der Menschen in den Niederlanden aus, die Fahrrad fahren, weil sie diese Bedingungen geschaffen haben, die nicht so feindlich sind Jeder hat das Gefühl, dass er es schaffen kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie in diesem Buch ansprechen, betrifft die verschiedenen Arten von Fahrrädern, die niederländische Radfahrer fahren.

M: Sie stehen aufrecht, sind etwas langsamer, aber sie sind für den Gebrauch bestimmt. Sie sollen sie bequem und ohne Komplikationen von Punkt A nach B bringen, einige Güter auf dem Weg mitnehmen oder Kinder mitnehmen. Diese Utility-Bikes bedeuten viel für die Vereinfachung der Reise. Sie machen es nicht zu kompliziert. Die Motorräder sind bereits mit der kompletten Ausrüstung ausgestattet. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, wenn Sie separat eine Lampe oder eine Klingel kaufen. Sie sind für den täglichen Transport gedacht.

Warum ist der Fahrradladen so ein wichtiger Bestandteil der Fahrradwelt?

C: In Vancouver waren die Fahrradgeschäfte immer noch sehr sportorientiert. Die Mitarbeiter waren nicht für den Verkauf von Fahrrädern geschult, sie haben normalerweise nur ein oder zwei Staubansammlungen in der Ecke. Da die überwiegende Mehrheit der Fahrradfahrer in Nordamerika Sport und Freizeit treibt, holt der Einzelhandel immer noch auf. Es ist beinahe zu diesem Henne-Ei-Szenario geworden, in dem es keinen großen Markt für Transportfahrräder gibt, sodass sie nicht viele Ressourcen in die Entwicklung dieses Marktes stecken. Bike-Sharing hat dies ein wenig verändert, weil die Leute diese aufrechteren Gebrauchsfahrräder fahren. Aber wenn sie letztendlich in eine investieren wollen, haben sie einen richtigen Job in der Hand, um eine zu finden.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Technocracy.News ist das ausschließlich Website im Internet, die über Technocracy berichtet und diese kritisiert. Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um unsere Arbeit an Patreon zu unterstützen!
Benutzerbild
Abonnieren
Benachrichtigung von