Impfstoffe versagen Singapur: Fälle steigen trotz 80% Impfrate

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Singapur ist ein bekennender technokratischer Staat. Nachdem 80 % der Bevölkerung geimpft wurden, nehmen neue Fälle zu. Die Lösung? Es müssen mehr Menschen geimpft werden. Daher wird die Schuld den Ungeimpften zugeschrieben, während die Nation unter strengen Maskenpflichten, sozialer Distanzierung usw. bleibt. ⁃ TN-Redakteur

Singapur hat gerade ein Niveau der Impfdurchdringung erreicht, um das viele andere Industrieländer beneiden würden: 80 % seiner erwachsenen Bevölkerung wurden geimpft. Und dennoch kämpft es weiterhin mit einem der bisher schlimmsten Ausbrüche. Am Sonntag meldete die Nation mit 5.7 Millionen Einwohnern 555 neue lokale COVID-19-Fälle, die meisten seit August 2020. Einen Tag zuvor verzeichnete Singapur seinen 58. COVID-Tod, einen teilweise geimpften 80-jährigen Mann mit Diabetes in der Vorgeschichte. Bluthochdruck und Herzprobleme.

Anstatt die Beschränkungen zu senken, verbot das Gesundheitsministerium von Singapur letzte Woche soziale Versammlungen an Arbeitsplätzen, angeblich weil Gruppen von Arbeitern, die um den Wasserkühler traten, zu einem Ausbruch führten. Und in ihrer Freizeit wurden die Singapurer gebeten, an einem gesellschaftlichen Treffen pro Tag teilzunehmen, Tops.

Obwohl Singapur eines der am stärksten manipulierten Länder der Welt ist, hat sich für die schlimmsten Zeiten der COVID-Pandemie nicht viel am Leben geändert. Alex Cook, Experte für die Modellierung von Infektionskrankheiten an der National University of Singapore, bestätigte,Das Leben habe sich „nicht so verbessert, wie wir es uns erhofft hätten“, obwohl Singapur eines der am meisten geimpften Länder der Welt ist.

Seit Singapur 80% erreicht hat, ist etwas Merkwürdiges passiert, erinnert uns Cook: „Die Fälle in der Gemeinde sind tatsächlich gestiegen, seit sie eine Abdeckung von 80 Prozent erreicht haben, zum Teil, weil wir mehr gesellschaftliche Veranstaltungen für die Geimpften zulassen und ich wage zu behaupten, dass die Kontrollmaßnahmen mehr müde werden.“ Cook sagte dem ABC.

Und die Aussichten sind nicht gerade positiv: Gan Kim Yong, Co-Vorsitzender der multiministeriellen Task Force, sagte der „besorgniserregende“ Anstieg der Infektionen würde „wahrscheinlich 2,000 neue Fälle pro Tag erreichen“. die nächsten zwei bis vier Wochen als „entscheidend“ bezeichnen.

Es ist eine Lektion, die nicht nur in Singapur zu finden ist; „Eine wichtige Lehre aus ganz Südostasien ist, dass es unglaublich schwer ist, die Ausbreitung von Delta zu verhindern, und wie Singapur zeigt, werden selbst hohe Impfraten nicht viel helfen.“ Koch hinzugefügt.

Obwohl sie meist symptomatisch sind, Singapur findet immer noch viele bahnbrechende Infektionen unter den Geimpften. Zum jetzigen Zeitpunkt sind es nur die neuesten Beweise, die darauf hindeuten selbst die überarbeitete offizielle Wirksamkeitsrate des Pfizer-Jabs ist einfach nicht realistisch wenn wir uns die Fallzahlen anschauen.

Ein anderer Wissenschaftler sagte, die anhaltende Ausbreitung sei lediglich ein Zeichen dafür, dass 80 % der Impfungen immer noch „zu niedrig für Delta“ seien. Leong Hoe Nam, ein Experte für Infektionskrankheiten von der Rophi-Klinik in Singapur, sagte, der Delta-Stamm habe die Torpfosten in Bezug auf die erforderliche Gemeinschaftsimpfung verschoben.

Aber wenn man sich die jüngsten Wellen von COVID-Infektionen in den USA, Europa und Asien ansieht, sieht es so aus, als ob sich das Virus einfach so schnell anpasst, dass Impfstoffe einfach nicht wirksam genug sind. Vielleicht ist die natürliche Immunität doch der bessere Weg.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
13 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Elle

„Ein anderer Wissenschaftler sagte, die anhaltende Ausbreitung sei nur ein Zeichen dafür, dass 80 % der Impfungen immer noch „zu gering für Delta“ seien. Leong Hoe Nam, ein Experte für Infektionskrankheiten von der Rophi Clinic in Singapur, sagte, der Delta-Stamm habe die Torpfosten verschoben, was den Grad der Impfung in der Gemeinde anbelangt.

Nur ein Zeichen? Eine lächerliche LÜGE und wirklich DUMM, da die angegebenen Daten zu 80% korrekt sein sollen. Ein anderer Wissenschaftler'? Zweifelhaft ist er/sie sogar eine echte Person und weniger zweifelhaft, dass er/sie ein Wissenschaftler jeglicher Art ist, wenn er echt ist.

Greg

Die sogenannten Mediziner erfinden nur irgendeinen alten Mist, um ihre gescheiterten Vorhersagen und Hypothesen wegzuerklären. Hier geht es jetzt ums Hintern, wenn Sie mein Französisch entschuldigen. Die überwältigende Schlussfolgerung, zu der ich kommen muss, ist, dass die medizinischen Autoritären, die die Show leiten, sehr wenig Kompetenz und sehr wenig Erfahrung mit Infektionen oder „Pandemien“ haben. Auf dem Gebiet der Virologie zum Beispiel ist es eine anerkannte Tatsache, dass Viren (obwohl noch nie jemand in der Lage war, ein mit einer Krankheit assoziiertes Virus zu isolieren), es eine Binsenweisheit ist zu sagen, dass sogenannte Viruspartikel sehr, sehr klein sind. Doch das... Lesen Sie mehr »

Elle

„… ist, als würde man sich als Heilmittel gegen Heuschnupfen einen Tennisschläger vors Gesicht halten.“ Zielgenau und SEHR witzig. Danke für das Lachen. Ich habe eine Reihe von Büchern gelesen, in denen die Regierungswissenschaft wegen ihrer allgemeinen Dummheit und bösen Taten genannt wird. Warum sollte eine Regierung wollen, dass jemand außer den besten und klügsten Wissenschaftlern ein Problem angeht? Das Problem interessiert sie nicht. Sie schätzen 'YES MEN' vor allem, die sie 'Arse-Cover' (in Ihrem stellaren Französisch verwenden) sie. Die politischen Faschisten von heute wie auch die Vergangenheit wollen die Gewissheit, dass die Wissenschaftler, die sie einstellen, genau das tun werden, was sie tun... Lesen Sie mehr »

Rob

oder wie die Verwendung eines Maschendrahtzauns, um Killerbienen zu stoppen. Die Georgia Guidestones formulieren ihr Todeswunschziel: 500 Millionen meist chemisch lobotomierte, transhumane Sklaven.

Ren

Schade, dass sie sich nicht damit zufrieden geben können, alle zu töten, zu foltern und zu versklaven, die diesen Albtraum unterstützen, indem sie den Totalitarismus ermöglichen. Es ist mir egal, was mit diesen „Menschen“ passiert.

Greg

Wie hat Einstein es formuliert? „Immer wieder das Gleiche zu tun, während man ein anderes Ergebnis erwartet, ist die Definition von Wahnsinn“ (oder im Falle dieser autoritären Impfungen … die Definition von Soziopathie).

[…] Impfstoffe versagen Singapur: Fälle steigen trotz 80% Impfrate […]

ich sag bloß

Die Menschen sollten sehr besorgt sein, dass sie Grippeimpfungen MIT Covid-Impfstoffen vorantreiben. Das wird den Winter mit Sicherheit zu einem dunklen Winter machen. Genaue Informationen dazu erhalten Sie nicht. Aber ich weiß, dass ich in meinem Leben nur eine Grippeimpfung hatte und ich eine schreckliche Reaktion hatte. Einige behaupten sogar, die Grippe durch die Grippeimpfung bekommen zu haben. Ist es möglich, dass Covid von den Grippeimpfstoffen stammt? Darauf kannst du wetten.

Trackbacks

[…] Impfstoffe versagen Singapur: Fälle steigen trotz 80% Impfrate […]

Rob

Betrug und Lügen haben kein Ende. Wenn das Ziel 7 Milliarden sind, würde das Sagen der Wahrheit dazu führen, dass die kleinen Leute sich weigern, den Jab zu bekommen ... auf einer Platte landen ...

Sieger

Delta-Varianz WIRD DURCH die Vaxxen VERURSACHT… die Vaxxed haben eine um 90% höhere Viruslast als die ungevaxxten… Fall ist nicht gleich Krankheit…. Krankheit bedeutet nicht Tod… In Singapur darf man nicht einmal rauchen oder Kaugummi kauen. Es tut mir leid für all die versklavten Menschen, die nie wissen werden, welche Freiheit WAR bevor sie uns von den Eliten GESTOHLEN wurde. Hyperinflation ist DURCH DAS DACH und es wird keine Rettungsaktionen geben, wenn sie abstürzt! Es gibt eine gottlose, atheistische, staatszentrierte Kultur, keine individuellen Rechte, sie kommt in die USA! Dort trugen sie wie in allen Jahren vor 2020 Masken... Lesen Sie mehr »

[…] Singapurer haben mindestens eine Dosis erhalten und fast 80 % haben zwei Dosen erhalten. Die Fall- und Sterblichkeitsraten von COVID-19 steigen jedoch in die Höhe.IM @ianmSCWell. Hier kommt Singapur. Mit einem der längsten ununterbrochenen Maskenmandate der […]