Greta: Sie werden als Spielball für Technokratie benutzt

Greta
Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg ist zum Aushängeschild des Green New Deal geworden, hat aber nichts mit Demokratie zu tun, sondern mit Technokratie, die hinter ihren Elite-Handlern steckt.

Am April berichtete 23, 2019, Quillette, dass

„Greta ist elf Jahre alt und hat zwei Monate lang nichts gegessen. Ihre Herzfrequenz und ihr Blutdruck zeigen deutliche Anzeichen von Hunger. Sie hat aufgehört, mit niemandem außer ihren Eltern und ihrer jüngeren Schwester Beata zu sprechen.

„Nach Jahren der Depression, Essstörungen und Angstzuständen erhält sie endlich eine medizinische Diagnose: Asperger-Syndrom, hochfunktionierender Autismus und Zwangsstörung. Sie leidet auch an selektivem Mutismus - was erklärt, warum sie manchmal mit niemandem außerhalb ihrer engsten Familie sprechen kann. Wenn sie einer Klimaforscherin mitteilen will, dass sie einen Schulstreik für die Umwelt plant, spricht sie über ihren Vater. “

Daher leidet Greta an Asperger-Syndrom, Zwangsstörung, Essstörungen, Angstzuständen und schwerer Depression. Ist das wirklich das neue Gesicht des Klimanotfalls oder wird sie von Technokraten unverschämt benutzt?

Die folgende Geschichte macht es genau richtig: "Ihr Ziel ist die Technokratie, nicht die Demokratie." ⁃ TN Editor

Hinter der Klimakriegerin der Schülerinnen verbirgt sich eine schattige Gruppe von Lobbyisten, Investoren und Energieunternehmen, die von einer grünen Goldgrube profitieren möchten

Was auch immer Greta oder ihre Eltern wissen oder denken, ihr Öko-Mob erhöht die Wahrscheinlichkeit von Gesetzen und Investitionen, die Menschen wie Global Challenge, We Have Time und Sustainable Energy Angels enorme Gewinne bringen. Für die schwedischen Energietitanen bedeutet die Rettung des Planeten, dass die Regierung Verträge abschließt, um das Grüne zu drucken. Grüne Energielobbyisten nutzen populistische Schreckenstaktiken und einen Kinderkreuzzug, um gewählte Vertreter zu umgehen, aber Ihr Ziel ist die Technokratie, nicht die Demokratieprofes ist keine Umverteilung. Greta, ein Kind des erwachten Kapitalismus, wird benutzt den Übergang zu grünem Korporatismus zu erleichtern.

---

Greta Thunberg ist eine ganz normale schwedische 16-jährige Schülerin, deren feurige Visionen die Parlamente von Großbritannien und Irland dazu gebracht haben, einen „Klimanotfall“ auszurufen. Gretas Eltern, die Schauspielerin Svante Thunberg und die Opernsängerin Malena Ernman, sind nur zwei ganz normale Eltern-Manager, die den Planeten retten wollen. Wenn Sie ihre Motive abfragen, besteht die Gefahr, dass Ihnen „Klimaverweigerung“ vorgeworfen wird oder dass Sie ein gefährdetes Kind mit Asperger schikanieren. An dem Greta-Phänomen waren aber auch grüne Lobbyisten, PR-Hustler, Umweltwissenschaftler und ein Think-Tank beteiligt, der von einem reichen Ex-Minister der schwedischen sozialdemokratischen Regierung mit Verbindungen zu den Energieunternehmen des Landes gegründet wurde. Diese Unternehmen bereiten sich auf die größte Bonanza von Regierungsaufträgen in der Geschichte vor: die Ökologisierung der westlichen Volkswirtschaften. Greta, ob sie und ihre Eltern es wissen oder nicht, ist das Gesicht ihrer politischen Strategie.

Die Geschichte der Familie besagt, dass Greta am Morgen des 20, 2018, im schwedischen Parlament einen Ein-Mädchen-Schulstreik ins Leben gerufen hat. Ingmar Rentzhog, Gründer der Social-Media-Plattform We Have No Time, ist zufällig vorbeigekommen. Inspiriert postete Rentzhog Gretas Foto auf seiner persönlichen Facebook-Seite. Am späten Nachmittag die Zeitung News von heute hatte Gretas Geschichte und Gesicht auf seiner Website. Der Rest ist viral.

Aber das ist nicht die ganze Geschichte. In E-Mails teilte mir der Medienunternehmer Rentzhog mit, dass er "Greta zum ersten Mal" im Parlament getroffen habe und dass er "Greta oder Gretas Eltern vorher nicht gekannt habe". In denselben E-Mails gab Rentzhog jedoch zu, Gretas Mutter Malena Ernman „3-4 Monate bevor alles begann“ getroffen zu haben - Anfang Mai 2018, als er und Malena auf einer Konferenz namens Climate Parliament eine Bühne geteilt hatten. Auch Rentzhog stolperte nicht zufällig über Gretas Protest. Er gibt jetzt zu, "die Woche zuvor" von einer Mailingliste eines Klimaaktivisten namens Bo Thorén, dem Leiter der Fossil Free Dalsland-Gruppe, informiert worden zu sein.

Die unabhängige Journalistin Rebecca Weidmo Uvell hat eine frühere E-Mail von Bo Thoréns Suche nach frischen grünen Gesichtern erhalten. Im Februar 2018 lud Thorén eine Gruppe von Umweltaktivisten, Wissenschaftlern und Politikern ein, um zu planen, „wie wir junge Menschen einbeziehen und ihnen dabei helfen können, das Tempo des Übergangs zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu erhöhen“. Im Mai, nachdem Greta den zweiten Preis in einem von der Zeitung durchgeführten Wettbewerb für umweltbewusstes Schreiben gewonnen hatte Die schwedische Zeitung Svenska DagbladetThorén sprach alle Gewinner des Wettbewerbs mit einem Plan für einen „Schulstreik“ an, der sich an den Streiks der Schüler nach den Schießereien in Parkland, Florida, orientierte. "Aber niemand hat sich dafür interessiert", behauptet Gretas Mutter, "also hat Greta beschlossen, es für sich selbst zu tun."

Glücklicherweise fiel die Entscheidung von Greta mit der Veröffentlichung von zusammen Szenen aus dem HerzenSvante und Malenas Memoiren darüber, wie die Rettung des Planeten ihre Familie gerettet hatte. Leider hat Malena es versäumt, ihrem Verleger mitzuteilen, dass Ingmar Rentzhog Gretas Stunt geboten hatte.

"Wir hatten ein Problem", sagt Malenas Redakteur Jonas Axelsson. „Journalisten fragten, ob es sich um Werbung für das Buch handele. Es war überhaupt nicht. Es war ein Albtraum."

Für Ingmar Rentzhog war es jedoch ein Traum. Als Rentzhog Thorns Plan und Malena Ernmans musikalischen Ruhm mit Gretas unheimlichem Charisma und der Mailingliste von We Have No Time verband, verwandelte er Greta in eine virale Berühmtheit.

"Ich habe Greta nicht erfunden", betont Rentzhog, "aber ich habe geholfen, ihre Aktion einem internationalen Publikum zugänglich zu machen."

TRentzhog hat im Rahmen des Climate Reality-Projekts von Al Gore im späten 2017 die Initiative „We Have Time“ ins Leben gerufen, um „Führungskräfte und Unternehmen für den Klimawandel zur Verantwortung zu ziehen“, indem sie „die Macht der sozialen Medien“ nutzen. Rentzhog und sein CEO David Olsson haben Erfahrungen im Finanzbereich und nicht im Umweltbereich. Rentzhog war der Gründer von Laika, einem Investment-Relations-Unternehmen, und Olsson mit Svenska Bostadsfonden, einem der größten Immobilienfonds Schwedens, dessen Vorstand Rentzhog im Juni 2017 beigetreten ist. Zu den Investoren von We Have Time gehörte Gustav Stenbeck, dessen Familie Kinnevik, eine der größten schwedischen Investmentgesellschaften, kontrolliert.

Im Mai wurden 2018, Rentzhog und Olsson von We Don't Have Time Vorsitzender und Vorstandsmitglied einer Denkfabrik namens Global Utmaning (Global Challenge). Ihre Gründerin Kristina Persson ist eine Erbin eines Industrievermögens. Sie ist eine Karrieregewerkschaftlerin und eine sozialdemokratische Politikerin, die unter Olof Palme in das goldene Zeitalter der Partei zurückreicht. Sie ist auch eine ehemalige Vizegouverneurin der schwedischen Zentralbank und eine New Ager, die über ihre Reinkarnationen und ihre Kommunikation mit den Toten gesprochen hat. Persson fungierte zwischen 2014 und 2016 als „Minister für die Zukunft“ in der sozialdemokratischen Regierung von Stefan Lofven.

Petter Skogar, Präsident des größten schwedischen Arbeitgeberverbands, ist Mitglied des zehnköpfigen Vorstands von Global Challenge. Genauso wie Johan Lindholm, Vorsitzender der Union der Bauarbeiter und Mitglied des Vorstands der Sozialdemokraten. So auch Anders Wijkman, Präsident des Club of Rome, Vorsitzender des Environmental Objectives Council und Empfänger des Aufrufs von Bo Thorén zur Mobilisierung von Jugendlichen im Februar. So auch Catherina Nystedt Ringborg, ehemalige Geschäftsführerin von Swedish Water, Beraterin der Internationalen Energieagentur und ehemalige Vizepräsidentin des schwedisch-schweizerischen Energieriesen ABB.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Technocracy.News ist das ausschließlich Website im Internet, die über Technocracy berichtet und diese kritisiert. Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um unsere Arbeit an Patreon zu unterstützen!
Benutzerbild
10 Kommentar-Threads
6 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
13 Kommentarautoren
Carmen ChagasYirgachJojoJamesJill McCarthy Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
Trackbacks

[…] Originaler Artikel […]

Samir Mokdad
Gast
Samir Mokdad

Ich stimme dem Artikel nicht zu, dass Greta als PAM für die Tecbnocracy benutzt wurde. Greta Botschaft und Warnung an die Welt war auf eigene Initiative.

Arthur
Gast
Arthur

ein anderer, der von der Wahrheit erschrocken ist, je mehr Müll geschrieben wird, desto glücklicher bin ich, dass wir die Chance haben, den Planeten zu retten.

Phil
Gast
Phil

Völliger und absoluter Müll. Jeder Vorwurf, der auf der Tagesordnung steht, für den Greta wirbt, und die dahinter stehenden Vorwürfe lassen sich auf die 100-Zeiten zurückführen. Aber ohne die Unterstützung der Wissenschaft.
Die eigentliche Frage ist, wer wirklich hinter der Tagesordnung dieses Artikels steht. Das ist kein Journalismus; Es ist eklatante Propaganda und ich würde gerne wissen, wer sie sponsert.

Patrick Wood

Es ist bedauerlich, dass Sie durch den Sachverhalt ausgelöst werden. Wenn Sie wissen möchten, wer den Artikel sponsert, und es nicht selbst herausfinden können oder wollen, dann haben Sie Pech.

D Watson
Gast
D Watson

https://hevria.com/lela/greta-thunberg-is-the-most-terrifying-person-in-the-world/ Well I just read your post, I feel sorrier for you than the little girl you listened to. Greta is a nursery rime, look back through history and you will find plenty, mostly written to scare little children. Are you a little child, I think not. Greta is being used by many powerful people to try and control the world. First there was Al Gore, but after his predictions failed to materialise, they needed a new narrative and there she was a little girl who they could manipulate and tell her all these bad things that were about to... Weiterlesen "

Von
Gast
Von

Was ich gerade über Greta gelesen habe, war mir von Anfang an klar.
Wenn Menschen Trübsinn und Untergang predigen wollen, werden sie in ihrem eigenen Elend sterben. Predige Possitivität und du wirst sehen, dass es eine Zukunft für diejenigen gibt, die zur Schönheit beitragen möchten.

Hal
Gast
Hal

Es besteht kein Zweifel, dass Greta die besten Ratschläge und Unterstützung von Wissenschaftlern und ihren Eltern sowie die Anleitung von vielen anderen Quellen hat. Ja, die Leute sehen Möglichkeiten. Aber das ist überhaupt nicht wichtig. Vergessen wir nicht die Folgen des Klimawandels, wenn wir nicht ernsthaft handeln. Die Menschen werden mit der grünen Revolution Geld verdienen, aber das muss unendlich viel besser sein, als die Industrie für fossile Brennstoffe ihren Weg finden zu lassen.

Patrick Wood

-> Vergessen wir nicht die Folgen des Klimawandels, wenn wir nicht ernsthaft handeln. Und was sind diese Konsequenzen, Hal? Dieselben Wissenschaftler (oder solche wie sie) haben seit Jahrzehnten die gleiche Angst und nichts, was sie vorhergesagt haben, ist eingetreten. In den 1970s war es globale Abkühlung - was ist damit passiert? In den 1960s war es eine Bevölkerungsbombe - was ist damit passiert? In 2008 sagte Al Gore, dass das gesamte Eis innerhalb von zehn Jahren schmelzen würde - was ist damit passiert? Sehen Sie hier einen Trend? Sie werden getäuscht, Hal, und Sie brauchen... Weiterlesen "

George McKenzie
Gast
George McKenzie

Gestern Fernsehen Weltweit kritischster Klimawandel Welt hat nur noch wenige Tage Heutzutage können 2füsse von Schneemillionen nicht mehr über die USA und Kanada hinweg fliegen. Dieser Klimawandel kann nicht einmal das Wetter 24 hoursRyMLR vorhersagen

Jill McCarthy
Gast
Jill McCarthy

Oh, weil du laut geschrien hast! Schauen Sie sich die wissenschaftlichen Fakten an ... wir stehen am Rande des globalen Zusammenbruchs. Stoppen Sie die Verleugnung und den Sündenbock und unternehmen Sie etwas dagegen!

Patrick Wood

Jill, Ihre wissenschaftlichen Fakten sind voller korrupter Daten, korrupter Wissenschaftler und dunkler Propagandisten, die den ganzen Reichtum und die Ressourcen der Welt aufsaugen wollen. Ist es das was du willst?

Jojo
Gast
Jojo

Jill sagte JA Patrick!

Yirgach
Gast
Yirgach

Nun, Jill, wenn du deine "Wissenschaft" von einem 16-jährigen Schulabbrecher bekommst, der unter Asperger leidet, dann ja, hat Chicken Little Recht!

James
Gast
James

Ich muss noch fragen, worum es geht? Ich bin besorgt darüber, dass die Menschen in China aufgrund der Verschmutzung, die ihre Industrie verursacht, Masken tragen müssen. Ich bin besorgt darüber, wie viel Regenwald täglich in Brasilien gefällt wird und welchen Lebensraum ich verloren habe. Ich bin besorgt über die Verschmutzung des Flusses Ganges in Indien und die Tatsache, dass es tatsächlich giftig ist. Aber welchen Unterschied machen die Leute, wenn ein alter 16yr mit einem Boot über den Ozean schaukelt und einige Leute in London an elektrischen Zügen kleben, genau in diese Länder?

Carmen Chagas
Gast
Carmen Chagas

Que reportagem ridícula. São ignorantes ou é má-fé mesmo?