Bill eingeführt, um der Fed die Ausgabe von CBDC zu verbieten

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Zentralbank-Digitalwährungen (CBDCs) sind der Schlüssel zur Umsetzung einer technokratischen wissenschaftlichen Diktatur, da sie einen zentralen Kontrollpunkt für alle Finanztransaktionen schaffen würden. Schließlich zeichnet sich ein gesetzgeberischer Widerstand ab, um die Federal Reserve daran zu hindern, einen digitalisierten Dollar zu schaffen. ⁃ TN-Editor

Der Majority Whip des Repräsentantenhauses, Tom Emmer (R-MN), hat am Mittwoch Gesetze eingeführt, um die Federal Reserve daran zu hindern, eine digitale Zentralbankwährung (CBDC) herauszugeben, von der er und andere sagen, dass sie die Finanzaktivitäten der Amerikaner überwachen könnte.

„Heute habe ich das CBDC Anti-Surveillance State Act eingeführt, um die Bemühungen nicht gewählter Bürokraten in Washington, DC, daran zu hindern, den Amerikanern ihr Recht auf finanzielle Privatsphäre zu entziehen“, Emmer, eine überzeugte Befürworterin der Kryptowährung, schrieb.

Er fuhr fort: „Jede digitale Version des Dollars muss unsere amerikanischen Werte der Privatsphäre, der individuellen Souveränität und der Wettbewerbsfähigkeit des freien Marktes wahren. Alles andere öffnet die Tür zur Entwicklung eines gefährlichen Überwachungsinstruments.“

Emmer sagte, dass der Gesetzentwurf die Federal Reserve daran hindern würde, eine CBDC herauszugeben, die Fed daran hindern würde, eine CBDC für geldpolitische Zwecke zu verwenden, und verlangen würde, dass die CBDC-Projekte der Fed transparent sind.

CBDCs sind digitale Versionen nationaler Fiat-Währungen, die auf privaten Blockchains betrieben werden.

Er bemerkte: „Schließlich bleibt Amerika ein technologischer Vorreiter, nicht weil wir Innovationen dazu zwingen, unsere Werte unter regulatorischem Zwang zu übernehmen, sondern weil wir Technologien gedeihen lassen, die diese Werte im Kern tragen.“

Emmer sagte, dass Reps. French Hill (R-AR), Warren Davidson (R-OH), Andy Biggs (R-AZ), Mike Flood (R-NE), Byron Donalds (R-FL), Pete Sessions (R- TX), Barry Loudermilk (R-GA), Young Kim (R-CA) und Ralph Norman (R-SC) unterstützten die Rechnung.

Die Fed hat sagte es „untersucht die potenziellen Vorteile und Risiken von CBDCs aus verschiedenen Blickwinkeln“, was Forschung und Experimente einschließt.

Viele Länder wie Japan, das Vereinigte Königreich und China untersuchen, wie ein CBDC verwendet werden kann. Nigeria verwendet seit 2021 eine digitale Version seiner Währung.

Republikaner des Repräsentantenhauses und des Senats namens über das US-amerikanische Olympische Komitee, Athleten die Verwendung des digitalen Yuan während der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking zu untersagen, mit der Begründung, dass die chinesische CBDC zu einer verstärkten Überwachung amerikanischer Athleten führen würde.

Senatorin Marsha Blackburn (R-TN) sagte dass sie bei einem Tech-Symposium des Club for Growth das Say No to the Silk Road Act gesponsert hat, das neue Standards und Richtlinien für die chinesische digitale Bankwährung oder den Digital Yuan festlegen würde.

Viele Biden-Kandidaten und demokratische Gesetzgeber haben auf die Schaffung eines amerikanischen CBDC gedrängt.

Saule Omarova, Bidens gescheiterte Kandidatin für den Comptroller of the Currency, befürwortete für die Schaffung einer CBDC, die der Bundesregierung eine immense Kontrolle über das Geld der Amerikaner gewähren würde.

Ein ehemaliger hochrangiger Regierungsbeamter sagte Breitbart News im November 2021: „Und warum wollen sie das tun? Schließlich wollen sie entscheiden können, welche Transaktionen sie genehmigen und welche sie ablehnen. Weißt du, darum geht es letztendlich.“

Der Whistleblower der National Security Agency (NSA), Edward Snowden, warnte davor, dass die Schaffung von CBDCs die „Ersparnisse aller Lohnarbeiter im Land“ zunichte machen könnte.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Herausgeber

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

11 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Vůdce Sněmovny reprezentantů Tom Emmer (R-MN) ve středu představil legislativu, která by zabránila Federálnímu rezervnímu systému vydat digitální měnu centrální banky (CBDC), která by podle něj mohla monitorovat finanční activity Amerikanisch. […]

Gregory Alan Johnson

Urkomisch! Wissen die Leute nicht, dass jede Währung, die als Daten in einem Computer gespeichert ist, bereits „digitalisiert“ ist?

Jim Reinhart

Sehr richtig. China kann keine Form übernehmen, die Währung für den globalen Handel zu werden, weil sie genauso pleite sind mit all dem Bau ihrer Städte, in denen es keine Menschen gibt, dem Bau massiver Dämme, die niemand braucht, und der Organisation durch Komitees, die wie aus dem Ruder laufen die Gedanken ihrer Gefährten der globalen Kakistokrie. Samuel Clemens „Nun behaupte ich, dass mein Körper mein eigener ist, zumindest habe ich ihn immer so betrachtet. Wenn ich durch mein Experimentieren Schaden anrichte, leide ich, nicht der Staat.“ „Angenommen, Sie wären es... Lesen Sie mehr »

Dalia Leton

Noch witziger ist, dass dieser Clown ein Verfechter der Kryptowährung ist. Und was genau hat Digitalisierung mit etwas zu tun? Wenn es mir erlauben würde, mit Bargeld zu handeln (etwas, das im Moment nicht ohne großen ANDEREN Aufwand zurückverfolgt werden kann), wäre das in Ordnung. Aber Kryptowährung ist nicht die Antwort darauf. Und Edward Snowden, der kontrollierte Opps, der zitiert wird, ist auch lächerlich. Sollen wir glauben, dass er nicht nur das Aushängeschild für Familie und Privatsphäre und was auch immer ist, sondern jetzt auch ein Experte für CBDC ist?... Lesen Sie mehr »

Elle

Worüber redest du? Du klingst wie ein KI-Gefangener. Keine Logik. Falsche Information.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Elle

[…] Der Hausmehrheitspeitscher Tom Emmer (R-MN) hat am Mittwoch Gesetze eingeführt, um die Bundeswehr zu verhindern… […]

Elle

Mal sehen was passiert.

Joe in Missouri

Es sagt viel über die Kriminalität der Psychopathen in DC aus, dass man ein spezielles Gesetz braucht, um sie dazu zu bringen, sich an die Verfassung zu halten.

Das ist soo Bass-umständlich!

[…] Der Hausmehrheitspeitscher Tom Emmer (R-MN) hat am Mittwoch Gesetze eingeführt, um die Bundeswehr zu verhindern… […]

[…] 02 Gesetzentwurf eingeführt, um der Fed die Ausgabe von CBDC zu verbieten […]