Forbes: Nehmen Sie einen grünen New Deal in das Stimulus-Paket auf

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
image_pdfimage_print
Green New Deal-Ausgaben sind kontraproduktiv, wenn nicht sogar geradezu schädlich für die wirtschaftliche Erholung, aber sie werden eine neue Ära der Kontrolle über Ressourcen, Produktion und Verbrauch einleiten. Die GND ist eine Illusion ohne Substanz. ⁃ TN Editor

Es fühlt sich sehr nach 2008 an. Als die Wirtschaft von der Klippe abfiel, hatte der Kandidat Obama einen massiven Konjunkturplan in Höhe von 1 Billion US-Dollar oder etwa 4.5% des Bruttoinlandsprodukts angeboten. Die Kritiker waren wild und nannten es den Inbegriff einer großen Regierung und argumentierten, dass die Kräfte des freien Marktes die Wirtschaft neu ausrichten würden.

Das war damals. Aber jetzt, da die Republikaner das Weiße Haus kontrollieren, versuchen auch sie, ein Konjunkturpaket in Höhe von 1 Billion US-Dollar zu schreiben - eines, das 4.5% des Bruttoinlandsprodukts ausmacht und möglicherweise kranke Öl- und Gasproduzenten retten könnte. Solche Strategien waren für ihr Denken ein Gräuel; Präsident Obama erhielt keine republikanischen Stimmen für sein Steuerpaket 2009.

Solche Finanzspritzen sind jedoch während Rezessionen und zur Vermeidung potenzieller Katastrophen erforderlich. Die Frage, die beide Parteien jetzt lösen müssen, ist nur, wo sie dieses Kapital einbringen können: Am vergangenen Abend unterzeichnete der Präsident ein Gesetz über Nothilfe, um den vom Coronavirus Betroffenen zu helfen. Als nächstes steht jedoch ein Konjunkturprogramm zur Unterstützung von Kleinunternehmen und Großindustrien auf dem Programm, die für grüne Energie und Infrastruktur verwendet werden.

Das Weiße Haus und der Kongress haben bereits eine erhebliche Kürzung im Wert von mindestens 1 Billion US-Dollar vorgenommen, die zu einem Anstieg der Bundesschulden führte. Gleichzeitig senkte das Federal Reserve Board die Zinsen auf 0% und kaufte gleichzeitig Anleihen auf, um der Wirtschaft Liquidität zuzuführen und das Vertrauen von Verbrauchern und Unternehmen zu stärken. Das bedeutet, dass nicht viele Hebel zu ziehen sind.

Das Coronavirus verbreitet sich. Die Finanzmärkte haben einen Sturzflug erlebt. Und jetzt müssen Regierungen auf der ganzen Welt gemeinsam handeln, um die Übertragung zu verlangsamen und gleichzeitig die Verbraucher zu schützen. In den Vereinigten Staaten bedeutet dies einen mehrstufigen Konjunkturplan.

"Wir werden groß", sagte Trump. "Wir wollen groß und solide werden."

Derzeit stehen Steuersenkungen oder Direktzahlungen an schwer betroffene Arbeitnehmer in Höhe von rund 500 Milliarden US-Dollar sowie Kredite für kleine Unternehmen in Höhe von 300 Milliarden US-Dollar auf dem Tisch. Und die letzte Etappe des Pakets beinhaltet finanzielle Rettungsaktionen in Höhe von bis zu 100 Milliarden US-Dollar: Die Luftfahrtindustrie leidet ohne eigenes Verschulden. Ein Überangebot an Öl in Verbindung mit dem Wunsch, die Kohlenstoffemissionen einzudämmen, qualifiziert den Sektor der fossilen Brennstoffe jedoch nicht für eine Erleichterung. Bedenken Sie, dass Chevron, ConocoPhillips, ExxonMobil und Royal Dutch Shell Armeen von Lobbyisten haben, die den Capitol Hill durchstreifen, um ihre Steuererleichterungen zu schützen.

Die Zeit könnte daher für einen Green New Deal richtig sein. Die Republikaner können nicht länger argumentieren, dass sie gegen staatliche Konjunkturpläne sind. Sie können nur darüber diskutieren, wo die öffentlichen Mittel angelegt werden sollen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Treten Sie unserer Mailingliste bei!


Benutzerbild
Abonnieren
Benachrichtigung von