„Fahrzeug-Kill-Schalter“ jetzt bis 2026 in Neuwagen vorgeschrieben

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
Zur Freude der Ideologen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung und der kontrollfreakigen Technokraten hat der private Autobesitz in Amerika einen tödlichen Schlag erlitten. „Kill Switches“ für Fahrzeuge sind jetzt bis 2026 in Bidens Infrastrukturgesetz vorgeschrieben, das gerade in Kraft getreten ist. Diejenigen, die im Dezember davor gewarnt hatten, dass dies im Gesetzentwurf enthalten sei, wurden als „Verschwörungstheoretiker“ bezeichnet. ⁃ TN-Editor

Die Gerüchte, über die wir erstmals im Dezember berichteten, haben sich als wahr herausgestellt: Die Bundesregierung der Vereinigten Staaten ist offenbar dabei, die Autohersteller zu zwingen, Notausschalter in ihre Fahrzeuge einzubauen, mit denen die Behörden jedes neuere Fahrzeug abschalten können.

Das Gesetz ist Teil des kürzlich unterzeichneten Infrastrukturgesetzes von Präsident Biden. laut Yahoo. Der Notausschalter der Regierung wird – wie alle guten Diebstähle der bürgerlichen Freiheiten – als „Sicherheitsmaßnahme“ positioniert. Das Mandat muss bis 2026 umgesetzt werden, Muscle Cars & Trucks berichtet.

Wir haben letzten Monat festgestellt, dass der ehemalige Abgeordnete Bob Barr, Schreiben für The Daily Caller, bezeichnete die im Gesetzentwurf enthaltene Maßnahme als „beunruhigend knapp an Details“, aber für die Tatsache, dass das vorgeschlagene Gerät „passiv die Leistung eines Fahrers eines Kraftfahrzeugs überwachen muss, um genau festzustellen, ob dieser Fahrer möglicherweise beeinträchtigt ist“.

Was natürlich ein Code für eine Art Gerät ist, das ständig eingeschaltet ist und Ihr Fahrzeug überwacht – und wird wahrscheinlich die Macht haben, Ihr Fahrzeug jederzeit abzuschalten. 

„Dies ist eine Datenschutzkatastrophe im Entstehen, und die Tatsache, dass die Bestimmung den Kongress durchdrungen hat, zeigt – wieder einmal – wie wenig sich seine Mitglieder um die Privatsphäre ihrer Wähler kümmern“, schrieb The Daily Caller.

Es scheint, dass Sie in der Zukunft von Präsident Biden nicht nur nicht für Ihre eigenen persönlichen Gesundheitsentscheidungen verantwortlich sein werden, sondern Sie werden auch nicht dafür verantwortlich sein, ob Sie Ihr Auto, das Sie mit Ihrer Festplatte gekauft haben, starten können oder nicht. verdientes Geld, um es irgendwohin zu fahren, wenn Sie es für richtig halten.

Diese Entscheidung werde nun „in den Händen eines Algorithmus liegen“, heißt es in dem Bericht. Ähnliche Überwachungs- und Kontrollinstrumente stießen auf verfassungsrechtlichen Widerstand, so der Bericht, „insbesondere mit dem Recht des 5. Verfassungszusatzes, sich nicht selbst zu belasten, und dem Recht des 6. Verfassungszusatzes, sich seinem Ankläger zu stellen.“

Barr schloss: „Wenn dieses Regulierungsmandat nicht schnell entfernt oder entstellt wird, indem ein Aneignungsgesetz seine Umsetzung verhindert, wird die Freiheit der offenen Straße, die der individuelle Autobesitz zum amerikanischen Traum brachte, nur eine weitere vage Erinnerung an eine Ära Nr länger von zukünftigen Generationen genossen werden.“

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
4 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Originalartikel lesen […]

elle

Verschwörungstheorie Nummer eins MILLIARDE. WIEDER WAHR!!!!! Was? Komplett wahr? Ja, wie auch die meisten dieser Aussagen. Diese alte CIA-Phrase aus den 1960er Jahren wird dünn. Der Leiter der CDC, Walensky, erklärte diese Woche, dass 75 % aller Todesfälle, die Covid zugeschrieben werden, mindestens VIER (4) Komorbiditäten aufwiesen. UND das ist nur ein Eingeständnis, das sie diese Woche gemacht haben. All das wurde vor Monaten von den als „Verschwörungstheoretikern“ bezeichneten Personen erklärt. Es wurde wiederholt von ALLEN beteiligten offiziellen Stellen sowie von POTUS und seinen Schergen an die Öffentlichkeit gebracht, dass das Obige eine glatte Lüge war. Jetzt, wenn... Lesen Sie mehr »

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von elle
Freeland_Dave

Für einen kompetenten Kfz-Mechaniker kein Problem. Eigentlich gar nicht so schwer, wenn man das technische Know-how hat, was ich und mein Sohn beide können.

Trackbacks

[…] „Fahrzeug-Killschalter“ jetzt bis 2026 in Neuwagen vorgeschrieben […]