Einblick: Die große neue normale Säuberung

Bitte teilen Sie diese Geschichte!
TN weist seit Monaten darauf hin: „Aber es ist nicht nur eine Säuberung der „Ungeimpften“. Jeder, der von der offiziellen Ideologie abweicht, wird systematisch dämonisiert und verfolgt.“ Diese Säuberung respektiert weder die politische Ideologie noch den wirtschaftlichen Status: Sprechen Sie falsch, lassen Sie sich fallen. ⁃ TN-Editor

Die Große Neue Normale Säuberung hat also begonnen … genau aufs Stichwort, genau den Zahlen nach.

Wie wir „paranoiden Verschwörungstheoretiker“ gewarnt haben, würde passieren In den letzten 18 Monaten werden jetzt Menschen, die sich weigern, zur neuen offiziellen Ideologie zu konvertieren, segregiertenihrer Jobs beraubtSchulbesuch verbotenmedizinische Behandlung verweigert, und sonst verfolgt.

Unerbittliche offizielle Propaganda, die „die Ungeimpften“ dämonisiert, wird von den Unternehmens- und Staatsmedien, Regierungsführern, Gesundheitsbeamten und kreischenden Fanatikern in den sozialen Medien verbreitet. „Die Ungeimpften“ sind die neuen offiziellen „Untermenschen“, eine Unterklasse von untermenschlichen „Anderen“, auf deren Hass die New Normal-Massen konditioniert werden.

Sie können den Hass in den Augen der New Normals sehen …

Aber es ist nicht nur eine Säuberung der „Ungeimpften“. Wer von der offiziellen Ideologie abweicht, wird systematisch dämonisiert und verfolgt. In Deutschland, Australien und anderen New Normal-Ländern Protest gegen das Neue Normal ist offiziell verbotenDie New Normal Gestapo geht zu den Leuten nach Hause, um sie zu ihren Anti-New Normal-Facebook-Posts zu befragenUnternehmen zensieren offen Inhalte, die dem offiziellen Narrativ widersprechenSchlägertrupps von New Normal durchstreifen die Straßen und überprüfen die „Impfpapiere“ der Leute.

Und es sind nicht nur Regierungen und Unternehmen, die die New Normal Purge durchführen. Freunde reinigen Freunde. Ehefrauen reinigen Ehemänner. Väter reinigen Kinder. Kinder säubern Eltern. Neue Normale reinigen alte normale Gedanken. Globale „Gesundheitsbehörden“ sind Überarbeitung von Definitionen um sie der New Normal „Wissenschaft“ anzupassen.

Und so weiter … direkt vor unseren Augen wird eine neue offizielle „Realität“ hergestellt. Alles und jeder, der sich nicht daran hält, wird bereinigt, ohne Person, mit Gedächtnislöchern versehen, gelöscht.

Nichts davon sollte überraschen.

Jedes im Entstehen begriffene totalitäre System führt zu irgendeinem Zeitpunkt seiner Übernahme der Gesellschaft eine Säuberung von politischen Gegnern, ideologischen Dissidenten und anderen „asozialen Abweichlern“ durch. Solche Säuberungen können kurz oder unbefristet sein und je nach Art des totalitären Systems eine beliebige Anzahl von äußeren Formen annehmen, aber ohne sie kann es keinen Totalitarismus geben.

Die Essenz des Totalitarismus – egal welche Kostüme und Ideologie er trägt – ist der Wunsch, die Gesellschaft, jeden Aspekt der Gesellschaft, jedes individuelle Verhalten und Denken vollständig zu kontrollieren. Jedes totalitäre System, sei es eine ganze Nation, ein kleiner Kult oder jede andere Form sozialer Körper, entwickelt sich auf dieses unerreichbare Ziel hin … die totale ideologische Transformation und Kontrolle jedes einzelnen Elements der Gesellschaft (oder welcher Art von sozialem Körper es auch immer umfasst). Dieses fanatische Streben nach totaler Kontrolle, absoluter ideologischer Einheitlichkeit und der Beseitigung aller Meinungsverschiedenheiten macht den Totalitarismus zum Totalitarismus.

Daher muss jedes neue totalitäre System irgendwann in seiner Entwicklung eine Säuberung derjenigen einleiten, die sich weigern, seiner offiziellen Ideologie zu entsprechen. Dies muss aus zwei grundlegenden Gründen erfolgen: (1) um tatsächliche politische Gegner und Dissidenten, die eine Bedrohung für das neue Regime darstellen, abzusondern oder auf andere Weise zu eliminieren; und (2) und noch wichtiger, das ideologische Territorium festzulegen, auf das sich die Massen jetzt beschränken müssen, um nicht ausgegrenzt oder eliminiert zu werden.

Die Säuberung muss offen und brutal durchgeführt werden, damit die Massen verstehen, dass sich die Regeln der Gesellschaft für immer geändert haben, dass ihre früheren Rechte und Freiheiten verschwunden sind und dass von nun an jegliche Art von Widerstand oder Abweichung von der offiziellen Ideologie nicht mehr sein wird geduldet und gnadenlos bestraft.

Die Säuberung wird normalerweise während eines „Ausnahmezustands“ eingeleitet, der unmittelbar von einem offiziellen „Feind“ bedroht wird (z. B. „kommunistische Eindringlinge“, „Konterrevolutionäre“ oder … Sie wissen schon, eine „verheerende Pandemie“), so dass die normalen Regeln der Gesellschaft können „um des Überlebens willen“ auf unbestimmte Zeit außer Kraft gesetzt werden. Je verängstigter die Massen gemacht werden können, desto eher werden sie bereit sein, ihre Freiheit aufzugeben und Befehle zu befolgen, egal wie verrückt sie auch sein mögen.

Das Lebenselixier des Totalitarismus ist Angst … Angst sowohl vor dem offiziellen Feind des Systems (der ständig mit Propaganda geschürt wird) als auch vor dem totalitären System selbst. Dass die Brutalität des Systems durch die Bedrohung durch den offiziellen Feind rationalisiert wird, macht es nicht weniger brutal oder erschreckend. In totalitären Systemen (jeglicher Art und Größenordnung) ist Angst eine Konstante und es gibt kein Entrinnen.

Die Angst der Massen wird dann in Hass kanalisiert … Hass auf die offiziellen „Untermenschen“, die das System zum Sündenbock ermutigt. Somit ist die Säuberung auch ein Mittel, um den Massen zu erlauben, sich von ihrer Angst zu befreien, sie in selbstgerechten Hass zu verwandeln und sie auf die „Untermenschen“ anstatt auf das totalitäre System loszulassen, was offensichtlich selbstmörderisch wäre.

Jedes totalitäre System – sowohl die Individuen, die es leiten, als auch das System strukturell – versteht instinktiv, wie all dies funktioniert. Der New Normal Totalitarismus ist keine Ausnahme.

Denken Sie nur daran, was in den letzten 18 Monaten passiert ist.

Tag für Tag, Monat für Monat sind die Massen der zerstörerischsten Psychoterror-Kampagne in der Geschichte des Psychoterrors ausgesetzt. Leider wurden viele von ihnen zu paranoiden, anusverzerrten Invaliden mit Angst vor der Natur, vor menschlichen Kontakten, Angst vor ihren eigenen Kindern, Angst vor der Luft, krankhaft besessen von Krankheit und Tod … und verzehrt von Hass auf „die“ Ungeimpft.“

Ihr Hass ist natürlich völlig irrational, das Produkt von Angst und Propaganda, wie es der Hass auf „die Untermenschen“ immer ist. Es hat absolut nichts mit einem Virus zu tun, was selbst die New Normal-Behörden zugeben. „Die Ungeimpften“ sind für niemanden eine größere Bedrohung als für jeden anderen Menschen … außer insoweit, als sie den Glauben der Neuen Normalen an ihre wahnhafte Ideologie bedrohen.

Nein, an dieser Stelle sind wir weit über die Rationalität hinaus. Wir erleben die Geburt einer neuen Form des Totalitarismus. Nicht „Kommunismus“. Nicht „Faschismus“. Globalkapitalistischer Totalitarismus. Pseudomedizinischer Totalitarismus. Pathologisierter Totalitarismus. Eine Form des Totalitarismus ohne Diktator, ohne definierbare Ideologie. Ein Totalitarismus, der auf „Wissenschaft“, auf „Tatsache“, auf „Wirklichkeit“ basiert, die er selbst erschafft.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber es hat mich bis jetzt sicherlich sehr beeindruckt. So sehr, dass ich meinen satirischen Schtick meistens beiseite gelegt habe, um zu versuchen, es zu verstehen … was es eigentlich ist, warum es passiert, warum es jetzt passiert, wohin es geht und wie man es abwehren oder zumindest stören kann .

Aus meiner Sicht werden die nächsten sechs Monate darüber entscheiden, wie erfolgreich die Anfangsphase der Einführung dieses neuen Totalitarismus sein wird. Bis April 2022 werden wir entweder alle unsere „Papiere“ der New Normal Gestapo vorlegen, um unseren Lebensunterhalt zu verdienen, eine Schule zu besuchen, in einem Restaurant zu essen, zu reisen oder unser Leben auf andere Weise zu leben, oder wir haben einen Schraubenschlüssel in die Maschine geworfen. Ich erwarte nicht, dass GloboCap die Einführung des New Normal längerfristig aufgeben wird – sie sind eindeutig entschlossen, es umzusetzen – aber wir haben die Macht, ihren Vorband zu ruinieren (was sie geplant und geprobt haben für einige Zeit).

Also, lass uns weitermachen und das tun, sollen wir? Bevor wir gesäubert werden oder nicht personifiziert werden, oder was auch immer. Ich bin mir nicht sicher, da ich noch keinen „Faktencheck“ gesehen habe, aber ich glaube, es gibt einige kommerzielle Fluglinienpiloten in den USA die uns den Weg zeigen.

Lesen Sie die ganze Geschichte hier…

 

Über den Autor

Patrick Wood
Patrick Wood ist ein führender und kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung, grüne Wirtschaft, Agenda 21, Agenda 2030 und historische Technokratie. Er ist Autor von Technocracy Rising: Das trojanische Pferd der globalen Transformation (2015) und Co-Autor von Trilaterals Over Washington, Band I und II (1978-1980) mit dem verstorbenen Antony C. Sutton.
Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
13 Kommentare
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

[…] Technocracy News berichtete: […]

[…] Technocracy News berichtete: […]

[…] BERUF ODER SEINE WISSENSCHAFT! ES IST EIN KULT, WENN „DIE“ DIR „SORGE“ VERZICHTEN, WEIL DU NICHT GEimpft bist…

Elfriede

Wer die Wahrheit und vielleicht Tugenden und Freiheit erwürgt, erwürgt sich selbst.

Edgar

"Revolution ist wie Saturn, sie verschlingt ihre eigenen Kinder." (Pierre Victurnien Vergniaud, 1793, auch in Georg Büchners „Dantons Tod“, Akt I, 1835) In Welle um Welle von Säuberungen werden die Säuberer ihrerseits auch gesäubert, wie unerbittliches Karma. Da sie jedes Mal aus niedrigeren und niedrigeren Rängen aufsteigen, wird jede neue Welle von Säuberern immer weniger Wissen über die wahre Geschichte darüber haben, wie sich die Ereignisse wirklich entwickelt haben. Am Ende kennen nur die wenigen Puppenspieler, die die Fäden ziehen, die geheime Geschichte. Was können wir tun? Werfen Sie einen Blick in das kurze (68 S.) Buch „Just... Lesen Sie mehr »

[…] Technocracy News berichtete: […]

[…] Einblick: Die große neue normale Säuberung […]

sylvie

Kapitel VII des Buches, The Magic of Common Sense (1923) trägt den Titel: Der Anfang aller Taten ist der Gedanke – „Richtige Vernunft“ die größte versöhnende Kraft – Ruhige Diskussion neigt zur Annäherung der Meinung – Eine Atmosphäre der Vernünftigkeit fördert Toleranz und Respekt zwischen Menschen und Nationen – Buch kann vollständig auf der schändlichen Website HathiTrust.org gelesen werden, wo Millionen von Büchern digitalisiert wurden, um den Zugriff auf Originale einzuschränken und sie leicht zu zensieren. Ein großartiger Ort, um in dieser seltsamen Zeit alte Bücher zu finden, verwenden Sie ein beliebiges Schlüsselwort und suchen Sie nur nach "Volltext". Keine Notwendigkeit zu unterschreiben... Lesen Sie mehr »